Fisch im Ofen mit Chermula

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fisch" wurde erstellt von muima, 28.12.04.

  1. 28.12.04
    muima
    Offline

    muima

    Hallo, :p
    hier ein Rezept für ein Fischgericht das einfach im Backofen zuzubereiten ist.
    Ihr braucht:
    1 gr. Gemüsezwiebel
    1 unbehandelte Zitrone
    500 gr. Tomaten (ersatzweise 1 Dose geschälte Tomaten)
    ca. 1 kg Fischfilets (ich kaufe meistens die Packungen aus Aldi oder Lidl :oops: frischer Fisch ist natürlich viel besser :wink: )
    1 eingelegte Zitrone (gibt es beim Türken oder besser selber einlegen, kann man für viele Gerichte benutzen)
    2 grüne Paprika (kleinschneiden)
    3 EL Chermula (Rezept steht unter sonstige Rezepte)
    4-5 EL Olivenöl
    1/2 EL Tomatenmark
    12 Safranfäden (zerstoßen)
    Die Zwiebel in Ringe schneiden, Zitrone und Tomate waschen u. in Scheiben schneiden .
    In einer Auflaufform etwas Öl hinein und mit der Hälfte der Zwiebel,Zitrone und Tomate auslegen. Die gepfefferten Fischfilets darauf und darüber die restlichen Zwiebel, Tomate und Zitrone. Die eingelegte Zitrone in kleine Stücke schneiden und mit den Paprikawürfeln in die Form geben.
    Die Chermula mit ca. 200 ml Wasser, dem Olivenöl, Tomatenmark und Safran vermischen und auf das Gemüse verteilen. Die Form mit einem Deckel schließen und bei 200 Grad ca. 35 - 40 Min. im vorgeh. Ofen garen .
    Viele Grüße :wink:
    Monique
     
    #1

Diese Seite empfehlen