Fisch- oder Putengulasch mit Basmatireis oder Kartoffeln

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fisch" wurde erstellt von geli, 03.10.03.

  1. 03.10.03
    geli
    Offline

    geli

    Heute mal wieder was leckeres aus dem Varoma, und dazu ein komplettes Gericht!

    Fischgulasch mit Basmatireis

    250 g Basmatireis
    700 g Fischfilet (Rotbarsch, Seelachs, Kabeljau - je nach Geschmack)
    300 g Porree
    450 g Paprika rot
    2 St. Schalotten od. kleine Zwiebeln
    2 EL Olivenöl
    700 ml Gemüsebrühe
    1 EL Tomatenmark
    1/2 MB Sahne
    Zitronensaft
    Salz
    Pfeffer

    Den Basmatireis in den Gareinsatz geben, in eine Schüssel mit Wasser stellen und ca. 60 min quellen lassen.

    Das Fischfilet in Stücke schneiden, mit Zitronensaft betreufeln, salzen, pfeffern und in den Einlegeboden legen.

    200 g Porree in Scheiben und 300 g Paprika in Stücken zusammen in den Varoma legen.

    Die Schalotten bzw. Zwiebeln halbiert bei St. 5 auf das laufende Messer fallen lassen, Olivenöl zugeben und 3 min / 100 ° / St. 2 anbraten.

    150 g Paprika 100 g Porree in Stücken und die Gemüsebrühe zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen ca. 5 sec / St. 5 zerkleinern, Gareinsatz mit dem eingeweichten Reis einhängen und verschließen.

    Varoma aufsetzen 30 min / Varoma / Stufe 1 garen.

    Reis in eine Schüssel füllen und warmhalten, Fisch und Gemüse in eine Schüssel füllen und warmhalten.

    1 EL Tomatenmark und 1/2 MB Sahne in Mixtopf geben und 3 min / 100 ° / St. 4 aufkochen lassen und zu dem Fischgulasch und Reis servieren.

    Guten Appetit.

    Abwandlungen:

    statt Reis 700 g Kartoffeln in den Gareinsatz, dann aber nur 1/2 l Gemüsebrühe.

    statt Fisch 600 g Putenbrust in Stücken, oder Hähnchenbrust in Stücken

    Das Gemüse kann man ebenfalls variieren - Möhrchen und Porree, oder Möhrchen und grüner Paprika, oder Porree und grüner Paprika oder, oder, oder.....
    Ist es nicht toll, daß man ein komplettes Gericht innerhalb kurzer Zeit zubereiten kann, nur einen Topf schmutzig macht und in der halben Stunde Garzeit noch alles mögliche erledigen kann? Geniale Erfindung!!!

    Viel Spaß beim Nachkochen und zusammenstellen der verschiedensten Leckereien wünscht Euch allen

    geli aus Seevetal (was südlich von Hamburg im Norden von Niedersachsen ist)
     
    #1

Diese Seite empfehlen