Filettopf

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Andrea, 05.11.03.

  1. 05.11.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Wie versprochen hier mein Geburtstagsessen, es hat allen geschmeckt und ist gut vorzubereiten :lol: Man braucht keinen James dazu, der kann dann ja was anderes machen :wink:

    Filettopf

    1 kg Schweinelende
    10 Scheiblettenkäse
    250 g frische Champignons, in Scheiben
    1 Becher süße Sahne
    1 Becher saure Sahne
    1 Becher Schmand
    Salz, Pfeffer, butterflöckchen


    Filet in Scheiben schneiden, kurz anbraten, kalt werden lassen.
    Dann abwechselnd mit Käse und Pilzen schichten.
    Sahne und Schmand mischen, abschmecken und darübergießen.

    Über Nacht kalt stellen.

    Vor dem Backen Butterflöckchen darüber geben.

    Bei 200 Grad 1 Stunde backen.
     
    #1
  2. 06.11.03
    Emilia
    Offline

    Emilia

    hallo Andrea,

    zu dem Essen wär ich auch gern gekommen!! Liest sich wieder mal total feinschmeckerig!! =D

    Wieviele Personen werden bei dem Rezept satt?? ich tippe mal auf 6 oder so.

    LG

    Emilia
     
    #2
  3. 06.11.03
    Moni
    Offline

    Moni

    Hallo Andrea

    Man lecker, dass wäre auch was für mich, aber sicher nicht ganz LF30 oder? :wink:

    Gruß Moni

    Und einen schönen Tag danach
     
    #3
  4. 06.11.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    :oops: :wink: :oops: :wink: :oops: :oops: :oops:
    LF 30 - was ist das denn??????? Darüber denkt man doch nicht am Geburtstag nach, oder?????
    Ich habe mich aber wirklich zurückgehalten, obwohl es so lecker war :wink:

    Es hat gereicht für 8 Personen, da sogar die Kinder zumindest probiert haben, allerdings würde ich uns nicht als Maßstab nehmen :oops: :wink: In anderen Familien würden vielleicht gerade 2 Personen davon satt :wink: Es gab dazu Röstis, Baguette und Feldsalat.
     
    #4
  5. 06.11.03
    Moni
    Offline

    Moni

    War doch nur ein Witzle, Andrea.Wer schaut schonam Geburtstag auf Kcal und Fett? Kein Mensch, zumindest kein normaler :p

    Moni
     
    #5
  6. 06.11.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Aber Moni, das war mir doch klar :wink: :p (Siehst du, so kommt auch auch zu vielen Beiträgen :wink: 8-) )
     
    #6
  7. 08.11.04
    Wuddel
    Offline

    Wuddel

    Danke, Andrea,

    für's leckere Rezept. Hatten wir am Wochenende mit
    Spätzle gegessen. Zu Fünft (allerdings einschl. 2 Kindern
    und einer Uroma).

    Abends konnten nochmal die Kinder und mein Mann davon
    essen. Ist wirkl. eine große Menge, zumal wir mehr Champignons im Körbchen hatten und diese auch verbrauchen wollten und wir das Ganze mit Käse noch
    bestreuten.... :lol:

    Grüße

    Wuddel
     
    #7
  8. 25.12.04
    elra
    Offline

    elra elra

    Hallo Andrea,

    bei uns gab es heute Mittag deinen Filettopf. Spitzenklasse!!! Ich habe nur Lob geerntet, sogar von meinen superempfindlichen Göga :lol: . Ich werde das demnächst auf unserer Geburtstagsfeier mal mit Rinderfilet machen, weil die Familie meines Mannes (bis auf Schwiegermama ) Moslems sind. Danke für das super Rezept.
     
    #8
  9. 25.12.04
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo elra,

    das mit dem Rinderfilet ist eine gute Idee. Ich kann dir dann aber nur raten, nimm mehr Soße dazu, da das Rinderfilet ja länger im Backofen sein muss, verkocht dir sonst zu viel Soße. Ich habe meinem Filettopf länger im Ofen lassen müssen (ca. 1/2 Std.), da noch nicht alle Eingeladenen anwesend waren und habe die Erfahrung daher schon gemacht.
     
    #9
  10. 26.12.04
    elra
    Offline

    elra elra

    Hallo Ulli,

    danke für den Tip, aber warum muß Rinderfilet länger im Ofen bleiben? :roll: Ich schneide das doch auch klein und brate es vorher an. Und bei Rind ist es doch nicht so schlimm wenn es noch etwas rosa ist.
     
    #10
  11. 27.12.04
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo elra,
    frag mich nicht, warum Rinderfilet länger im Ofen bleiben sollte, aber es ist auch beim Gulasch oder Fondue so, dass Rind (obwohl die gleiche Größe) einfach etwas länger braucht.
    ich mag es nicht, wenn es noch rosa ist :oops: (obwohl Rind ja nicht durch sein sollte)
     
    #11
  12. 28.12.04
    elra
    Offline

    elra elra

    Hallo Ulli,

    es gibt ja ganz viele Menschen, die Rindfleisch nicht rosa mögen. Mein Göga ist so ein Prachtexemplar. Der bestellt sein Rinderfilet im Restaurant DURCHGEBRATEN!!!!!. Das ist immer lustig wenn der Kellner dann nochmals nachfragt, ob er das wirklich so meint. =D Und nachdem er bei mir meinte, das durchgebratene Filet hätte die Konsistenz einer Schuhsohle :axe: esse ich Filet und mein Mann bekommt ein simples Schnitzel (Jedem das, was ihm zusteht) :yawinkle:
     
    #12

Diese Seite empfehlen