Flavour Savour ?? Hat dieses Gerät schon jemand??

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 30.05.11.

  1. 30.05.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Wer besitzt dieses Niedriggargerät schon?
    Angeblich soll das, das non plus ultra sein. - Hat man mir erzählt.
    Ich bin zwischen dem 9 in einem und diesem Gerät am auswählen.
    Wäre für mich interesannt, wie das Gerät ankommt, und ob es tatsächlich zu vergleichen ist.
    Auf Eure Meinung bin ich gespannt!!
     
    #1
  2. 30.05.11
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    =D Hallo, Zuckerpuppe!

    Mußte erst einmal im Netz suchen, welches Gerät Du meinst. Ist es dieses? Morphy Richards Flavour Savour Digital Slow Cooker (48787) Slow Cooker: Reiskocher Preisvergleich - Preise bei idealo.de
    War mir bisher unbekannt - erinnert mich vom Aussehen ein wenig an einen Marmeladenkocher... ;)


    Von der Funktion finde ich ihn ein Mittelding zwischen dem klassischen Slow Cooker von Morphy Richards und dem 9in1. Da würde mir persönlich die Wahl nicht schwer fallen, weil dieses Gerät nicht backen kann.

    Dann eher den Morphy 9in1 oder den kleinen Bruder (z.B. StarChef). Diese "Handtaschen"-Geräte sehen für mich kompakter aus und sind auch eher z.B. bei einer Urlaubsreise mitzunehmen. Daher würden mich einer der beiden ja auch noch reizen ;) - bin aber mit meinem Unold Multi auch ganz zufrieden :rolleyes: =D.
     
    #2
  3. 30.05.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo RiKa,
    danke für die Antwort. Ich liebäugle mit dem 9 in einem schon sehr !!! lange. Ich habe mir vor drei Jahren den Morphy Richards 6,5 ltr 2x gekauft. Meine Tochter hatte Richtfest und da gings gleich in einem. Einen davon habe ich gleich meiner Tochter geschenkt.
    Nun ist ihr Keramikeinsatz gerissen und ich hab ihr meinen Morphy gegeben. Ich bin nun "solo".
    Aber da wir eigentlich nur 2 Personen sind, ausser, meine Enkel , die sind zwei mal in der Woche da. Aber da brauche ich eigentlich nicht oft einen Morphy. Und wenn hab ich ja auch noch andere Pötte. Es geht eher darum, den will ich!! - also wird die Wahl bald auf den 9 in .. fallen, denn mir ist grade klar geworden, was ich will.
    Wieviel Fleisch kann man im 9 in .. kochen??
     
    #3
  4. 30.05.11
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    Guten Abend, Zuckerpuppe!

    Wenn einem einmal ein Floh ins Ohr gesetzt wurde...;)

    Fassungsvermögen vom Topf sind ja wohl 4 Liter. Geh mal davon aus, daß das reine Kochvolumen/Höchstfüllmenge ist. Dann wäre er ähnlich dem kleinen Slow Cooker von MR.

    Es gibt ja auch noch von Gastroback so ein ähnliches Gerät. Da ist das Fassungsvermögen bei 3 Liter. Vielleicht wäre das auch noch eine Alternative für Dich...:rolleyes: =D...das "kleine" Handtäschle ;)
    Gastroback GmbH | Multi - Cook
     
    #4
  5. 30.05.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo RiKa,
    danke für den Tip, hab mich aber für den 9 in .. entschieden.
    Nun muss ich nur noch bestellen, aber ich bin noch am zögern, - vor oder nach dem Urlaub. Brauch ihn ja erst danach!!
     
    #5
  6. 20.06.11
    spike2009
    Offline

    spike2009

    Hallo Zuckerpuppe,

    ich habe mir den Flavour Savour heute bei Amazon bestellt. Der 6,5 l Topf kostete 98,00 Euro und da habe ich zugeschlagen. Ich bin gespannt, angeblich soll er am Dienstag oder Mittwoch schon kommen.
    Ich fand den Topf aus dem Grunde gut, dass er eine Funktion zum anbraten hat und außerdem finde ich die 6,5 l Größe gut. Backen möchte ich sowieso weiterhin in meinem Backofen.
    Wenn er kommt, möchte ich auf jeden Fall den Jägertopf ausprobieren. Ich werde berichten, wie es geklappt hat.
    L. G.
    Spike 2009
     
    #6
  7. 11.07.11
    frankie
    Offline

    frankie

    Hallo, Zuckerpuppe - ich habe einen "Flavour Savour" vom Hersteller zum Testen bekommen (Ergebnisse auf meinem Crockyblog) und ich finde da einige Pluspunkte, aber auch einige negative:

    • Der Topf ist schön hoch, beim Anbraten spritzt nichts heraus. Gerüche entstehen natürlich trotzdem, daher am besten beim Bräunen unter der Dunstabzugshaube arbeiten.
    • Der Topf sieht gut aus und lässt sich prima auch auf “einfach so” auf dem Herd benutzten (keine Induktion). Allerdings ist der matte Edelstahl der Außenseite nicht gerade pflegeleicht.
    • Der Stromverbrauch, auch bei der niedrigsten Schongarstufe, ist viel höher als bei einem normalen, quasi gut isolierten Slowcooker.
    • Der Edelstahltopf wird sehr heiß – außen und innen. Das führt dazu, dass ich bei meinen ersten beiden Kochversuchen mit den voreingestellten Mindestgarzeiten nicht zurecht gekommen bin. Diese lassen sich übrigens um bis zu zwei Stunden verlängern, aber um keine Minute verkürzen.
    • Der Deckel schließt sehr dicht, genau wie beim herkömmlichen Slowcooker reicht geringe Flüssigkeitszugabe.
    • Auf allen Schongarstufen kocht es heftig im Topf, vor allem, wenn man vorher die Anbratstufe verwendet hat. Anbraten klappt aber wirklich gut.

    Hope that helps - nette Grüße, Gabi
     
    #7
  8. 11.07.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Gabi,
    Danke für Deine ausführliche Berichterstattung. Ich habe mich nun für einen 9 in einem entschieden. Er ist seit Freitag in meinem Haus und hat das Gulaschkochen gut überstanden. Ich muss mich bei meinen Helferlein`s ( gleich mehrere) noch bedanken. Ansonst bin ich sehr zufrieden.
     
    #8
  9. 12.07.11
    spike2009
    Offline

    spike2009

    Hallo Zuckerpuppe,

    ich habe meinen Flavour Savour zurück geschickt. Ich habe den Jägertopf darin gekocht und auf Schongaren ist mir alles angebrannt. Es war ziemlich aufwendig, den Topf wieder sauber zu bekommen. Habe es dann aber zum Glück geschafft. Ich habe ihn am nächsten Tag zurückgeschickt (war kein Problem) und mir dafür den 9 in 1 bestellt. Jetzt bin ich wirklich zufrieden.
    Alle Gerichte sind bisher gelungen. Fleisch war superzart und es ist mir nichts angebrannt.

    L. G.
    Petra
     
    #9
  10. 13.07.11
    akirepaul
    Offline

    akirepaul

    #10
  11. 31.08.13
    Nickie
    Offline

    Nickie

    Hallo ihr Lieben,

    ich möchte mich mal erkundigen, wer von euch mit dem Flavour Savour kocht oder wer Erfahrungen hat. Mich interessiert der 4,5l Topf. Wenn ich die Bewertungen des Topfes ansehe, dann gehen die Meinungen auseinander. Bei einigen brennt alles an, die anderen sind sehr zurfrieden. Bitte schreibt mir mal eure Erfahrungen. Vielen Dank im Voraus!
     
    #11

Diese Seite empfehlen