Fleischsalat ala Heuer

Dieses Thema im Forum "Rezepte Salate: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Merlinchen, 27.02.14.

  1. 27.02.14
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo und moin moin,

    ich habe mich heute wieder an einen tollen Fleisch-Salat erinnert, den ich früher vor langer Zeit bei dem „Imbiß meines Vertrauens“ gerne gegessen habe.
    Dieser Imbiß bot morgens ganz lecker belegte Brötchen an und mittags einfache Hausmannskost.
    Was vom Mittag übrig war, hat er dann am nächsten Tag zu sehr leckeren Salaten verarbeitet.

    Einige sind mir in Erinnerung geblieben, wie z. B. sein Fleisch-Salat.
    Statt billiger Fleischwurst hat er einfach die Bratenreste vom Vortag verwertet, lediglich kleine Essiggurken, gewürfelt, hinzugefügt, mit Mayo vermischt und gut war’s!

    Heute habe ich aus Resten diesen Salat wieder nachgebastelt!

    [h=1]Fleisch-Salat ala Heuer[/h]
    Zutaten für 4 Brötchen:

    1 Hand gegarte Fleischreste (ich hatte heute Ochsenschwanz)
    ½ Hand süße Gurken (Senf- und dänische Gurken)
    2 – 3 EL Mayo (selbstgemacht)
    2 TL Gurken-Sud
    Salz u. Pfeffer nach Bedarf
    Evtl. etwas Kräuter (ich hatte noch Petersilie)


    Zubereitung:

    Fleisch u. Gurken fein würfeln, mit dem Gurkenwasser vermengen und die Mayo unterheben.
    Dann im KS ca. 2 Stunden ziehen lassen.
    Nach 1 Stunde evtl. mal durchrühren und nochmals abschmecken!


    Tipp:

    Der Salat schmeckt auch sehr gut, wenn man ein warmes Pitabrot damit füllt.
     
    #1
  2. 27.02.14
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    #2
  3. 27.02.14
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo Lalelu,

    irgendwie hab ich ihn nich wiedergefunden und war mir nicht sicher, ob ich ihn wirklich abgeschickt habe.

    Mein PC spinnt ab und zu wieder.

    Danke für den Hinweis!
     
    #3

Diese Seite empfehlen