Fliegende Blattlausinvasion *grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von hejula, 01.07.09.

  1. 01.07.09
    hejula
    Offline

    hejula

    Hallo,

    jetzt ist der Sommer endlich da - und bei uns auch die "großen" Ferien und..........

    ...............*grrrrrrrrrrrrrrrrr wir konnten gestern ab nachmittags gar nicht mehr nach draußen. Ganz plötzlich war alles voller fliegender Blattläuse. So was habe ich noch niiiiie gesehen:confused:.

    Habe gestern schon gegoogelt und auch Informationen gefunden, nur steht leider nirgends, wann diese Viecher wieder verschinden... .
     
    #1
  2. 01.07.09
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    Hallo hejula,

    schau mal, hier hatten wir ganz aktuell schon mal einen Beitrag über Viecher an Tomatenpflanzen.

    Susasan hat noch einen Link dazugesetzt mit Tipps zur Bekämpfung von Läusen, auch von Blattläusen.

    Ich bekämpfe meine mit einer Mischung aus Spüli und Wasser (Verhältnis nach Augenmaß ;)), in eine Sprühflasche gefüllt und los geht es, sobald die ersten Blattläuse den Kopf rausstecken. Diese Methode schadet weder den Blumen, meinen Katzen noch mir und auch Tomaten und Gurken können bedenkenlos verzehrt werden.
     
    #2
  3. 01.07.09
    hejula
    Offline

    hejula

    Hallo Doryllis,

    den Beitrag hatte ich gesehen;). Aber wir haben die Plagegeister gar nicht auf den Pflanzen sitzen (oder sollte ich vielleicht lieber sagen noch nicht...), sondern sie schwirren wie wahnsinnig in der Luft rum. Meine Jungs haben gestern schon versucht, sie mit dem Gartenschlauch zu vertreiben, aber man kommt echt nicht dagegen an (sie sind ja nicht nur bei uns im Garten sondern überall, selbst unsere Innenstadt ist voll damit).
     
    #3
  4. 01.07.09
    Marmeladenköchin
    Online

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    mein Männe sagt das sind Kornfliegen.. ganz klein und schwarz ?

    die sind da solange bis das Korn abgemäht ist...
    gruss uschi
     
    #4
  5. 01.07.09
    hejula
    Offline

    hejula

    Hallo!

    Nein, sie sind klein und grün :alien:... . Aber sie kommen wohl - wie dein Mann schon sagt -, aus den Kornfeldern.

    Heute sind es deutlich weniger, aber gestern ging es auch erst am späten Nachmittag so richtig los :sad2: .
     
    #5
  6. 01.07.09
    ski-as
    Offline

    ski-as

    Huhu,

    diese nervigen kleinen Biester sind auch bei uns...Es fing so gegen halb 4 gestern mittag an und wurde gegen 4 zur Plage, so das man nicht mehr raus gehen konnte.

    Im Moment geht es noch...Sind nur vereinzelt welche da. Aber es ist auch noch "früh"

    Wenn hier jemand einen Tipp hat, nur her damit, denn ich sitze bei diesem Wetter ungern in der Wohnung.
     
    #6
  7. 01.07.09
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    bei uns schwirren die Dinger auch zu tausenden - hatten wir auch noch nie. Mein Mann hat am Sonntag was gestrichen - jetzt sind die Mücken oder was auch immer auf dem Lack eingetrocknet:rolleyes: Die Kornfliegen (bei uns heissen sie Gewittermücken) sind auch da, aber nicht so extrem.
     
    #7
  8. 01.07.09
    brigitte300
    Offline

    brigitte300

    Hallo,

    auch bei mir "im wilden Süden" schwirren diese Plagegeister (sie sind grün und klein) durch die Gegend. Ich habe mich gewundert und kann mir auch keinen Reim darauf machen, wo die wohl her kommen.

    Eine Freundin meinte heute, es läge wohl an dem feuchten schwülwarmen Wetter, das zur Zeit herrscht.

    Mich nerven die Dinger auch, ich muß regelrecht aufpassen, daß ich die Teile nicht zwischen den Zähnen habe.

    Grüßle
    Brigitte
     
    #8
  9. 01.07.09
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    Hallo Ski-As,

    da könnte ich das Aufhängen von gelben Handtüchern empfehlen... =D Habe ich neulich gemacht - und konnte mich vor den schwarzen Käferchen kaum retten :eek:.

    Gruß

    Katja
     
    #9
  10. 03.07.09
    hejula
    Offline

    hejula

    Hallo!

    Inzwischen hat sich die Lage bei uns wieder entspannt. Es schwirren zwar immer noch welche hier rum, aber - Gott sei Dank - in einem erträglichem Maß.
     
    #10
  11. 03.07.09
    Fee
    Offline

    Fee

    Hallo
    Bei uns ist es heute morgen wieder schlimmer mit den Plagegeistern. Da die Blattläuse wohl durch das Wetter nicht soviel zu fressen haben:mark2_big: wachsen ihnen Flügel damit sie etwas zu fressen suchen können. Laut Experten gibt sich das wenn es regnet:confused:.
     
    #11

Diese Seite empfehlen