Fleischpfanne

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Sylvi, 01.06.05.

  1. 01.06.05
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    Hallo ihr Crockpott-Profis!
    Ich als lausiger Anfänger brauche eure Hilfe. Ich habe ein Rezept, und weiß nun nicht, wie ich die Zeit einteile. Habe es bisher immer in der Röhre gemacht, da dauert es so ca. 2 Stunden.

    500 g Rind
    500 g Kaßler
    500 g Schnitzelfleisch
    500 g Gehacktes
    500 g Zwiebelmett
    Zwiebeln, Tabasco
    2 Becher Schlagsahne
    1 Becher Schmand
    2 Paprikaschoten, Pfeffer, Salz

    alles in Würfel schneiden und in den Topf schichten.
    im Herd dann 1 Stunde mit und 1 Stunde ohne Deckel bei 200° garen.

    Wie mache ich das im Pott??? :-( :-(
     
    #1
  2. 01.06.05
    johanna
    Offline

    johanna Inaktiv

    hei sylvi,
    das ist der pfundstopf,----nicht wahr?
    ich bereite den oft vor wenn wir gäste bekommen.ich hab ihn bisher auch noch nicht mit dem crocky gekocht-----versuchen würd ich 6stunden auf low.......
    vergleichbar wäre ja ein gulaschrezept(von der fleischgrösse)vielleicht könntest du die zeitangaben dort zur orientierung nutzen.
    gruss
    jo
     
    #2
  3. 01.06.05
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    Hallo Jo!
    Neee, also der Pfundstopf ist doch noch mit Tomaten, Jägersoße, Speck, Fleischbrühe..., der ist vom Geschmack ganz anders. mir persönlich schmeckt der Fleischtopf besser, weil schärfer. Aber der Tipp mit dem Gulasch ist gut, werde ich gleich mal suchen.
     
    #3
  4. 01.06.05
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Sylvie,

    von den Zutaten gefällt mir der Fleischtopf auch besser als der Pfundstopf.
    Ich würde auch 6 stunden low wählen.
    Berichte bitte wie es geschmeckt hat :p .

    Gruß Regina
     
    #4
  5. 01.06.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Sylvie,

    schneide die Zwiebelwürfel nicht zu groß, da Gemüse länger braucht als Fleisch :wink:
     
    #5
  6. 10.06.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Was ist der Unterschied zwische Gehacktem und Zwiebelmett?
    Beim Fleischer nur der, dass er an Gehacktes Zwiebel dran schneidet und ein bissschen Salz und Pfeffer.
     
    #6
  7. 10.06.05
    johanna
    Offline

    johanna Inaktiv

    moin moin,
    bei unserem schlachter sieht das gehackte gröber aus,und es hat den anteil halb rind halb schwein.
    zwiebelmett ist fürs brot ,gewürzt und feiner.ausserdem reines schweinefleisch.manchmal hab ich den eindruck das der fettanteil auch nicht so hoch ist(aber das kommt drauf an was die da rein geben)
    gudi
     
    #7
  8. 10.06.05
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    Hallo!
    Ja, Johanna hat recht, Mett ist gewürzt und aus Schweinefleisch, aber ich nehme auch oft nur Gehacktes und lasse das Mett weg, schmeckt trotzdem!
     
    #8

Diese Seite empfehlen