Flammkuchen vegetarisch

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von hamburgerdeern, 15.06.05.

  1. 15.06.05
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    Wir essen gern Elsässer Flammkuchen, allerdings die vegetarische Variante von Wagner, da wir kein Schwein essen. Nun habe ich hier ein schönes Rezept für Elsässer Flammkuchen gefunden und entsprechend verändert:


    Elsässer Flammkuchen, vegetarisch

    350 g Mehl
    2 MB Wasser
    1 Tütchen Hefe
    2 EL Öl
    1 Tl Salz
    Prise Zucker

    alles in den Mixtopf geben und 2 Min. Brotteigstufe verkneten.
    Backofen auf 200°C vorheizen.

    Den Teig auf 2 Backblechen ausrollen und ca. 20 min. ruhen lassen.

    500 g Crème fraîche
    1 große Zwiebel oder entspr. Menge Porreestreifen
    Gemüse-Brühe-Pulver zum (kräftig) Abschmecken

    Zuerst die Zwiebel auf das laufende Messer fallen lassen und danach die restlichen Zutaten in den Mixtopf geben und 10 sec. Stufe 5 verrühren
    evtl. noch Pfeffer nachwürzen.

    100 g (eher weniger) Grana Padano oder Parmesan fein reiben.


    Sahne auf dem Hefeteig verteilen, den geriebenen Padano oder Parmesan nach Geschmack (sparsam!) drüberstreuen
    und backen.


    Da dieser Flammkuchen keinen Schinken enthält, muss er kräftiger gesalzen werden.
    Habe ihn gestern gebacken und sogar meine Kinder damit begeistert.

    Da ich zuerst nur die halbe Menge Teig verarbeiten und aus der anderen Hälfte Pizzabrötchen ausprobieren wollte, hat sich noch folgendes ergeben:


    Vorhandenen Hefeteig mit reichlich Pizzagewürz, Olivenöl, kleingeschnittenen schwarzen Oliven (trocken eingelegt und mit Knoblauch mariniert, entsteint) und kleingeschnittenem mittelaltem Gouda verknetet. Eine Weile ruhen gelassen und dann ausgerollt und mit dem obigen Sahneguss bestrichen. Gebacken. Sensationell!

    Vielleicht probiert Ihr es auch mal aus. Guten Appetit!

    P.S.: Hätte ich das jetzt unter Vegetarisch/Vegan stellen müssen? :oops:
     
    #1
  2. 15.06.05
    Bärchen
    Offline

    Bärchen

    Hallo hamburgerdeern,

    dein Name hat so etwas heimatliches für mich, da ich auch aus dem Norden komme (geboren in Elmshorn). Das Rezept hört sich sehr gut an und da ich auch Flammkuchen liebe, kommt es bei mir in die Rubrik "noch ausprobieren"! Vielen Dank für das Rezept
    und liebe Grüße gen Norden

    Bärchen :bear:
     
    #2
  3. 16.06.05
    Engel11
    Offline

    Engel11

    LEEEECKER!
    Ich liebe auch den Flammkuchen von Wagner! Egal ob vegetarisch oder mit Schinken. Werde Dein Rezept demnächst ausprobieren.
     
    #3
  4. 16.06.05
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    Hallo, Ihr beiden,

    bin gespannt auf Euer Urteil.

    Beste Grüße


    Jutta
     
    #4
  5. 16.06.05
    Christine Ullrich
    Offline

    Christine Ullrich Tina

    Hallo Hamburgerdeern,

    das ist so richtig was für Vater´s Tochter. Wird Heute noch ausprobiert.
    Danke.

    LG Tina :wink:
     
    #5
  6. 07.09.06
    Corin
    Offline

    Corin

    AW: Flammkuchen vegetarisch

    Hallo Jutta,
    ich probiere heute Dein Flammkuchen rezept aus, nur wir lieben den Speck !!!!! wie die Mäuse .... jedoch ist deine wariante eine gute Alternative
    danke
    und grüße an den Norden

    Corina aus dem Süden
     
    #6
  7. 04.11.08
    BlankaHorror
    Offline

    BlankaHorror GrünbergerHexe

    *hochschubs*

    liest sich lecker, ist abgespeichert!

    danke!!
     
    #7
  8. 23.08.09
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Liebe Jutta,

    vielen Dank für Dein leckeres Rezept! Es muss ja nicht immer Fleisch sein. Auch wir lieben Flammkuchen, finden es aber unverschämt, was man dafür im Restaurant blechen muss. Werde es bei Gelegenheit ausprobieren.

    Gruß
    Pascale
     
    #8

Diese Seite empfehlen