Filet mit Bohnen und Gorgonzola

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Apfelstrudel, 19.09.05.

  1. 19.09.05
    Apfelstrudel
    Offline

    Apfelstrudel

    Hallo Ihr alle!

    Habe das Rezept gestern ausprobiert und hat uns seeehr gut geschmeckt.
    Wir sind 5 Erwachsene und ein kleines bischen war übrig.

    900 g Schweinefilet
    800 g grüne Bohnen
    2 Zwiebeln
    4 - 5 Tomaten
    200 ml Milch
    etwas Öl
    150 g Gorgonzola
    150 g geriebener Käse

    -Bohnen dünsten und würzen (hab ich im Varoma gemacht, Flüssigkeit aufheben!)
    -Filet mit Salz und Pfeffer würzen in heißem Fett anbraten und fertiggaren
    -Fleisch in Scheiben schneiden und dachziegelartig in eine Auflaufform geben.
    -Bohnen darüber verteilen
    -Tomaten achteln und dazulegen

    -Zwiebeln im TM zerkleinern, Öl dazugeben und etwas anbraten
    -mit Garflüssigkeit von den Bohnen und Milch (etwa zu gleichen Teilen) ablöschen, mit Mehl andicken und Gorgonzola darin schmelzen
    -Soße über das Fleisch und die Bohnen geben
    -mit Reibkäse bestreuen
    -ab in den vorgeheizten Backofen
    -175 Grad Umluft etwa 20 Minuten

    dazu gabs bei uns Spätzle vom Brett (wegen der guten Soße!!)

    Viel Spaß beim Nachkochen

    Gruß Apfelstrudel
     
    #1
  2. 19.09.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Apfelstrudel [​IMG] ,

    dein Rezept hört sich wirklich lecker an [​IMG] und ist schon gespeichert. Vielen lieben Dank. Jetzt weiß ich am Montag schon, was ich am Samstag oder Sonntag kochen werde [​IMG] .

    LG
    Radieschen
     
    #2
  3. 19.09.05
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    Hallo Apfelstrudel!

    Da weiß ich auch schon, was es nächsten Sonntag bei uns zu essen gibt.

    Das hört sich ja richtig lecker an.
     
    #3
  4. 19.09.05
    Gerdi
    Offline

    Gerdi Plaudertasche

    Hallo Apfelstrudel! =D

    Habe gerade dein Rezept gedruckt. Hört sich gut an und vermutlich schmeckt es auch lecker.
    Vielen Dank dafür.

    Viele Grüße
    von Gerdi aus Niederbayern
     
    #4

Diese Seite empfehlen