Fischfilet mit Spinatkruste und Chilliekartoffeln

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fisch" wurde erstellt von Mondenkind, 01.12.10.

  1. 01.12.10
    Mondenkind
    Offline

    Mondenkind Chaosmanagerin

    Hallo,

    heute trau ich mich und stell mein erstes Rezept für 5 Personen, eine Eigenkration, ein. Ich habe heute Vormittag überlegt was könnte ich heute kochen. Wir sind eigentlich keine Fisch- und Spinatesser, aber da ich Fisch (Pangasiusfilet gefroren Bioware) und Spinat (frische Bioware) geschenkt bekam musste ich dies verarbeiten. Herausgekommen dabei ist folgendes Rezept:

    6 Fischfilets
    250 g Blattspinat
    Parmesan und Semmelbrösel nach Belieben
    1 Zwiebel
    1 Knoblauch
    1 Becher Schmand
    Salz und Pfeffer
    Zitronensaft (ich nahm eine frische Zitrone)
    1 Stück Butter
    Chillieflocken nach Belieben

    Fischfilets (waren noch gefroren) auf ein Blech legen mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
    Zwiebel, Knoblauch, Blattspinat hab ich aufs laufende Messer fallen lassen. Dann 1 Becher Schmand, Semmelbrösel, Parmesan, Salz,Pfeffer und Zitronensaft dazu nochmal unter Sichtkontakt vermengen. Die Spinatmasse auf die Fischfilets und bei 180-200Grad (Umluft) für 30 Min ins Backrohr und je nach Bräunung backen. Die gefrorenen Fische gaben Anfangs ziehmlich Flüssigkeit ab. Das ergab aber später, wenn die Masse etwas verläuft, eine leckeres Sößchen.
    Mixi auswaschen, Wasser rein und Kartoffeln 30Min./100 Grad/Stufe2 garen.
    In der Zwischenzeit 1 Stück Butter (für 5 Personen) bräunen lassen.
    Kartoffeln und Fisch wurden in etwa zeitgleich fertig. Kartoffeln schälen, oder auch nicht so wies eben jeder mag, mit brauner Butter überziehen, Chillieflocken darüber streuen und mit Fischfilet anrichten. Dazu gabs bei uns Endiviensalat.

    Es hat uns sehr geschmeckt und das wirds demnächst wieder geben. Wollte gerne ein Foto mit einstellen, da muss ich mich aber noch etwas damit beschäftigen. Ich hoffe ihr findet Gefallen an meinem Rezept und vielleicht probierts der Eine oder Andere aus.
     
    #1
  2. 01.12.10
    casiotanzen
    Offline

    casiotanzen

    Hi Ulli,

    das klingt sehr lecker - aber ich werd es mit nem anderen Fisch probieren, da wir Pangasius gar ned mögen.
    Das Rezept werde ich nächste Woche in meinen Wochenplan mit aufnehmen.
     
    #2
  3. 04.01.11
    cickmuck
    Offline

    cickmuck

    Hi Ulli,

    klingt lecker - ist gespeichert - dankeschön !
     
    #3
  4. 05.01.11
    betsy1952
    Offline

    betsy1952

    Hallo Ulli,

    das ist ja ein richtig tolles Rezep! Werde es bestimmt nachkochen und berichten!

    Vielen Dank!

    Liebe Grüße Dagmar
     
    #4
  5. 06.01.11
    Mondenkind
    Offline

    Mondenkind Chaosmanagerin

    Hallo Ihr Lieben,

    ich werd mich jetzt auch mal zusammenreißen und versuchen die Fotos von dem Gericht einzustellen. Bitte noch etwas Geduld. Danke.
     
    #5
  6. 10.01.11
    casiotanzen
    Offline

    casiotanzen

    Hallo Ulli,

    Dein Rezept gabs am WE für Göga und er fands klasse - danke fürs Rezept und natürlich 5 *****
     
    #6
  7. 10.01.11
    Mondenkind
    Offline

    Mondenkind Chaosmanagerin

    Ohhhh danke casiotanze,

    du als alte Fischkennerin, das ehrt mich. Freut mich wenn es euch gemschmeckt hat.
     
    #7
  8. 10.01.11
    casiotanzen
    Offline

    casiotanzen

    Hallo Ulli,

    DIe STerne sind von meinem Süßen - der ist bei uns der Fleisch/Fischesser
    wegen den ganzen Skandalen und auch wegen den Tieren(ethisches Problem) ess ich seit einer Zeit auch kein Fleisch/Wurst undFisch mehr.
    Nur mein Süßer kann nicht ganz darauf verzichten. Bin blos gespannt ob ich durchhalte..
     
    #8
  9. 10.01.11
    Mondenkind
    Offline

    Mondenkind Chaosmanagerin

    Hallo Claudia,

    du hälts schon durch. Mir fehlt Fleisch und Wurst gar nicht. Fisch essen wir ab zund zu mal. Danke an GöGa für die Sterne.
     
    #9

Diese Seite empfehlen