Flammkuchen ohne Hefe?

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von schneehasi01, 11.06.06.

  1. 11.06.06
    schneehasi01
    Offline

    schneehasi01

    Mich gelüstet es heute nach Flammkuchen....und nun brauche ich dringend noch ein Rezept dafür. In den Foren ist überall Hefe enthalten....zumindest, was ich bisher in dieser riesigen Fülle gesichtet habe....Aber im Elsaß habe ich bisher immer nen Kuchen ohne Hefeteig gehabt!?! Kann mir von Euch jemand ein Rezept mit dem (ich nehme mal an) Ölteig zukommen lassen?
     
    #1
  2. 11.06.06
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    AW: Flammkuchen ohne Hefe?

    Hallo,

    ich mache den Flammkuchen immer so:

    220 g Mehl
    2 EL Olivenöl
    120 g Wasser
    1/4 TL Salz

    den Teig 1 Min. /Brotstufe verarbeiten und mit Frischhaltefolie abgedeckt mind. 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.
    Aber Achtung: Ich rolle ihn immer auf meiner Arbeitsfläche aus, nie direkt auf dem Backblech, sonst krieg ich den dort nämlich nicht mehr runter (hab ich leider auch schon geschafft ;) ). Dann bugsiere ich ihn auf ein eingeöltes Backblech und ziehe ihn noch in die optimale Größe. Das klappt ganz gut!
    Der Belag sieht so aus:

    4 Zwiebeln, 200 g Creme fraiche
    30 g Sahne
    etwas Salz,
    noch weniger Muskat
    125 g Schinkenwürfel

    Zwiebeln 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern, den Rest dazugeben und 10 Sek./Linkslauf/Stufe 3 verrühren u. auf den Teig streichen. bei 250° (vorgeheizt) ca. 20 Minuten backen. Vorsicht, dass er nicht zu knusprig wird!
     
    #2
  3. 11.06.06
    schneehasi01
    Offline

    schneehasi01

    AW: Flammkuchen ohne Hefe?

    Dankeschön! Bist die Rettung meiner Gelüste!!! So stelle ich mir meinen Flammkuchen vor!

    Was arbeitest Du denn "als Frau vom Bau"?
     
    #3
  4. 12.06.06
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    AW: Flammkuchen ohne Hefe?

    Hallo Schneehasi,

    na, wie war der Flammkuchen? Ich hoffe, Deine Gelüste sind nun befriedigt?:rolleyes:

    Ja, ich bin ne "Frau vom Bau", d. h. Bautechnikerin und arbeite in einem Ingenieurbüro als Konstrukteurin. Hat herzlich wenig mit kochen und so zu tun. Und wenn ich dann heim komme und wie immer in Hektik bin und eigentlich gar keine Zeit und Lust mehr zum Kochen hab, dann überzeugt mich unser "Dobby" (so heißt unser Jacques zuhause) fast immer davon, dass er noch was Leckers und vor allem Schnelles für meinen Göga und mich kochen will...
     
    #4
  5. 12.06.06
    Carolin
    Offline

    Carolin Inaktiv

    AW: Flammkuchen ohne Hefe?

    Hihi, das kam ja gerade zur rechten Zeit!

    Wollte ich doch grad hier mal nach einem Flammkuchen ohne Hefe suchen, da es diesen zum Abendessen geben soll und was sehen meine Äuglein? Genau dieses Rezept!

    Vielen Dank - bin jetzt in der Küche...

    Grüße Carolin
     
    #5
  6. 12.06.06
    bergmaus
    Offline

    bergmaus

    AW: Flammkuchen ohne Hefe?

    Hallo!
    Flammkuchen kenne ich gar nicht. Ist das etwa das, was ich unter Zwiebelkuchen kenne? (Habe da aber kein Rezept, weiß nur noch wie er schmeckt.)
    Wie dick/dünn wir denn da der Teig ausgerollt?
    Gelüstige Grüße
     
    #6
  7. 12.06.06
    schneehasi01
    Offline

    schneehasi01

    AW: Flammkuchen ohne Hefe?

    Halllöchen Quiltmaus!
    Flammkuchen war super lecker! Dickes Loooooob!
    Bin übrigens auch ne "Frau vom Bau"....d.h. ich habe das gleiche Schicksal....allerdings bin ich seit April ne arbeitslose Bautechnikerin....schnief, heul, schluchtz....aber so ist es wohl, wenn man nichts gescheites gelernt hat (= Lieblingszitat meiner Oma)
     
    #7
  8. 12.06.06
    leuchtfeuer
    Offline

    leuchtfeuer leuchtfeuer

    AW: Flammkuchen ohne Hefe?

    Moin moin :)
    das Rezept liest sich ja oberlecker....werde ich kurzfristig testen, da ich mich mit Hefe zurückhalten sollte.
    Grüße aus dem Norden
    Barbara
     
    #8
  9. 13.06.06
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    AW: Flammkuchen ohne Hefe?

    @ Schneehasi,

    hallo Kollegin! Schade, dass Du gerade keine Arbeit hast, das ist nicht schön. Und Du hast doch was Gescheites gelernt! Aber im Bau ist es eben schon seit Jahren nicht so doll mit Arbeit, das weiß ich leider auch.
    Aber ich freue mich, dass Dein Flammkuchen gut war!

    @ Bergmaus,

    Flammkuchen ist kein Zwiebelkuchen in dem "deutschen" Sinn, das ist nochmal was anderes. Das ist eine ganz dünne Angelegenheit, sowohl vom Teig als auch vom Belag her. Zwiebelkuchen ist da eigentlich wie ein Kuchen, also insgesamt wuchtiger. Hier an der Grenze zu Frankreich bekommt man den Flammkuchen öfter als Zwiebelkuchen.

    Der Teig wird gaaaaaaaaanz dünn ausgerollt. Aber Achtung! Nicht fest auf das Backblech aufdrücken, lieber auf einer bemehlten Arbeitsfläche und dann aufs Backblech bringen und dort in die richtige Größe "ziehen". Sonst kriegst Du ihn nie nie nie mehr ab...
     
    #9
  10. 13.06.06
    Tobby
    Offline

    Tobby

    AW: Flammkuchen ohne Hefe?

    Hallo Barbara!
    Schön, dass es dich auch noch gibt!!! Hatte dich schon lange vermisst.........!!! Und Uschi ist auch wieder aus dem Urlaub zurück (wahrscheinlich ohne Hund;):p) - hoffentlich lesen wir jetzt wieder mehr von euch!!!!!

    Viele Grüße von
    Tobby
     
    #10
  11. 12.08.06
    Thermofee
    Offline

    Thermofee

    AW: Flammkuchen ohne Hefe?

    Hallo!

    Wir haben schon 2 x den Flammkuchen gemacht, das erste Mal nach dem Rezept, das 2. Mal haben wir es wie folgt abgewandelt:

    Den Teig haben wir nach Rezept gemacht. Dann haben wir dick Creme fraiche darauf verteilt, mit Salz und Pfeffer gewürzt, dünne Zwiebelringe und Schinkenwürfel darauf verteilt. Wer will, kann auch noch geriebenen Käse auf den Flammkuchen geben. Bei 250 Grad etwa 10 min. backen. War super lecker.

    Meinem Mann hat es nach dem ersten Mal so sehr nach Zwiebel geschmeckt und war nicht genug gewürzt. Den Flammkuchen, den man im Lokal bekommt, ist auch mit Zwiebelringen belegt.

    Gruß Thermofee
     
    #11
  12. 25.08.06
    meusle
    Offline

    meusle

    AW: Flammkuchen ohne Hefe?

    Hallo Schneehasi01,

    kann man den Flammkuchen nicht auf Backpapier backen? So mache ich es mit der Pizza auch, damit dieser nicht anbackt.
    Hat es schon jemand ausprobiert?
     
    #12
  13. 25.08.06
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Flammkuchen ohne Hefe?

    Hallo Meusle,

    du kannst den Flammkuchen ruhig auf Backpapier backen. Aber auch nur auf einem gefetteten Backblech oder auf dem Backstein.
     
    #13

Diese Seite empfehlen