Fisch auf Apfelbett

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fisch" wurde erstellt von Hasi, 23.11.06.

  1. 23.11.06
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo,:iconbiggrin:
    hier ein schnelles Fischrezept für 4 Personen:

    Zutaten:
    500g Fischfilet (z. Rotbarschfilet)
    30g Mehl
    30g Butter
    3 Äpfel
    3 EL süße oder saure Sahne
    1 Zwiebel
    1/2 Tl Zitronensaft
    1/2 l Brühe
    Essig, Salz, Curry, etwas Wasser

    Die Äpfel gro
    b St.5 im TM raspeln. Zitronensaft und Sahne hinzugeben. Gehäuft auf einer Platte anrichten.
    Den Fisch,säubern, säuern, salzen, in Mehl wenden und dann auf das Apfelbett geben.
    :wink:
    Die Zwiebel St. 8 zerkleinern.

    Currytunke zubereiten und darübergeben.

    Bei 200°C 45 Min. garen

    Guten Hunger!

    Liebe Grüße
    :rolleyes:

    Kerstin
     
    #1
  2. 23.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Fisch auf Apfelbett

    Hallo Kerstin,

    vielen Dank für das Rezept. Das hört sich verdammt lecker an und wird demnächst von mir nachgemacht!
    Etwas gewöhnungsbedürftig finde ich es allerdings, Fisch als Dessert zu reichen ;) ;) ;) !!!

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #2
  3. 23.11.06
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Fisch auf Apfelbett

    Hallo,
    :eek:
    oh ja, das ist lustig, da sollte er natürlich nicht hin.

    Schönen Tag noch:razz:

    Gruß

    Kerstin
     
    #3
  4. 17.01.07
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    AW: Fisch auf Apfelbett

    Hallo Kerstin =D
    heute Mittag gabs den Fisch im Bett und obwohl ich ein bisschen skeptisch war, hat es gut geschmeckt. Beim nächsten Mal werde ich aber ein bisschen stärker würzen, da war ich zu zaghaft. Auch mein Mann hat gemeint, das könnte ich wieder kochen.
    Als Beilage hatten wir dazu Reis und Möhren-Apfel-Salat.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #4
  5. 17.01.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Fisch auf Apfelbett

    Hallo Marion,:p

    es freut mich, dass dir "der Fisch im Bett" gut geschmeckt hat.
    Mit dem Würzen, hast du Recht, da könnte man etwas großzügiger sein.

    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche

    Liebe Grüße

    Kerstin
    :toothy4:
     
    #5

Diese Seite empfehlen