Filettopf

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Andrea, 15.10.04.

  1. 15.10.04
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,

    mal ein Rezept ohne den TM:

    Filettopf


    1 kg Schweinelende
    10 Scheiblettenkäse
    250 g frische Champignons, in Scheiben
    1 Becher süße Sahne
    1 Becher saure Sahne
    1 Becher Schmand
    Salz, Pfeffer, butterflöckchen


    Filet in Scheiben schneiden, kurz anbraten, kalt werden lassen.
    Dann abwechselnd mit Käse und Pilzen schichten.
    Sahne und Schmand mischen, abschmecken und darübergießen.

    Über Nacht kalt stellen.

    Vor dem Backen Butterflöckchen darüber geben.

    Bei 200 Grad 1 Stunde backen.
     
    #1
  2. 15.10.04
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    Mmmmmhhhhh.... Und dazu Spätzle und grünen Salat. Das werd ich mir für nächste Woche mal vormerken, oder vielleicht für Sonntag?

    Nur eine Frage: Muß es unbedingt Scheibletten-Käse sein, oder tuns auch normale Gouda-Scheiben?
     
    #2
  3. 16.10.04
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,

    ich persönlich nehme nie Scheibletten oder ähnlich bearbeiteten Käse (denn richtiger Käse ist das nicht mehr :wink: ) sondern immer einen einfachen Gouda(den haben wir in bio-Qualität, super lecker) oder einen anderen Käse, der gut schmilzt.
     
    #3
  4. 18.10.04
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    Danke, Danke, Danke...

    Hab Deinen Filettopf am Wochenende gemacht, und wir waren - einschließlich Besuch- total begeistert!!!

    Ich hab die Sandwich-Scheiben von Hochland genommen (sooo dick müssen sie sein).

    Das gibt´s sicher öfter!
     
    #4
  5. 19.10.04
    JO
    Offline

    JO

    #5
  6. 28.10.04
    Emilia
    Offline

    Emilia

    hallo Andrea,

    ganz ehrlich, das Rezept ist es auch wert zweimal gepostet zu werden.
    =D
    Auf Wunsch eines einzelnen Ehemannes musste es zwei Wochenenden hintereinander gekocht werden. Wegen akuten Zeitmangels (und dem praktischen Vorbereiten am Tag before) war ich ganz froh drum

    LG

    Claudia
     
    #6
  7. 23.11.04
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Hallo Zusammen!!!

    Wir wollen diese Filettopf von Andrea an Heillig Abend machen und nur Baguettes dazu!!

    Kann mir jemand sagen wieviel Filet ich einplanen soll??
    Wir sind 13 Erwachsene und 3 Kinder...
    Wäre Euch Dankbar für einen Tipp!!
     
    #7
  8. 23.11.04
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Biwi,

    im Schnitt rechnet man Pro Person ca. 150 g (ausser bei bekennenden Fleischessern) Fleisch. Dann aber mit Beilagen.

    Da Du aber "nur" Baguette dazumachen willst, würde ich mal bei Erwachsenen 200-250g einplanen, Kinder entsprechend weniger.
    Machst Du noch ein Dessert oder so??

    Ansonsten müsste doch Spaghettine bei den Mengen was sagen können...
    Ich habs auch nicht so, meistens hab ich zu viel, aber lieber so, wie als das einer hungrig aufsteht ... :oops: :oops:
     
    #8
  9. 23.11.04
    Wuddel
    Offline

    Wuddel

    Also, Biwi, ich denke nur mit Bag. musst Du die Menge
    ca. 3 x nehmen (sh. meinen Beitrag mit 5 Pers., allerd. 2
    Kinder und eine Frau von 87 Jahren und mit viel mehr
    an Champignons).

    http://www.wunderkessel.de/forum/viewtopic.php?t=2084

    Und selbst dann, würde ich ggf. eine Suppe vorher, oder
    Dessert nachher reichen.


    Gr.


    Wuddel
     
    #9
  10. 23.11.04
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Hallo Ihr zwei!!
    Vielen Dank!!
    Wir werden Tiramisu,MousseCho. und Weihnachtsplätzchen zum Nachtisch haben.
    Aber, ich denk Ihr habt mir schon geholfen.Danke!!
     
    #10
  11. 23.11.04
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Biwi,

    und wieviel Fleisch nimmst du nun? Ich frage deshalb, weil das diesjährige Weihnachtsessen doch bei uns stattfindet und ich auch diesen schön vorzubereitenen Filettopf machen möchte. Allerdings mit Beilagen. Für 8 Erwachsene und 2 Kinder. Ich würde dann das Mittelmaß zwischen deiner Menge und der Menge von Andrea nehmen.
     
    #11
  12. 23.11.04
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Hallo Ulli!!
    Wir haben bei den 13 Erwachsenen auch Oma und Opa dabei und bei den Kids muß ich auch nicht soviel rechnen.
    Also werde ich zwischen 2,5kg und 3kg Filet kaufen.

    @ Wuddel
    mit Schichten ist das aber nicht wie bei ner Lasagne gemeint,oder?
    Ich würde es wie bei einem Karoffelgratin anordnen, oder lieg ich da falsch???
     
    #12
  13. 24.11.04
    Wuddel
    Offline

    Wuddel

    Wieso nicht in Schichten, Biwi?

    Wir hatten abwechselnd, glaube 2 Schichten (für mehr
    reichte das Fleisch nicht) und die Pilze halt immer ganz
    dick belegt.

    Gr. Wuddel
     
    #13
  14. 24.11.04
    JO
    Offline

    JO

    PRIMA!!!!

    Also das Rezept werde ich auch Heilig Abend machen.

    Klasse Idee von Biwi :wink:

    Aber nur Baguette dazu, hmmm...was könnte ich denn da noch machen/vorbereiten???
     
    #14
  15. 24.11.04
    Wuddel
    Offline

    Wuddel

    Wir hatten, wie schon von mir geschrieben :x , Spätzle
    dazu und das Ganze noch mit Käse betreut und überbacken.... :wink:

    Gr.

    Wuddel
     
    #15
  16. 24.11.04
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hi,

    ich glaub den Filettopf mach ich auch am Heiligen Abend!!!!!!! :wink: :wink: :wink:

    Alternative ist bei mir noch Raclette!!!!
     
    #16
  17. 24.11.04
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Jo,

    bei uns gibt es wahrscheinlich Spätzle und Kroketten sowie eine Gemüseplatte dazu. Vorher eine Flädlesuppe und Feldsalat mit Croutons. Und nachher wahrscheinlich noch das Glühweineis. Und dann hoffe ich sind alle satt :wink: .
     
    #17
  18. 24.11.04
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Huhu Wuddel!!

    Also o.k. Filet unten rein, Käse,Pilze..wieder Filet obendrauf...gut, ich werd mich dran halten.

    Aber jetzt macht Ihr mich doch unsicher!! Muß ich doch ne Beilage dazu machen??? :roll: :roll:
    Hhm...vielleicht Kartoffelgratin??

    Also Spatzen schaben fang ich nicht an...möcht ja auch an Tisch sitzen und mit den Kleinen eigentlich in die Kinderkirche...menno, was mach ich denn jetzt???
    HILFEEEE......dachte Baguette reicht!!! :rolleyes:
     
    #18
  19. 25.11.04
    Wuddel
    Offline

    Wuddel


    Also ALLES muss man ja nun wirklich nicht selbermachen.

    Es gibt doch auch gute, fertig gekaufte Spätzle. Oder
    machst Du auch, wenn Du Bolognese essen willst, die
    Spaghetti oder Makkaroni selbst???? :-O :wink:

    Gr.

    Wuddel
     
    #19
  20. 25.11.04
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    Hallo, Biwi

    Spätzle kannst Du doch wunderbar am Vortag machen, und bevor´s los geht, kurz in der Pfanne in etwas Butter schwenken. Mach ich eigentlich immer so.

    Wir haben schon vor einiger Zeit beschlossen, auch an Heilig Abend den Filettopf zu machen. Da werd ich alles schon am Vortag zubereiten, bis auf das Gemüse, das ich gerne dazu machen möchte, aber das macht Jacques ja eh nebenbei.
     
    #20

Diese Seite empfehlen