Fischfilet in Blätterteig mit Gemüse

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fisch" wurde erstellt von heximexi, 08.03.04.

  1. 08.03.04
    heximexi
    Offline

    heximexi

    Ich seh manchmal den Fritz Wepper mit dem Fonse Schuhbeck im BR kochen und da hab ich was "abgestaubt", umgewandelt und heute nachgekocht. Für 2 sehr gute Esser oder 3 normale

    2 Fischfilet roh, salzen, pfeffern und etwas Thymian
    1 Packung Lachs vom Aldi, auf Stufe 5 zerkleinern
    1/2 Becher Schmand und 1 TL milden Merettichauf, etwas Dill, Stufe 5 richtig fein pürrieren
    Salz, Peffer rein
    1 Packung Blätterteig in 2 Hälften teilen
    Püree bis knapp an den Rand einstreichen
    Fischfilet draufgeben und einschlagen
    mit Eigelb oder Wasser bestreichen und Kümmel drauf

    Ofen auf 200° vorheizen, derweil
    Karotten schälen und halbieren
    Brokkoli waschen unmd Röschen schneiden
    Lauch grob schneiden, Gemüsesalz drüber
    Gemüsebrühe einfüllen
    Varoma 35 Minuten Stufe 2 einstellen

    Dann Blätterteig in den vorgeheizten Ofen und die Varoma Ruhephase genießen!

    Blätterteig aus dem Ofen nehmen, wenn er leicht bräunlich ist
    kurz auskühlen lassen
    Varoma absetzen und Schmand in die Gemüsebrühe geben und kurz aufkochen
    Gemüse auf dem Teller verteilen, Soße drüber
    Guten Appetit.

    Ging schnell und schmeckte lecker
     
    #1
  2. 09.03.04
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Gabi,

    das hört sich sehr nach einem Sonntagsessen bei uns an!
    Lecker, obwohl ich überhaupt kein Fischfreund bin, aber so könnte ich mir das auch noch vorstellen.
    -- Mit Lachs vom Aldi meinst Du da Räucherlachs??
     
    #2
  3. 09.03.04
    heximexi
    Offline

    heximexi

    Ja genau den, Vakuumverpackt, ich glaub 200 gr.
     
    #3
  4. 09.03.04
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Danke Gabi für Deine schnelle Antwort.
    Einen schönen Tag-- er wird wirklich schön, die Sonne kommt gerade hinter dem Gebäude hoch...
     
    #4
  5. 09.03.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo Gabi!

    Hört sich klasse an, dein Rezept. Ob's wohl auch mit Seelachschnitzeln aus dem Glas geht (wenn die nicht evtl. sogar zu salzig sind???). Ich werds auf jeden Fall mal versuchen.

    Liebe Grüße,
    Marlies
     
    #5
  6. 17.03.06
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Hi Heximexi!

    Spät aber doch: Gestern gekocht, keine Reste mehr vorhanden, sehr gutes Rezept!

    Statt Kümmel kamen Sesamkörner auf die be-eigelb-ten Teigstaschen drauf.
     
    #6
  7. 21.03.06
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    Und auch ich kann berichten, dass Du da ein überaus leckeres Rezept eingestellt hast! Gab es gerade eben mit Tiefkühl-Seelachfilet aus dem Al*i (hab ich heute morgen mit dem Blätterteig aus dem Tiefkühlschrank genommen), im Varoma jede Menge Gemüse und einer leckeren Soße aus dem restlich Lachsaufstrich, etwa 1/4l der Gemüsebrühe, Frischkäse, Schmelzkäse und ein bißchen Mehl. Und das Beste ist: Es sind noch 2 Blätterteigtaschen übrig, die nehm ich mir morgen zur Arbeit mit :wink:
     
    #7
  8. 25.03.06
    Dschinn
    Offline

    Dschinn Inaktiv

    Hallo,

    das Rezept ist prima! Hab's ausprobiert und es ist eine leckere Abwechslung in meiner Fischgerichte-Sammlung!

    Es fehlte mir allerdings das genaue Soßenrezept, bei mir war sie ein bißchen zu flüssig... (wir hatten dann statt Gemüse mit Soße eine überaus gute Gemüsesuppe =D)

    Danke Quiltmaus!

    Viele Grüße

    Dschinn
     
    #8
  9. 28.03.06
    die_rote_zora
    Offline

    die_rote_zora

    Hallo Gaby

    habe heute das Rezept gemacht und bin total begeistert.Bei uns ist auch noch etwas übrig geblieben.Göga bekommt gleich noch mal was und den Rest werde ich dann morgen mittag essen.Bin im moment so richtig auf einem Fischtripp und versuche ganz viel neues auszuprobieren.
    Danke für das Rezept,super lecker. =D
     
    #9

Diese Seite empfehlen