"Figurfreundliches" backen + kochen

Dieses Thema im Forum "Abnehmen / Diät" wurde erstellt von az-cowgirl, 14.03.12.

  1. 14.03.12
    az-cowgirl
    Offline

    az-cowgirl Inaktiv

    Hallo zusammen,

    bezüglich "figurfreundlichem" ;) Backen habe ich einiges Interessantes gelesen:

    - 2/3 des Zuckers durch Apfelkraut ersetzen
    - süßen mit Birnendicksaft (ev. Agavendicksaft?)
    - statt Gelierzucker Apfelpektin verwenden oder: www.konfigel.de
    - 20% des herkömml. Mehls durch Kokosmehl ersetzen (welches nur 4% Kohlenhydrate enthält, aber 61% Ballaststoffe)
    - Verwendung von Mandelmehl + Eiweißpulver, satt Mehl – zur Herstellung von „Eiweiß-/Low-Carb-Broten“

    Habt Ihr damit ev. schon Erfahrungen gesammelt?

    Noch was… Kennt jemand Stevia- Anbieter (für Tabs + flüssig), wo das Produkt auch wirklich „schmeckt“?

    Würde mich über Antworten riesig freuen… DANKE!!!
     
    #1
  2. 15.03.12
    az-cowgirl
    Offline

    az-cowgirl Inaktiv

    Hallo,

    ich habe mal angefangen eine kleine Liste zusammenzustellen um die üblichen Rezepte zu "verschlanken". (Alles ausprobiert habe ich natürl. noch nicht).


    Butter --> Leichte Butter von Du darfst
    Butter, Öl (beim Backen) --> Quark, 1/2 bis 2/3 davon durch Apfelmus/-kraut ersetzen u. 1/3 bis gar keinen Zucker verwenden
    Mondamin --> Tartex Bindobin
    Mehl --> Mandelmehl + Eiweißpulver, 20% durch Kokosmehl ersetzen (welches nur 4% Kohlenhydrate enthält, aber 61% Ballaststoffe)
    Zucker --> Birnendicksaft, Agavendicksaft
    Gelierzucker --> Apfelpektin, Konfigel - www.konfigel.de
    Milch --> H- Milch 0,1-0,3 %
    Quark --> Milram Buttermilchquark 0,5%
    Sahne --> Du darfst Finesse 7%, Cremfine 7%, oder 50:50 Milch Sahne
    Sahne, kochen --> Weihenstephan Sahne zum kochen, 15% Fett
    Schmad --> saure Sahne 10% Fett, Joghurt

    Creme Fraiche/Double --> Quark, Schmand, Cremefine
    Frischkäse --> Bresso Balance, Philadelphia light 5%, Exquisa 1%
    Schmelzkäse --> Milkana 9%
    Schafskäse --> Salakis, 9%

    Mozzarella --> Moarella light v. Zott
    Reibkäse --> Du darfst Käseraspel 17%, REWE 14 % (blau gestreifte
    Packung), 1/2 „normalen“ Käse + 1/2 Berg- oder Höhlenkäse,
    Parmesan u. Semmelbrösel, Kartoffelpü u. Frischkäse
    Käseaufschnitt --> Hazer Roller, Leerdamer Delacreme, Leerdamer Lightlife
    Hackfleisch --> Tatar
    Bacon / Speck --> Leichte Schinkenwürfel
    Schinken --> Lachsschinken
    Würstchen --> Geflügelwürstchen v. Meica

    Brötchen für Hack --> Haferflocken (braucht man viel weniger und auch weniger P.'s)
    Brötchen --> Wasa Vollkorn Knäcke
    Ketchup --> Tomatenmark
    Essig Öl Dressing --> Joghurt 0,1% mit Salz + Pfeffer + Zitrone + Kräuter

    Rahmspinat --> Spinat Minis + 2 EL Rama Cremefine

    Wer auch noch was weiß --> immer her mit den Tipps ;)
     
    #2
  3. 15.03.12
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallöchen,

    hier bestellen einige aus dem Forum das Stevia Stevia Crystal online kaufen | Ihr Stevia Shop
     
    #3
  4. 15.03.12
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Kann ich nur empfehlen!
    Hab schon von einigen gehört, daß das Stevia, das sie gekauft haben bitter schmecken würde, aber das aus diesem Shop nicht!

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 14:34 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 14:30 ----------

    Hab noch einen Tipp für "Figurfreundliches Kochen"
    Statt Fett kann man Mineralwasser zum Anbraten nehmen. Mineralwasser in die Pfanne geben, wenn es heiß ist, schäumt es. Dann gibt man das Fleisch oder anderes zum Anbraten hinein. Wird auch ohne Fett knusprig braun!
     
    #4
  5. 16.03.12
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    #5
  6. 16.03.12
    Meike1959
    Offline

    Meike1959

    Hallo Zusammen,

    und je weniger Fett in Lebensmitteln drin ist, um so mehr sind sie behandelt sprich Chemie im Essen. Da nehme ich lieber "normale" Sahne und "normale" Butter nur davon etwas weniger.
     
    #6
  7. 16.03.12
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Habs aber bisher nur bei Fleisch oder Fisch verwendet. Für Pommes oder Gemüse nehme ich lieber Bratfolie. Das ist so ähnlich wie Dauerbackfolie, nur etwas dicker. Leider hab ich die im Handel noch nicht entdeckt. Ich hab sie von Easy-life. Es gibt sie auch bei den Weight-Watchers. Ist zwar mit über 5€ relativ teuer, aber man kann sie ewig nehmen!
     
    #7

Diese Seite empfehlen