Fleischgerichte - Veränderung der Kochzeit

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von KleineEule, 16.05.10.

  1. 16.05.10
    KleineEule
    Offline

    KleineEule

    Hallo ihr Lieben,

    nachdem ich jetzt ganz begeistert schon viele TM-Gerichte nachgekocht habe, traue ich mich auch mehr an die Umwandlung "normaler" Rezepte. Dabei fällt mir aber auf, dass ich die Kochzeiten bzw. Garzeiten noch gar nicht umrechnen kann. Habe letztens ein Gericht mit Bohnen gekocht, die nachher totaler Brei waren, eindeutig zu lange. Wie kann ich das aber umrechnen? Und muss ich da bei Fleisch auch drauf aufpassen.
    Bei dem Gericht, das ich im Kopf habe, muss das Fleisch 1,5 bis 2 Stunden kochen (in Wasser), Schnellkochtopf geht schneller. Aber im TM??

    So wie ich euch kenne, habt ihr doch bestimmt schon "Faustformeln", sonst könntet ihr nicht all die tollen Rezepte entwickeln...

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    LG
    kleineEule
     
    #1
  2. 17.05.10
    sunflower76
    Offline

    sunflower76

    Hallo kleine Eule,

    solange habe ich Fleisch noch nicht im TM gemacht. Aber ziemlich weit vorne im Grundkochbuch ist eine Tabelle. Darin steht, wie lange welches Gemüse bzw. Fleisch gegart werden soll. Vielleicht hilft Dir das zumindest beim nächsten Bohnengericht weiter =D!
    LG
    sunflower76
     
    #2
  3. 17.05.10
    KleineEule
    Offline

    KleineEule

    Ah, auf so etwas Naheliegendes bin ich noch gar nicht gekommen... Räusper... Prima, da gucke ich gleich mal sofort rein. Praktisch, dass so viele TM-Beraterinnen hier im Forum sind! Also, danke sunflower76!!

    LG
    kleineEule
     
    #3
  4. 18.05.10
    KleineEule
    Offline

    KleineEule

    Guten Morgen!

    Also, habe gestern Abend gleich noch einmal zum roten Kochbuch gegriffen, aber leider waren da nur Garzeiten (Varoma) drin. Deshalb hoffe ich, dass mir noch jemand helfen kann!?

    Liebe Grüße
    kleineEule
     
    #4

Diese Seite empfehlen