Fleischspieße mit Paprikagemüse

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Paula, 28.11.04.

  1. 28.11.04
    Paula
    Offline

    Paula

    Habe letzte Woche ein tolles Rezept im Varoma gemacht.
    War super lecker!

    2-3 Hähnchenbrustfilets
    6-8 Paprika
    4 kleine Zwiebeln
    8 Scheiben ger.Bauch daraus Schaschlikspieße machen

    Den restlichen Paprika in Streifen schneiden und in den Varoma legen.
    Die Spieße darauf packen.
    Einen guten Liter Gemüsebrühe in den Topf füllen und Reis in den Gareisatz füllen.
    30-35 Minuten Varoma Stufe 1 garen.

    Aus dem Rest Garsud die Soße bereiten.
    1 gelben Paprika in viertel
    1 Knobi
    2 Ecken Kräuterschmelzkäse
    20g Mehl
    1 Prise Pfeffer dazugeben

    4 Minuten Varoma Stufe 4 kochen
    Nochmal kurz Stufe Turbo pürieren.


    Laßt es euch schmecken

    Gruß Paula(dei endlich wieder schreiben kann) :lol:
     
    #1
  2. 28.11.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Paula!

    Das Rezept klingt toll =D - aber wie viele Spieße werden denn das??? :wink:
     
    #2
  3. 28.11.04
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Paula,

    das werd ich nächste Woche auch mal probieren!!!! :wink: :wink: :wink:

    Kannst du auch mal aufschreiben wie du das mit den Rouladen machst!!!!! :-O :-O :-O :-O
     
    #3
  4. 30.11.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Paula,
    das werde ich auch bald mal probieren.
    Nur glaube ich daß der Reis dann sehr matschig ist.
    35 Minuten finde ich für den Reis etwas zu lange.
    Wenn ich 25 Minuten Varoma einstelle dann ist das gerade noch
    an der Grenze .
    Hast Du andere Erfahrungen oder tust Du den Reis etwas später dazu?

    LG Ursi :bear:
     
    #4
  5. 30.11.04
    Paula
    Offline

    Paula

    Hallo!

    Es sollen 4 große Spieße werden.
    Ich habé die Schaschlik Holzspieße halbiert und hatte sechs oder sieben kleine Spieße.
    Mein Reis war nicht matschig aber funktioniert auch gut den Gareinsatz etwas später dazu zu tun.

    Freut mich und bin gespannt was ihr dazu sagen werdet.

    Die Rouladen stell ich gleich ein. :wink:

    Liebe Grüße Paula
     
    #5
  6. 01.12.04
    Kerstin Keiper
    Offline

    Kerstin Keiper Kochfan

    Danke fuer den Tipp

    Das Rezept fuer die Fleischspieße war superlecker. Ich hatte noch einige Paprikareste und habe das Rezept gestern abend nachgekocht. Es hat allen gut geschmeckt.
    Seit ich den James besitze (und das sind jetzt gerade mal 7 Wochen), habe ich meinen Herd nicht mehr angeschaltet, sondern bereite alles mit dem Thermomix zu. Ich haette nie gedacht, dass man so abwechslungsreich damit kochen kann. Bis jetzt habe ich jeden Tag etwas anderes gezaubert und kein Rezept bisher doppelt gekocht, obwohl mir vieles so gut geschmeckt hat, dass ich es sicher noch mal zubereiten werde.

    Viele Gruesse
    Kerstin
     
    #6
  7. 01.12.04
    Paula
    Offline

    Paula

    Huhu!!!

    Das freut mich aber sehr. :lol:
    Bei mir kam es auch sehr gut an.


    Viele liebe Grüße Paula
     
    #7
  8. 03.12.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Ihr Superhexen,
    gestern habe ich die Schaschliks gemacht und mein
    Schatzi war begeistert. :p
    Ich natürlich auch :lol:
    Das werde ich noch des öfteren kochen.
    Habe den Reis aber erst nach ca 10 Minuten Varoma dazugegeben.
    War superlecker.
    Übrigends habe ich statt Schinkenspeck grobe Bratwurst
    auf die Spieße dazugesteckt. War wirklich lecker.
    Der Fantasie ist ja bei solchen Rezepten keine Grenze gesetzt.
    Da kann ich mich immer so richtig auslassen.
    Ich mache selten etwas genau nach Vorgabe.
    Irgendetwas verändere ich immer.
    Meine Soße habe ich mit frischgepreßten Orangensaft, Curry,
    Garamasala und anderen chin. Gewürzen aufgepeppt.
    Also probiert ruhig aus.
    Liebe Grüße Ursi :bear:
     
    #8
  9. 08.12.04
    Schnippi
    Offline

    Schnippi

    Hallole,

    heut hab ich das auch ausprobiert und was soll ich sagen? Einfach lecker, mein Mann hat erst gemeint: was? das im Varoma? aber nachher hat er alles aufgegessen.

    Für die Soße hatte ich leider nur grünen Paprika, da wurde die Soße halt grün, aber das ist ja die Lieblingsfarbe unseres Sohnes ....... der hat auch alles aufgegessen!!

    Liebe Grüße
    Nicole
     
    #9
  10. 15.12.04
    bidi59
    Offline

    bidi59 bidi59

    Hallo

    habe das Rezept heute etwas abgeändert gekocht, hatte Knoblauch und Zwiebel erst in etwas Olivenöl angebraten und hatte nur roten Paprika für die Soße, war mega lecker. Familie meint kann es öfters geben.

    Vielen Dank

    bidi59
     
    #10
  11. 15.12.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Paula,

    auch wir haben die Spieße inzwischen ausprobiert. Zusätzlich haben wir noch Möhrenscheiben mit auf die Spieße gegeben, das freute die Kinder dann sehr. Es hat uns allen fünfen ausgesprochen gut geschmeckt.

    Vielen Dank für das tolle Rezept, das wird es nun öfter bei uns geben! =D
     
    #11
  12. 15.12.04
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    Ich schließ mich an. Die Spieße waren wirklich klasse.

    Statt Bauchspeck hatte ich mageren rohen Schinken, den hab ich so schlangenförmig dazwischen gespießt.

    Gibt´s sicher öfter mal.

    Danke für´s Rezept!!!
     
    #12
  13. 16.12.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Paula,

    auch ich danke für das Rezept!

    Ich koche langsam immer mehr mit dem Varoma und da braucht man solche leckeren Rezepte! [​IMG]
     
    #13

Diese Seite empfehlen