Fischkroketten

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fisch" wurde erstellt von Neala, 08.02.05.

  1. 08.02.05
    Neala
    Offline

    Neala

    Hallo an Alle =D =D ,

    hier ein Rezept für

    Fischkroketten

    300 g Weißfisch ( Seelachs von Feinkost Albrecht)
    300 g Kartoffeln
    1 kleine Zwiebel
    1 Knoblauchzehe
    1 El . Petersilie
    1/4 Tl. Paprikapulver
    3 Eier
    Mehl
    Paniermehl
    Öl zum Ausbacken

    Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden, in den Gareinsatz geben, den gefrorenen Fisch in den Varoma legen und das ganze ca 20 Minuten auf Varoma garen. Den Fisch und die Kartoffeln beiseite stellen. Zwiebel und Knoblauch auf Stufe 5 zerkleinern mit ein klein wenig Öl 2 Minuten auf Varoma dünsten. Kartoffeln, ein kleiner Schluck Milch und etwas Butter zugeben und auf Stufe 4 - 5 pürieren. Paprikapulver, Petersilie und den Fisch zugeben auf Stufe 3-4 unterrühren. Ein Ei unterrühren. Evtl. etwas Paniermehl zugeben, bis die Masse formbar ist. Kleine Kugeln formen. Die Kugeln erst in Mehl, dann in verschlagenem Ei und dann in Paniermehl wälzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kroketten ausbacken. :wink:

    Ich habe keine Bällchen sondern Frikadellen gemacht. Hat echt lecker geschmeckt.

    Viel Spass beim probieren :flower:

    Gruss
    Sandra =D :p :p =D =D
     
    #1
  2. 08.02.05
    Mo
    Offline

    Mo

    Danke, Sandra, habe mir Dein Rezept eben ausgedruckt und werde ich morgen mittag machen. Klingt lecker und ich habe schon alles da, hurra, Einkauf gespart.
    LG
    Mo
     
    #2
: varoma, fisch, thermomix, tm21, tm31

Diese Seite empfehlen