Fliesen Stumpf

Dieses Thema im Forum "Haushaltstipps" wurde erstellt von Sumsebienchen, 21.02.11.

  1. 21.02.11
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    Hallo,
    nach fast 10 Jahren im Haus sehen meine Fliesen im Moment immer stumpf und verschmiert aus. Selbst nach dem Wischen ist alles immer so verschmiert. Nass sehen die Fliesen Super aus aber sobald sie trocken sind könnt ich losheulen. Habe das ganze Programm von Jemako und seit einiger Zeit ist das so. Nehme ganz ganz wenig von dem Bodenreiniger und zwischendurch sogar als mal nur Wasser. Trockne auch mit dem weisen Lappen nach und trotzdem bin ich im Moment mit dem Ergebnis nicht zufrieden. Ich glaub ich muß mal eine Grundreinigung machen. Kennt ihr einen guten Grundreiniger oder habt ihr andere Tipps auf Lager?
     
    #1
  2. 21.02.11
    Steffi_München
    Offline

    Steffi_München

    Hallo Biene,

    hast Du zufällig auch die Reinigungspaste? Die könntest Du auch mal ins Wischwasser geben.

    Viele Grüße
    Steffi
     
    #2
  3. 21.02.11
    christina
    Offline

    christina

    Hallo Biene,

    der schlirr auf den Fliesen kommt vom Putzmittel.
    Das beste ist du putzt komplett nur mit Wasser. Das wird noch einige Zeit schlierig sein, das dauert dann halt bis die ganze Putzmittelreste runter sind.
    Wenn du eine Grundreinigung mit Grundreiniger machst bekommst du wieder einen Film drauf.
    probiere doch einfach mal eine Fliese nur mit Wasser zu schrubben bis der putzmittelfilm runter ist. Du wirst sehen das es wahrscheinlich besser ist.
    Ich weiß das es ziemlich nervig ist so schlieren zu haben, das hat bei mir auch lange gedauert bis ich die putztmittel filme runter hatte. Aber jetzt habe ich schöne Fliesen

    gruß CHristina
     
    #3
  4. 21.02.11
    anne1111
    Offline

    anne1111

    Kenne das auch mit den Schlieren aber seit ich mein Ökolux 8000 Dampfputzgerät habe seit ca 3 Jahre und nur mit Dampf putze glänzen meine Fliesen wie ne Speckschwarte und die Fugen, habe sehr helle sind wieder einwandfrei.Zuviel Putzmittel schadet mit der Zeit würde dir auch vorschlagen erst mal nur mit Wasser zu putzen ,mit der zeit werden sie wieder schöner oder vielleicht hat in Bekanntenkreis jemand ein Dampfreiniger zum Putzen damit drüber und deine Fliesen glänzen wieder.

    LG Anne
     
    #4
  5. 21.02.11
    babatschi
    Offline

    babatschi

    Hallo,

    wollte dir auch grad nen Dampfreiniger empfehlen. Hab auch so ein Teil. Da brauchst du um die Wischbürste nur einen feuchten Lappen hängen und der heiße Dampf erledigt dann den Rest =D
     
    #5
  6. 23.02.11
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    Ich putze ja schon viel mit Wasser und die Bodenpflege von Jemako ist ja wieder Wasserlöslich. Steffi meinst die diese flüssige Reinigunspaste? Die hab ich auch aber meinst du das nützt was? Einen Dampfreiniger hab ich auch von Kärcher, der ist aber schon soooo alt da geht der Schraubverschluß nicht mehr auf! Habe dunkelgraue Fliesen im Bad, sind sehr plegeleicht immer gewesen. Aber im Moment putze ich sogar nur mit Strümpfen weil man nach dem abtrockenen immer die Abdrücke von den Hausschuhen ( Birkenstock ) gesehen hat und die gehen so schwer wieder weg das ich eben nur die Strümpfe beim Wischen anhabe.
    Da gibt es doch auch diese Dampfputzgeräte die aussehen wie ein Handstaubsauger, hat jemand soeinen und taugen die was?
     
    #6
  7. 23.02.11
    Steffi_München
    Offline

    Steffi_München

    Hallo Biene,
    ja, diese Paste meine ich. Wäre einen Versuch wert. Sie ist ja auch für Oberflächenreinigung geeignet. Zusammen mit der grünen Bodenfaser sollte sich einiges lösen. 1-3 Teelöffel auf 5 Liter Wasser. Wichtig ist auch, dass beim Waschen der Fasern normales Voll-oder Colorwaschmittel verwendet wird. Ggf. auch bei 60 Grad waschen.
    LG Steffi
     
    #7
  8. 23.02.11
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    Das mach ich immer, auf 60° waschen und nehme auch Colorwaschmittel.
     
    #8
  9. 24.02.11
    anne1111
    Offline

    anne1111

    Mein Dampfgerät ist wie ein Staubsauger und sowas von genial.Leichteste Handhabung beim Putzen,vielseitig zu gebrauchen ohne viel Aufwand .Ich nehme meinen seit 3 Jahre 2 mal zum Putzen in der Woche
    geht Ruck Zuck ohne Schlieren oder sonstwas ohne großen Aufwand.Dann immer mal zum Backofenreinigen,Oberflächen reinigen, sehen dann immer wie neu aus. Zum Bügeln kann man es auch nehmen ist ein Bügeleisen dabei geht ratz fatz aber ich bügele fast nichts. In Ebay kann man ihn günstig kaufen,ersteigern, neu ist er sehr teuer.Aber sein Geld ist er wert.Meine Schwester hat so einen Putzdampfer für 160 € sie meint er geht so aber kein Vergleich zu meinen .
    LG Anne
     
    #9

Diese Seite empfehlen