Fischgratin

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fisch" wurde erstellt von Mickeymaus, 28.11.11.

  1. 28.11.11
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Zutaten: (f. 2 Portionen)

    400 g Fischfilet
    1/2 Zucchini
    2-3 Tomaten
    1 Knoblauchzehe
    1/2 l Gemüsebrühe
    2 Eßl Tomatenmark
    etwas Milch oder Sahne
    Meerrettich, Salz und Pfeffer

    Zubereitung:


    Backofen auf 220° vorheizen.
    Den Fisch von beiden Seiten kurz anbraten, salzen und pfeffern.
    Zucchini und Tomaten in dünne Scheiben schneiden, Knoblauch fein würfeln.
    Gemüsebrühe mit Tomatenmark 5 Min. kochen. Milch unterrühren und mit Meerrettich, Pfeffer und Salz abschmecken.
    Zucchini und Tomatenscheiben abwechselnd in eine Auflaufform schichten, mit Salz, Pfeffer und Knoblauch bestreuen.
    Den Fisch auf das Gemüse legen und mit der Soße übergießen.
    Im Ofen bei 220° 20-25 Min auf mittlerer Schiene überbacken.
    Dazu paßt Reis und gemischter Salat.
     
    #1
  2. 28.11.11
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Helen,

    dein Rezept hört sich super an. Ich habe nur eine Frage dazu: Der Fisch wird kurz angebraten und kommt dann bei 220 Grad 20 bis 25 Minuten in den Backofen. Bleibt er bei dieser Temperatur und Zeit innen glänzend und saftig?

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #2
  3. 28.11.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Bin au grad am überlegen... waere eigentlich auch ein leckeres Varomarezept.....anbraten ist net nötig... Bissle mehr Brühe bissle mehr Tomatenmark evtl frische Tomaten noch dazu- den Knoblauch in die Sosse, dann Reis einhaengen und im Varoma Fisch mit dem Gemüse drauf... Sosse abschmecken mit Sahne, Meerrettich....dann Fisch mit der Sosse mischen.. so irgendwie...
     
    #3
  4. 28.11.11
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallihallo!
    Zu Seepferdchens Frage: Ja, er bleibt supersaftig, da er ja praktisch in Tomatensoße schwimmt.
    Zu Pedi: Du hast recht, normal bräuchte er nicht angebraten zu werden, aber zu meiner Therapie gehört es dazu, daß ich jede Scheibe Fisch oder Fleisch vor dem Fertiggaren gut anbrate, damit sich die Poren schließen. (Frag mich nicht, warum, so wurde es mir eben gesagt und so mach ich es auch!)
     
    #4
  5. 28.11.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    schmeckt des wie Tomatenfisch??? Könnt ma dann ja auch kalt zur Brotzeit essen mitm Butterbrot ;).... ;)....
     
    #5
  6. 28.11.11
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hab i mir au scho denkt, obwohl der Tomatenfisch in der Dose hat für mich nicht den typischen Tomatengeschmack so wie die selbstgemachte Tomatensoße!
     
    #6
  7. 29.11.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    ...spontan Fischfilet gekauft :).....hab leider keine Zucchini, nehm ich halt nur Tomaten.... und wenn ich welche haette, dann würd ich net bloss eine halbe rein tun ;).... da die Gemüsebeilage ohne Zucchini leider mau ausfaellt gibts halt Salat dazu....

    Hab jetzt 1 Liter Brühe in den Mixtopf, dann Reis eingehaengt ca 300g....im Varoma hab ich die Fischfilet (waren noch gefroren) gesalzen mit Hibiskus-Granatapfel-Basilikumblütensalz und Zitrone....

    wenn das alles fertig ist mach ich aus der Brühe die Tomatensosse.....

    Man könnte den Reis auch in der Sosse kochen, aber meine Jungs wollen keinen tomatigen Reis...deshalb halt sorum ;)....
     
    #7
  8. 29.11.11
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallo, Schnecke!
    Toll, das Du es im TM versuchst! Hab mir auch schon gedacht, statt der Zucchini Paprikaschoten zu nehmen.
    Kommen geschmacklich sicher auch ganz gut!
     
    #8
  9. 29.11.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    schmeckt lecker.... Fischgratin ausm TM - Wunderkessel Fotogalerie

    Hab dann 2 Zehen Knofi, halben Liter Brühe, 250g Milch 1 TL Meerrettich... Kraeutersalz, Pfeffer 1 Tomate und 4EL Tomatenmark gemixt und 10 Min aufgekocht....
     
    #9

Diese Seite empfehlen