Fitnessbrot

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von Gabriel, 17.02.10.

  1. 17.02.10
    Gabriel
    Offline

    Gabriel

    Kann ich nur empfehlen!!

    400g Wasser
    1Würfel Hefe
    2Min. 37Grad St. 1 auflösen
    dann
    200g Weizenmehl
    400g Roggenmehl /1150er
    150g Sauerteigextrakt
    2 1/2 Teel. Salz
    10g Honig
    3 Min. Brotteigstufe verkneten
    dann
    35g Sonnenblumenkerne und 35g Leinsamen dazu und nochmals 2 Min. verkneten.
    In Kastenform geben und mind. 30 Min. gehen lassen.
    Backzeit ca. 45 Min. bei 200 Grad

    Viel Spaß, schmeckt echt lecker
    Gruß Gabi
     
    #1
  2. 17.02.10
    Kleine Hexe
    Offline

    Kleine Hexe Wupperhexe

    Hallo Gabi,

    ich habe gerade dein Rezept gelesen und habe spontan gedacht, ich könnte ja mal backen.

    Leider habe ich kein Sauerteigextrakt. Wo bekomme ich sowas? Gelesen habe ich das in Rezepten schon öfter, aber ich habe es noch nie gekauft.
     
    #2
  3. 17.02.10
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Ulrike,

    bei dm gibt es von Alnatura Tüten mit Trockensauerteig, sieht so aus.
    Den nehme ich immer und kann ihn empfehlen =D
     
    #3
  4. 17.02.10
    Kleine Hexe
    Offline

    Kleine Hexe Wupperhexe

    Vielen Dank Christine,

    das war ja mal ´ne superschnelle Antwort.

    Dann will ich mal gucken. Bei uns ist DM an einem sehr ungünstigen Standort.

    Ich schau mal, ob ich da evtl. auch im I-net bestellen kann.
     
    #4
  5. 17.02.10
    dora24
    Offline

    dora24

    Hallo Gabi,

    das Brot hab ich auch schon gebacken, ist aus dem Finessen 1/2010. Sehr lecker.

    lg
    dora
     
    #5
  6. 18.02.10
    kawo
    Offline

    kawo

    Hallo,
    hab mir das Brot im Finessenheft auch schon ein paar mal angeschaut.
    Kann mir jemand sagen, wie ich den Sauerteigextrakt durch frischen Sauerteig ersetzen kann?
     
    #6
  7. 18.02.10
    dani76
    Offline

    dani76

    Hallo zusammen,

    hab da noch eine Frage zum Sauerteig......
    Es steht im Rezept 150g Sauerteigextrakt.
    Christine hat geschrieben, dass sie den von Alnatura nimmt... aber da sind doch nur 15g drin, wie macht ihr das dann? Ihr werdet doch nicht 10 Tüten nehmen.......... :-O
    Sorry, dass ich so eine blöde Frage stellen, aber was ist denn dann dieses Extrakt, wenn da 150g von rein kommen? Flüssiger Sauerteig? Hab bisher nur Trockensauerteig gesehen.
     
    #7
  8. 19.02.10
    Gabriel
    Offline

    Gabriel

    So meine Lieben, den Sauerteig für das Fitnessbrot kaufe ich immer im Reformhaus. Er ist von Hensel. Gruß Gabi
     
    #8
  9. 19.02.10
    dora24
    Offline

    dora24

    Hallo dani76,

    damit ist wirklich das trockene Sauerteigpulver gemeint. Ich hole meines immer von der Mühle, aber wie Gabi schon schreibt bekommt man es bestimmt auch im Reformhaus oder Naturkostladen.

    lg
    dora
     
    #9
  10. 19.02.10
    dokoe
    Offline

    dokoe

    Hallo Zusammen!
    Ich muss Dani76 recht geben, eine Tüte reicht ganz ganz ganz bestimmt aus!
    Ich arbeit auch nur mit dem Sauerteigextrakt von D*M.
     
    #10
  11. 19.02.10
    Gabriel
    Offline

    Gabriel

    Der Sauerteig von " Hensel " aus dem Reformhaus beinhaltet genau 150g so wie vorgeschrieben und ist ganz toll. Gabi
     
    #11
  12. 19.02.10
    dokoe
    Offline

    dokoe

    Hallo Gabriel!
    Dann ist das aber doch bestimmt richtiger Sauerteig, oder?
    Das Sauerteigextragt, was ich meine ist in einer Tüte und pulverig, reicht für 500 gr. Mehl, aber ich brauche es sogar nur Teel. weise.
     
    #12
  13. 19.02.10
    Gabriel
    Offline

    Gabriel

    Das ist richtiger flüssiger Sauerteig in einem Plastetütchen. Wirklich optimal für dieses Brot. Gruß Gabi
     
    #13
  14. 19.02.10
    dokoe
    Offline

    dokoe

    Hallo Gabi!
    Siehst Du, dass Extrakt ist ein Pulver zu vergleichen mit Backpulver!
    Von daher meinte Dani wohl das das etwas viel ist, denn dann bräuchte man wirklich ca. 10 Tüten!

    Ich habe noch nie mit richtigem Sauerteig gebacken, wollte eigentlich selber mal einen ansetzen aber irgendwie trau ich mich nicht.
    Aber ich werde mir jetzt mal welchen im Reformhaus holen und probiere dann mal Dein Brot aus.
    Danke fürs einstellen und ein schönes Wochenende=D
     
    #14
  15. 19.02.10
    Mela77
    Offline

    Mela77

    Warum traust du dich nicht?
     
    #15
  16. 19.02.10
    Gabriel
    Offline

    Gabriel

    Der Sauerteigextrakt aus dem Reformhaus von "Hensel" ist kein Pulver sondern richtig zähflüssig wie normaler Sauerteig.
    Habe auch schon selbst welchen angesetzt, dauert aber einige Tage, ehe Ihr damit arbeiten könnt. Wir haben hier einen Bäcker, der bäckt sein Brot noch wie zu DDR-Zeiten mit richtig angesetzten Sauerteig. Das Brot schmeckt echt lecker. Da habe ich mir auch schon einmal ein kleines Glas mit Sauerteig geholt und dann zu Hause weiter verarbeitet. Gruß Gabi
     
    #16
  17. 19.02.10
    Mela77
    Offline

    Mela77

    Also meinst du 150 g selbst angesetzten Sauerteig oder vielleicht 150 g flüssigen Sauerteig (gibt es in 75 g Tütchen)?
     
    #17
  18. 19.02.10
    dokoe
    Offline

    dokoe

    Hallo Mela!
    Ich trau mich deshalb nicht, weil ich denke das ich dann ständig mit dem Sauerteig dort stehe und nicht mehr weiß wohin!
    Denn er ist doch auch nur eine begrenzte Zeit haltbar, oder?:confused:
    Ich ehrlich gesagt gar keinen Plan davon, meine Freundin berichtet nur immer das ihrer wieder hin ist.:rolleyes:
     
    #18
  19. 19.02.10
    Mela77
    Offline

    Mela77

    Hi, Doris!

    Schau mal hier -> http://www.wunderkessel-kochbuch.de/service/infos/sauerteig/

    Du machst nach der Anleitung nen Sauerteig. Der ist nach 4 Tagen backfertig (echt simpel in der Herstellung).
    Davon nimmst du 80-100 g ab und füllst es in ein verschließbares Glas. Das kommt dann als "Ansatzteig" in den Kühlschrank. Den Rest kannst du sofort nutzen und davon Brot(e) backen.
    Lies dir den obigen Thread mal in Ruhe durch ;).
     
    #19
  20. 19.02.10
    dokoe
    Offline

    dokoe

    Hallo Mela!
    Das lese ich mir dann wirklich mal in Ruhe durch, ich dachte immer das sei wie bei Hermann, irgendwann hat man den ganzen Kühlschrank voll stehen!
    Danke!
     
    #20

Diese Seite empfehlen