Flammkuchen???

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von Tigerente, 16.05.04.

  1. 16.05.04
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo Ihr Hexen,

    hat jemand von Euch schon mal Flammkuchen gemacht - und ein Rezept auf Lager?

    Irgendwie habe ich heute Lust auf Flammkuchen - aber kein Rezept :-(
     
    #1
  2. 16.05.04
    Reni
    Offline

    Reni

    #2
  3. 17.05.04
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hallo Kerstin,

    ich habe ein Rezept für einen

    Elsässer Flammkuchen

    350 g Mehl
    2 MB Wasser
    20 g frische Hefe
    2 EL Öl
    1 Tl Salz

    alles in den Mixtopf geben und 2 Min. Brotteigstufe verkneten.
    Backofen auf 200°C vorheizen.

    Den Teig auf 2 Backblechen ausrollen und ca. 20 min. ruhen lassen.

    250 g geräucherter Speck (ich kaufe immer den gewürfelten, ansonsten bei Stufe 5 in Stücken aufs laufende Messer fallen lassen, anschl. umfüllen)

    300 g Schmand
    200 g Sahne
    1 TL Brühe-Pulver

    in den Mixtopf geben und 10 sec. Stufe 5 verrühren
    evtl. noch mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

    Schmandguß auf dem Hefeteig verteilen, die Speckwürfel darüberstreuen und

    2 EL Schnittlauch darüberstreuen.

    Bei 200°C ca. 20-25 min. backen.

    Guten Appetit
    LG
    Pebbels
     
    #3
  4. 17.05.04
    Luna
    Offline

    Luna

    Hallo Pebbels,

    ich habe heute dein Rezept ausprobiert. Der Flammenkuchen ist gut gelungen.
    Vielen Dank fürs Rezept
    Gruß
    Luna
     
    #4
  5. 17.05.04
    Reni
    Offline

    Reni

    Hallo Peppels,

    das Rezept hört sich gut an, ich habe es mir gleich abgespeichert. =D =D
    Aber magst Du keine Zwiebeln ??
     
    #5
  6. 18.05.04
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hi,

    @ Luna : Freut mich, dass er dir geschmeckt hat - kommt bei uns auch immer gut an =D

    @ Reni : Ich habe das Rezept mal so bekommen (bereits auf TM umgeschrieben) und es bisher nur so gemacht. Ich wusste gar nicht, dass da normalerweise Zwiebeln dazukommen (ich dachte dass wäre dann Zwiebelkuchen?? :-O :wink: ) - Aber, stimmt, Zwiebeln mag ich garnicht so gerne (vertrag ich nicht so gut :oops: )

    LG
    Pebbels
     
    #6
    Fiola gefällt das.
  7. 18.05.04
    Reni
    Offline

    Reni

    Hallo Peppels,

    ich kenne Flammkuchen mit ganz feinen Zwiebelringen oben drauf.
    Ein Zwiebelkuchen ist was gaaaaaannnnnnz anderes :wink: =D

    Flammkuchen ist doch recht dünn. Zwiebelkuchen/Kartoffelkuchen ist doch bestimmt 2 cm hoch und ein ganz anderer Teig. Ich kann ja mal meine Schwester (die besser schäbisch kochen kann) mal nach einem Zwiebelkuchen Rezept fragen.
     
    #7
  8. 18.05.04
    Traumfänger
    Offline

    Traumfänger Inaktiv

    Hallo Peppels,

    mache meinen Flammkuchen auch so, nur mit feinen Zwiebelringen obendrauf und auf den Schmand kommt bei mir noch etwas geriebener Käse. :lol:
    Ist vielleicht kein original Flammkuchen, schmeckt aber trotzdem sehr lecker! :wink:

    Liebe Grüße

    Traumfänger
     
    #8
  9. 18.05.04
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo Ihr Lieben,

    danke für Eure Beiträge. Werde demnächst mal das Rezept von Peppels mit Zwiebeln probieren und berichten!
     
    #9
  10. 22.05.04
    Reni
    Offline

    Reni

    Hallo Peppels,

    nach dem heute mein eBay Pizzastein gekommen ist, habe ich ihn gleich mit Deinem Flammkuchen Rezept ausprobiert.

    Der war echt super lecker !! Sogar mein Gäga hat ihn gelobt (mit den Worten: besser als der von Feinkost Albrecht :wink: ) !!

    Vielen Dank für das Rezept !

    Der Teig ergab bei mir 3 Pizzaschaufeln voll. Für uns 2,5 Personen war eine davon zuviel. Die gibt es wahrscheinlich heute abend. Ich denke von der Schmandmasse werde ich nächstes mal auch mit einem Becher Schmand (200gr) auskommen und entsprechend weniger Sahne. Bei mir waren dann auch noch einige Zwiebelringe d'rauf.

    Übrigens, ich habe nur eine Pizzaschaufel dabei. Eine 2. wäre noch besser gewesen :wink: =D =D
     
    #10
  11. 23.05.04
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hallo Reni,

    freut mich, dass es euch geschmeckt hat.
    Ich muss den Flammkuchen auch bald mal wieder machen. Seit ich meinen Pizzastein habe, habe ich ihn noch garnicht mit Flammkuchen ausprobiert :oops: .

    Das ist (neben vielen anderen Dingen) das Schöne hier, dass man wieder an "alte" Rezepte erinnert wird =D

    LG
    Pebbels
     
    #11
  12. 24.05.04
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Hexen,

    probiert mal den Flammkuchen mit Lachs, Krabben und Gorgonzola. Der schmeckt auch ganz toll.

    Teig mit Creme fraiche bestreichen, 1 Dose Krabben und ein paar Scheiben Räucherlachs darauf verteilen, dann obendrauf ein paar Stückchen milden Gorgonzola (Aldi :wink: ).
    Eventuell nach dem Backen, auf dem Stein natürlich, mit Schnittlauch bestreuen.

    Gruß Regina
     
    #12
  13. 25.05.04
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo,

    endlich gabs bei uns Flammkuchen. Habe das halbe Rezept gemacht, da die Kinder sowas leider verweigern. Die wurden mit Pfannkuchensuppe abgespeist.
    War sehr, sehr lecker.

    Gibt es jetzt öfter!

    Danke für das Rezept.
     
    #13
  14. 28.05.04
    kruemmmel
    Offline

    kruemmmel

    Hallo Ihr

    Ich habe auch noch ein Flammkuchenrezept, das ich schon ewig nicht mehr gemacht habe. Aber hat uns immer gut geschmeckt.
    Er ist noch aus der Jameslosen Zeit, und leider auch noch nicht umgeschrieben.

    Flammkuchen

    90g Schweineschmalz
    225g Mehl
    1/2 TL Salz
    150g Creme fraiche
    125g Sauerrahm
    3 kl. Eier
    200g Zwiebeln
    100g durchwachsener Speck
    Salz, Pfeffer, Muskat
    ( event. 150g ger. Käse )

    Schmalz mit 1/8 l Wasser aufkochen.
    Mehl mit Salz mischen und nach und nach das fett unterrühren bis ein glatter Teig entsteht.
    Etwas 1h kühl stellen.
    Creme fraiche mit Sauerrahm und Eiern verrühren.
    Zwiebeln und Speck fein würfeln und in eienr Pfanne glasig werden lassen. Unter die Sahnemasse ziehen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
    Teig auf bemehlter Fläache ausrollen ( sehr dünn ) und auf 2 Bleche geben ( gefettet ).
    Belag darauf verteilen.
    Backofen auf 200°C vorheitzen und 20-30 min backen.

    Viel Spaß beim ausprobieren
     
    #14
  15. 19.06.09
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    muss mal wieder das Rezept ausgraben. Hatte diesen Flammkuchen (von Peppels)bei einem Geburtstag gegessen.Mein Bruder hat damit 25 Person satt bekommen. Tolles Rezept. Danke
     
    #15
  16. 06.08.09
    Hexenbatzi
    Offline

    Hexenbatzi

    Lecker!

    Hallo Pebbels!

    Danke für das wunderbare Flammkuchen Rezept! Er ist traumhaft geworden. :thumbup::thumbup::thumbup:

    Nur den Schnittlauch mache ich nächstes Mal nach dem Backen drauf. Ich denke, das schmeckt nochmal ein bisschen leckerer!:happy_big:

    Danke und Grüße aus LL.
     
    #16
  17. 14.08.09
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    Hallo Pebbels,

    dein Flammkuchen schmeckt meiner Tochter sehr gut. Wir machen ihn diese Woche schon das 2. Mal.

    Danke für das Rezept!
     
    #17
  18. 13.05.11
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    Hallo zusammen,

    dasmuß mal wieder an die Oberfläche!
     
    #18
  19. 24.11.11
    Naschkätzchen
    Offline

    Naschkätzchen

    Hallo Pebbels,

    Deinen Flammkuchen hat mein Mann gestern gemacht und ich soll dir so viele Sterne geben, wie es gibt. Geht jetzt hier nicht so direkt, deswegen::wav: Ich soll Dir auch noch auch noch sagen, das der Teig superleicht gemacht war, gut raus ging und sich prima ausrollen lies. Geschmeckt hat es uns soooooo gut, dass wir uns etwas überfuttert haben und einen Schnaps brauchten :) Danke und 5 imaginäre Sterne für Dich!
     
    #19
  20. 15.05.15
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo,

    ich muss das Rezept von pebbels mal wieder nach oben schubsen, denn den leckern Flammkuchen gibt es heute Abend :rolleyes:
     
    #20
: hefeteig, herzhaft, thermomix, tm21

Diese Seite empfehlen