Fischfilet mit Kräuterkruste

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fisch" wurde erstellt von Holla_die_Waldfee, 21.02.07.

  1. 21.02.07
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo zusammen,

    diesen Fisch gabs bei uns am Wochenende und hat sehr gut geschmeckt.
    Leider kommt der TM dabei gar nicht zum Einsatz, es lohnt sich nicht, ihn dafür dreckig zu machen.
    Eine genaue Mengenangabe kann ich auch nicht machen, ich habs einfach so Pi mal Daumen gemacht:

    Fischfilet mit Kräuterkruste

    Festes Fischfilet
    Zitronensaft
    Salz, Pfeffer

    Fischfilet (wir hatten Seelachs), frisch oder TK auf ein Backblech legen, mit etwas Zitrone beträufeln, salzen und pfeffern.

    Jetzt Knusperpaste anrühren:

    Paniermehl
    Kräuter der Provence
    Olivenöl

    Miteinander zu eine Paste verrühen (Konsistenz wie bei "Tortenboden" aus Löffelbisquit und Butter), messerrückendick auf dem Fischfilet verstreichen und ab in den Ofen.

    Heißluft 180°, 20 Minuten (frischer Fisch) oder 30 Minuten (TK-Fisch)

    Für ein Backblech mit Fischfilet hatte ich eine Müslischüssel ungefähr zur Hälfte mit Paniermehl gefüllt, 3 TL Kräuter der Provence dazu (das Ergebnis schmeckte leicht nach Kräutern, es können also auch durchaus 4-5 TL Kräuter sein) und mit Olivenöl verrührt. Man braucht schon eine Menge Öl dafür, habe auch noch etwas Wasser dazu gegeben, weils mir langsam zuviel an Öl wurde. :rolleyes:
    Ihr könnt die Knusperkruste natürlich auch im TM zubereiten. In dem Fall würde ich Paniermehl und Kräuter in den Mixtopf geben, und bei Sichtkontakt Stufe 4 - 5 Olivenöl dazugeben.
     
    #1
  2. 10.02.10
    Sonja G.
    Offline

    Sonja G.

    Hallo!

    Dein Rezept hört sich richtig lecker an!
    Wenn ich Paniermehl da hätte (oder irgendwas dass ich dazu verarbeiten könnte), dann würde ich es heute gleich ausprobieren.
    Wird auf jeden Fall abgespeichert und entweder am Aschermittwoch oder Karfreitag ausprobiert.
     
    #2

Diese Seite empfehlen