Feuriges Schweinefilet mit Rosinen...

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 28.05.07.

  1. 28.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallöchen,

    hier ist das Rezept:

    In den TM geben:

    3 Knobizehen
    1 kleines Stück frischen Ingwer (Daumennagelgroß - 3mm dick:rolleyes:)
    2 kleine rote getrocknete Chili (ohne Kerne)...........5 Sekunden, Stufe 10, jetzt dazu:
    1 gehäuften EL Kurkuma (Gelbwurz)
    1 TL Zucker
    Salz und Pfeffer nach Geschmack
    5 Blätter Liebstöckel/Maggikraut
    1 gehäuften EL Stärke
    350 g Wasser.................................................10 Sekunden, Stufe 5.

    In den Crocky geben:

    500 g Schweinefilet in ca. 3 cm Scheiben, gesalzen + gepfeffert
    100 g Rosinen
    150 g Möhren in hauchdünnen Scheibchen
    die Sauce aus dem TM darüber geben.

    2 1/2 Stunden auf HIGH garen, dann:

    200 g Sahne
    1 gehäuften EL Stärke vermischen, in den Crocky geben, umrühren - 5 Minuten ziehen lassen - Fertig :p


    [​IMG]

    [​IMG]

    Dazu haben wir Reis gegessen...



    Liebe Grüße Andrea
     
    #1
  2. 29.05.07
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    AW: Feuriges Schweinefilet mit Rosinen...

    Hallo liebe Andrea..........
    du machst einem aber das Leben schwer!!...........
    Gerade in den vergangenen Tagen habe ich mir zur baldigen Herstellung das Zimt-Kaffee-Schweinefilet-Töpfchen-Rezept in der Küche auf den Crocky gelegt, da entdecke ich Deine neueste Kreation mit Rosinen..........
    und GöGa liebt alles mit Zimt und/oder Rosinen...........
    und...........was mache ich nun zuerst?...........
    natürlich werde ich - step by step - alles zubereiten und dann hier berichten.........
    Danke für Deine tollen Ideen und daß Du vor allem nicht mutlos wirst, wenn Dir mal der Balsamico-Essig aus dem TM durch die Küche spritzt........
    Liebe Grüße von
    Chou-Chou

     
    #2
  3. 30.05.07
    makiosparadies
    Offline

    makiosparadies genussvolle

    AW: Feuriges Schweinefilet mit Rosinen...

    Hallo Andrea,


    das sieht ja superlecker aus! Das werde ich am Wochenende nachköcheln!

    Danke für das tolle Rezept!=D
     
    #3
  4. 30.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Feuriges Schweinefilet mit Rosinen...

    Hey Andrea!

    Die Exotik pur läßt ja grüßen mit diesem Rezept. Dann werde ich mal am Wochenende meinen lieben Mann damit befeuern (dicken Gruß auch von ihm, er fragt schon immer, was es denn Neues von Dir gibt ;))...

    Frage: sind die Rosinen ein MUST für den Geschmack, oder kann ich sie unbeschadet weglassen, da ich diese nicht sooo gerne mag?

    Lieben Gruß
    und bis bald,
    Brigitte
     
    #4
  5. 31.05.07
    abacovi
    Offline

    abacovi

    AW: Feuriges Schweinefilet mit Rosinen...

    @siamkatze:
    Hallo Andrea, da ich keinen Crocky besitze, möchte ich das Gericht gerne im normalen Topf machen. Du hast das Fleisch wohl nicht angebraten, ja?
    Dann könnte ich es doch einfach im Topf langsam schmoren lassen, was meinst Du?
    Gib' mir doch bitte mal einen Tip.
    Lb Gr
    abacovi
     
    #5
  6. 24.02.09
    Meaniebrit
    Offline

    Meaniebrit

    Hallo,

    habe am Sonntag dieses leckere Gericht gekocht und noch Zuckerschoten mit rein getan, die allerdings noch recht "knackig" waren. Stört mich aber nicht. Mein Freund mochte das Ganze gar nicht, er steht nicht auf Kurkuma, haben wir fest gestellt.
    Naja, nun hatte ich eben 3 Tage etwas davon, auch nicht schlecht! ;)

    LG
    Brit :p
     
    #6

Diese Seite empfehlen