Fliesen im Bad

Dieses Thema im Forum "Haushaltstipps" wurde erstellt von SalatDaisy, 13.06.12.

  1. 13.06.12
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo,

    ich bitte euch hiermit um euren Rat. Wir werden unser Bad in Kürze neu fliesen lassen. Ich möchte gerne weiße riesengroße Fliesen an der Wand und dunkelgraue Fliesen (evtl. Schiefer) auf dem Boden und auf den Ablagen. Jetzt bin ich unschlüssig, ob ich glänzende oder matte weiße Kacheln aussuchen soll. Wie ist das mit dem Pflegeaufwand und was ist wohl empfehlenswerter?
    Vielen Dank für eure Hilfe schon einmal im Voraus.

    Liebe Grüße, Salat-Daisy
     
    #1
  2. 13.06.12
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    wir haben auf dem Boden graue matte fliesen.. und an der Wand weisse mit ner kleinen
    grauen Bordüre.. gefliesst ist aber nur wo Dusche u WC ...den Rest nicht.
    Ich würde auf dem Boden das nächste Mal lieber PVC Fliesen machen.. fusswarm und viel schöner..
    Jetzt machen wir noch ne weisse Holzdecke rein..



    gruss uschi
     
    #2
  3. 13.06.12
    freesie
    Offline

    freesie

    Hallo,

    wir haben matte Fliesen überall, ich finde, man sieht die Wasserflecken nicht so arg.
     
    #3
  4. 13.06.12
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo,

    wir haben in unserem Bad antrazitfarbene Fliesen auf dem Boden und an der Wand helle.
    Beide Fliesen sind von einer Firma. Sie sind Matt und aus Feinsteinzeug.
    Ich würde die Fliesen jederzeit wieder nehme , denn sie sind sehr pflegeleicht.

    Gruss
    Tanja
     
    #4
  5. 14.06.12
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo,
    vielen Dank für eure Antworten. Was ist denn der Unterschied zwischen Feinsteinzeug und normalen Fliesen? Ich glaube, ich tendiere auch zu matten Fliesen- mal sehen, was es so gibt.
    Liebe Grüße
     
    #5
  6. 14.06.12
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo,
    wir haben auch graue, marmorierte Fliesen auf dem Boden und recht große weiße Fliesen an den Wänden. Beide sind nicht matt. Ich finde es sehr pflegeleicht. Ich könnte nicht sagen, dass da die Waasertropfen sehr zu sehen sind und wir haben das Bad seit über 10 Jahren.
     
    #6
  7. 14.06.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    wir haben jetzt im unteren Stockwerk alle Böden rausgemacht und einheitlich durch Fliesen (30x60) aus mattem Feinsteinzeug ersetzt. Ich muss sagen, sie sind zwar pflegeleicht, aber wenn man mit nassen Füssen durchläuft, sieht man schon die Tappen. Trotzdem bin ich heilfroh, dass wir den Schritt endlich gemacht haben. In der Toilette haben wir die gleichen Fliesen hinter dem WC bis auf die Ablagen hochgezogen - absolut pflegeleicht und eine tolle Optik. Im oberen Bad haben wir matte Bodenfliesen und hochglänzende große Fliesen mit einer leichten welligen Oberfläche. Da sieht man auch gar nichts. Wir haben die Fliesen direkt über einen Händler aus Italien bezogen und konnten so fast 50% sparen.
     
    #7
  8. 15.06.12
    T()Hermine
    Offline

    T()Hermine

    Hallo,

    ich habe auch weiße Fliesen an der Wand und dunkelgraue leicht marmoriert wirkende Fliesen auf dem Boden. Die Bodenfliesen sind was den Pflegeaufwand angeht der Hammer! Natürlich wische ich regelmäßig :rolleyes:, aber wenn ich es nicht tun würde, müsste man nach vier Wochen mit dem Finger drüberfahren um festzustellen, ob dreckig oder nicht. Das war nach dem Thermi die beste Anschaffung meines Lebens. Ich habe in der Garage noch ein angefangenes Paket, wenn Du möchtest schicke ich Dir eine PN mit der Bezeichnung.

    Einer Freundin habe ich diese Fliesen auch für das Bad empfohlen, die haben dann nachträglich das ganze Haus damit gefliest.

    Und robust sind sie übrigens auch. Wenn Dir da was aus der Hand fällt, geht nichts kaputt. Herzl. Gr.T()Hermine, dessen Tablet gerade spinnt und keine Zeilenschaltung mehr zuläßt:-(
     
    #8
  9. 16.06.12
    T()Hermine
    Offline

    T()Hermine

    Hallo,

    danke für Deine PN. Ich habe gerade (versucht), ein Foto der Fliesen einzustellen. Wenn es nicht funktioniert, guck einfach mal in meine Galerie. Der untere Teil des Fotos ist farbecht, oben sind irgendwelche Farbtöne drin, die da in Wirklichkeit nicht sind.
    Ach ja, und an der Wand habe ich weiße glänzende Fliesen, die eine etwas gewellte Oberfläche haben und dadurch auch sehr unempfindlich sind.

    Meine Eltern haben ihr Bad vor ein paar Jahren auch neu gemacht und matte hellgraue Bodenfliesen. Super empfindlich, da sieht man echt alles drauf. Am liebsten würden sie die noch mal raus reißen und meine nehmen.

    Morgen gehe ich in cie Garage und gucke, dann melde ich mich. Da habe ich jetzt keine Lust mehr zu. :rolleyes:

    Herzl Gr. und eine schönen Abend

    T()Hermine
     
    #9
  10. 16.06.12
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hihi...
    So sehen unsere Bodenfliesen auch aus...
    leider weiß ich nicht mehr, wie die heißen..
     
    #10
  11. 16.06.12
    T()Hermine
    Offline

    T()Hermine

    Hallo Skotty,

    die sind was den Pflegeaufwand angeht der Brüller, oder? Habe meine erst seit ein paar Jahren und hatte vorher matte weiße. Schrecklich, nie wieder! Da konnte ich den Putzeimer gleich neben stehen lassen.

    Herzl. Gr.

    T()Hermine
     
    #11
  12. 16.06.12
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo T(Hermine)
    ja.. das war eine Entscheidung, die ich nie bereut habe. Mir gefällt unser Bad immer noch.
     
    #12
  13. 18.06.12
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo Hermine,
    vielen Dank für deine Mail. Ich werde demnächst in einen FLiesenshop gehen und mir das Anbebot näher ansehen. Deine Fliesen sind sicherlich so pflegeleicht, weil sie etwas geflammt sind. Mal sehen, was ich finde und wie es mir in Natura gefällt. Jetzt haben wir erst einmal die Sanitärartikel ausgesucht. Es war gar nicht so einfach, da unser Bad sehr klein ist. Wir haben eine Duschbadewanne. Da stellt sich die Frage, sollen innen rutschhemmende Noppen sein oder nicht. Wir haben in unserer alten Badewanne solche Noppen. Im Laufe der Jahre haben sie sich verfärbt und es sieht richtig dreckig aus. Jetzt sagt man uns, die heutige Qualität sei besser. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was ich machen soll. Praktisch sind solche Noppen auf jeden Fall. Hat jemand von euch Erfahrungen mit solchen rutschhemmenden Belägen in der Badewanne?
    Liebe Grüße, Salat-Daisy
     
    #13
  14. 02.07.13
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo (T)hermine,

    könnte ich auch evtl. deine PN bzgl. der Wand- und Bodenfliesen bekommen?
     
    #14
  15. 02.07.13
    Ruth72
    Offline

    Ruth72

    Hallo,

    Wir haben terracottafarbene bodenfliesen im bad und an der Wand glatte, weisse glänzende Fliesen. Wenn
    man sie putzt, muss man sie mit microfaser Abtrocknen, dann sieht man nix. Würde sie von der Oberfläche in leicht gewellt nehmen, allerdings haften dann keine Saugnäpfe dran. Wenn man sowas im Bad haben möchte ...
    die Bodenfliesen sind super unempfindlich, aber wir haben keine rutschhemmenden Fliesen genommen. Mit nasse Füssen oder gar nassen Hausschuhen muss man echt aufpassen. Das würde ich beim nächstenmal anders machen. Unsere Dusche ist mit Mossaikfliesen in matt-terracotta gefliest, das ist super unempfindlich!

    Viel Spass beim Aussuchen ...

    Lg Ruth
     
    #15
  16. 02.07.13
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Ruth,

    vielen Dank für deinen Tipp. Diese kleinen Mosaikfliesen habe ich mir auch schon angeschaut und finde sie schön. Waren ja schon mal vor 40 Jahren modern (hatten meine Eltern im Gäste-WC). Ich möchte für die Wand gerne pflegeleichte Fliesen haben, wo man nicht jeden Tropfen sieht. Unsere jetzigen bringen mich um den Verstand.
     
    #16
  17. 15.10.13
    Thipon
    Offline

    Thipon

    Hallo,
    ich finde auch matte Fliesen besser. Habe auch das Bad mit matten Fliesen gefliest, weil ich die Wasserflecken da besser runter kriege. Nur kurz nochmal mit einem trockenen Lappen drüber und fertig.

    Viele Grüße Karin
     
    #17

Diese Seite empfehlen