Fischfilet in cremiger Kokossoße

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fisch" wurde erstellt von Bröckelhexe, 05.11.06.

  1. 05.11.06
    Bröckelhexe
    Offline

    Bröckelhexe Inaktiv

    Hallo hier das Rezept:
    500g Fischfilet nach Wahl mit Zitronensaft beträufeln und salzen,in den silbernen Garaufsatz geben.
    3 Paprikaschoten und 2 Lauchzwiebeln in Stückchen auf den Fisch legen.
    1 Knoblauchzehe in dem TM bei Stufe 8 mixen.
    800ml Kokosmilch und 600 ml Wasser dazu geben und 1 EL Brühpulver und 1 EL Curry und 1 TL Zucker und 1/2 TL Salz auf Stufe 5, 10sek mixen.
    200g Reis in das Garkörbchen geben, in den Topf geben, Garaufsatz aufsetzen.35 Minuten/Stufe 5/Va*omastufe.
    Nach Garende 2 EL Stärke in die Kokossoße geben,Stufe 5 kurz mixen und 3 Minuten bei 100°.
    [​IMG][​IMG]

    Meine ganze Familie war begeistert. Guten Appetit.

    Liebe Grüße Silke
     
    #1
  2. 05.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Fischfilet in cremiger Kokossoße

    Hhhhhhm, klingt das lecker! Das werde ich vielleicht Dienstag ausprobieren!

    Danke schön!
     
    #2
  3. 09.11.06
    ThermoSarah
    Offline

    ThermoSarah Inaktiv

    AW: Fischfilet in cremiger Kokossoße

    Hallo Silke,

    das Rezept war sehr lecker aber es reicht doch auch wenn man das Ganze auf Stufe 1 kocht. Oder? (Hat bei mir zumindestens geklappt)
     
    #3
  4. 10.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Fischfilet in cremiger Kokossoße

    So, jetzt aber....

    Es hat lecker geschmeckt! Der Fisch mit dem Gemüse war klasse, die Sauce paßt super dazu, ich habe gar nicht nachgewürzt und Reis paßt ja sowieso.

    Ich habe allerdings geschälten Basmatireis genommen, der war dann doch überkocht...... ;) der braucht nicht so eine lange Garzeit- wieder was gelernt.
    Dann hatte ich sehr dünne Filets, die dann auch etwas zu lange gegart waren und zum Trockenen hin tendierten... Also werde ich in der Kombination (Basmati und dünne Filets) die Garzeit einfach um 10 min verkürzen und mal schauen wie´s wird.

    Danke für das schöne Rezept!

    [​IMG]
     
    #4
  5. 19.02.07
    Biggie
    Offline

    Biggie Inaktiv

    AW: Fischfilet in cremiger Kokossoße

    :p Hallo,
    das hört sich sehr lecker an, ich werd´s mal testen. Hoffe es klappt auch im James.
    Grüßlis
    Biggie
     
    #5
  6. 20.02.07
    pingu
    Offline

    pingu

    AW: Fischfilet in cremiger Kokossoße

    Hallo Silke,
    das klingt ja lecker, werd´ ich bald mal ausprobieren! Bisher hab´ ich bei Garaufsatz-Gerichten auch immer Stufe 1 oder 2 hergenommen, mal schaun.... ;)
     
    #6
  7. 21.02.07
    Peperoni
    Offline

    Peperoni

    AW: Fischfilet in cremiger Kokossoße

    Hallo Silke!

    Vielen Dank für das super leckere Rezept.
    Heute Nachmittag habe ich mir das Rezept ausgesucht, und vorhin haben wir zu Ende geschlemmt....

    Nur werde ich das nächste Mal das Gemüse erst 10 Minuten später zugeben. Uns war das zu "durch" - wir mögen das lieber etwas knackig ;)

    Liebe Grüße,
    Carla
     
    #7
  8. 21.02.07
    Reni
    Offline

    Reni

    AW: Fischfilet in cremiger Kokossoße

    Hallo Silke,

    ich habe auch noch Kokosmilch die ich so mal verwerten könnte.
    Nun habe ich aber noch eine Frage zu der Menge:

    800ml Kokosmilch + 600ml Wasser und 200gr. Reis ?

    Ist da die Flüssigkeit nicht schon fast randhoch ? Es erscheint mir etwas viel. :-O ???
     
    #8
  9. 21.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Fischfilet in cremiger Kokossoße

    Hallöchen Reni,

    ich war dabei ;) - es läuft nicht über (bei uns zumindest nicht)...Stufe ist vielleicht zu hoch , Sarah hat es auf Stufe 1 probiert (garen) - klappt auch ...es schmeckt total köstlich :p

    Liebe Grüße Andrea
     
    #9
  10. 25.02.07
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    AW: Fischfilet in cremiger Kokossoße

    Hallo, Ihr Lieben - schnief, ich habe das Rezept auch ausprobiert - und mir ist es gründlich mißlungen. [​IMG]

    Nach 30 Minuten war das Fischfilet völlig zerkocht und meine Männer haben die Sauce in trauter Eintracht verweigert, wegen des Fischgeschmackes. :-O (Da war es dann wenigstens nicht so tragisch, daß ein großer Teil der Sauce auf der Arbeitsplatte schwamm - war zwischen Deckel und Varomaaufsatz herausgeschwappt, obwohl ich sogar weniger Flüssigkeit hatte...).

    Betrübte Grüße, Katja
     
    #10
  11. 25.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Fischfilet in cremiger Kokossoße

    Hallöchen Katja,

    wie schade, dass es bei Dir nicht funktioniert hat - bei uns hat es geklappt, kann mir nicht erklären - WARUM es bei Dir nicht gelungen ist...

    Ganz liebe Grüße Andrea:goodman:
     
    #11
  12. 28.03.07
    Schnubbi
    Offline

    Schnubbi

    AW: Fischfilet in cremiger Kokossoße

    Hallo,

    also ich muß sagen bei mir hat auch alles geklappt und es war sensationell lecker. Ich habe, da ich eine größere Menge brauchte, auch in den Einlegeboden noch Fisch eingefüllt. Die portion im silbernen Garaufsatz war auch bei mir direkt in der Sauce gegart, was aber dem guten Geschmack keinen Abbruch getan hat. Auch der Fisch war trotzdem sehr gut, nur die Paprika waren etwas weicher. Aber es ist nichts herausgeschwappt und die Sauce war sehr lecker und hat nicht "gefischelt". Sogar meine Kinder waren begeistert und haben sich noch von unseren Tellern Fisch geklaut, was bei den kleinen Leckermäulchen schon was heißen will!!

    Vielen Dank für dieses tolle Rezept!

    Mit vielen Grüßen vom frühlingshaften Chiemsee

    Moni
     
    #12
  13. 31.08.07
    Florida1992
    Offline

    Florida1992

    AW: Fischfilet in cremiger Kokossoße

    Hallo zusammen,

    habe gestern dieses Rezept 'in die Tat umgesetzt' - ein wenig abgeändert (mag einfach lieber Kartoffeln als Reis ;)), entspechend auch mit weniger Flüssigkeit. War ungemein lecker - vielen Dank fürs Posten!

    Schönes Wochenende, Florida1992
     
    #13
  14. 12.10.07
    Fluggans
    Offline

    Fluggans

    AW: Fischfilet in cremiger Kokossoße

    Hallo Silke,

    danke für dein Rezept. Ich nehm´s zwar nur immer als Anregung, weil ich nie gerne nach Rezept koche. Ich hab meinen Fisch auf Alufolie in Den Varoma gelegt, mit etwas Knoblauch und Butter und ein paar Garnelen. Die Idee mit der Kokosmilch war auf jeden Fall klasse!!!

    LG Katja
     
    #14
  15. 07.05.11
    Spatzismami
    Offline

    Spatzismami

    Hallo Silke!

    Ich bin kein grosser Fischesser... Habe heute etwas Skeptisch Dein Rezept ausprobiert - und fand es richtig richtig toll! Ich habe nur die halbe Menge gemacht und ohne Lauchzwiebeln, weil ich keine da hatte. Da mein ganzer Gefrierschrank voll ist mit Fisch werden das meine Kinder auch bald testen dürfen. Danke für das tolle Rezept!

    LG
    Micha
     
    #15
  16. 24.08.12
    Mady
    Offline

    Mady

    Ich muss euch unbedingt dieses Rezept hochschubsen, ich schleck mir jetzt noch die Finger. Ich kann es euch nur wärmstens empfehlen!!! 5 Sterne von uns. :cheers:

    Ich habe es nur ein bisschen abgeändert:

    Den Fisch habe ich mit Salz und Bärlauch gewürzt.
    Gemüse: Zucchini une Möhren
    2 Knoblauchzehen = 1 kleine Zwiebel
    400 g Kokosmilch + 500g Wasser

    20 Minuten auf 120°C (mein Cook'in kocht mit Induction) + 3 Minuten bei 100°C für die Sosse

    Wenn ihr nicht auf Fisch steht, nehmt einfach Pute ;)
     
    #16
  17. 01.12.13
    ArianeSauer
    Offline

    ArianeSauer

    habe heute dieses Gericht ausprobiert... War sehr sehr lecker muss es morgen gleich wieder machen mein Mann bekommt irgendwie nicht genug dabon
     
    #17

Diese Seite empfehlen