Fischfilet mexikanisch

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fisch" wurde erstellt von wormel, 23.04.06.

  1. 23.04.06
    wormel
    Offline

    wormel

    Hi,
    das gabs heute zum Mittagessen. Lecker und chön charf :blob6:

    Fischfilet mexikanisch

    2 Zwiebeln,
    3 Knoblauchzehen,
    3 Paprika - rot,gelb,grün,
    8 eingelegte Peperoni,
    100g gewürfelter Schinkenspeck,
    3 Eßl. Butter,
    500g Fischfilet,
    Mehl,1 Ei und Semmelbrösel zum Panieren,
    1 Zitrone,
    500g Kartoffeln,
    Salz,Pfeffer
    Kartoffeln mit Schale kochen. Inzwischen den Fisch in breite Streifen schneiden,salzen und mit Zitronensaft beträufeln.Speck in 2 Eßl. Butter anbraten.Zwiebel,Knoblauch,Paprika und Peperoni 3 Sekunden Stufe 5 zerkleinern. Zum Speck geben und andünsten.
    Fischstreifen in Mehl wenden,durch das verschlagene Ei ziehen und anschließend in Semmelbrösel wenden. In der restlichen Butter rundherum braten.
    Die Kartoffeln abschütten,kalt abschrecken und pellen. Dann in Scheiben schneiden,unter die Paprikamasse heben,abschmecken und alles nochmal erhitzen.
    Die Paprika-Kartoffeln auf eine Platte geben und die Fischstreifen darauf anrichten.
     
    #1
  2. 23.04.06
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    AW: Fischfilet mexikanisch

    Hallo Wormel das hört sich ja lecker an. Komme zwar mit dem Nachkochen nicht mehr hinterher, aber das wird bestimmt ausprobiert.

    :angel4:
     
    #2
  3. 23.04.06
    wormel
    Offline

    wormel

    AW: Fischfilet mexikanisch

    Mir gehts genauso. Ich hab soviel Rezepte gespeichert,deshalb versuche ich,jeden Tag was anderes zu kochen. Funktioniert auch. Seltsamerweise werden die gespeicherten Rezepte nicht weniger :wink:
     
    #3
  4. 02.05.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Fischfilet mexikanisch

    Hallo Wormel:)

    hm, klingt das lecker. Ist natürlich schon gespeichert. Aber mir geht's nicht anders als dir und Zauberlehrling. Komme auch kaum mit dem Nachkochen hinterher.

    LG
    Radieschen
     
    #4
: mexikanisch, fisch, gemüse

Diese Seite empfehlen