Florida Urlaub Tipps und Reiseführer gesucht

Dieses Thema im Forum "Urlaubsziele" wurde erstellt von Zauberlehrling, 19.08.07.

  1. 19.08.07
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Hallo
    wir wollen höchstwahrscheinlich in den Winterferien nach Florida fliegen. Leider haben wir noch keinen genauen Plan, grob sieht er so aus:
    Reisedauer ca 14-16 Tage.
    Wir wollen so in die Gegend um Orlando. Disneyworld, Seaworld, Universal Studios und eine Woche Badeurlaub Key West oder ähnlich. Für die Disneythemenparks hatten wir so 4 Tage geplant und dann alles locker und keinen Stress. Schließlich soll es ja Urlaub sein.

    Habt ihr noch Tipps für uns was man auf jeden Fall machen sollte, oder wo man den Badeurlaub verbringen sollte.
    Mietwagen und Motels oder lieber mit Wohnmobil (kann man mit denen überall parken und was kommen evtl noch für Kosten - Parkgebühren auf uns zu ?
    Vielleicht auch Hoteltipps ?
    Wie gesagt wir sind Amerikagreenhorns und für jeden Tipp dankbar.

    Hat vielleicht jemand einen noch etwas aktuelleren Reiseführer für uns, den ich abkaufen könnte oder einen den er zu kaufen empfehlen würde ?
     
    #1
  2. 19.08.07
    Tani1608
    Offline

    Tani1608

    AW: Florida Urlaub Tipps und Reiseführer gesucht

    Hallo Anke!

    Wir waren bereits 2 x in Florida. Beim ersten Mal haben wir die Parks besucht und sind dann mit dem Mietwagen weiter nach Miami. Von den Parks hat uns Seaworld am allerbesten gefallen, das war wirklich absolute Spitze! Falls Du einen besonderen Hang zum Shoppen hast, so solltest Du auch hierfür noch mind. 1 - 2 Tage einplanen. In Orlando und Umgebung gibt es jede Menge Shopping-Mals/Outlet-Center, durch die man stundenlang stöbern kann und jede Menge Schnäppchen machen kann. Markenware wie Tommy Hilfiger, Ralph Lauren gibt es dort in Hülle und Fülle zu besonders niedrigen Preisen (wenn der Dollarkurs zur Reisezeit dann auch entsprechend gut steht, lohnt es sich natürlich noch umso mehr! ;)).

    Wir haben damals unseren Urlaub (der ursprünglich in New York begann und dann nach Orlando und Miami führte), mit einer Kreuzfahrt nach Mexiko abgeschlossen. Auf diesem Weg waren wir auch zu einem Landgang in Key West. Dort hat es uns zwar super gut gefallen, ob ich dort jedoch gleich 1 Woche Badeurlaub machen würde weiß ich nicht. Ich glaube, dafür wäre es mir dort doch etwas zu ruhig. Als Alternative zu Eurer geplanten Badeverlängerung kann ich Dir jedoch die Kreuzfahrten mit der Carnical Cruise Lines empfehlen. Preislich sind diese m. E. nach so günstig, dass sie gut mit einem 1-wöchigen Hotelaufenthalt mithalten können.

    Wünsch´ Euch schon jetzt einen schönen Aufenthalt in Florida!

    Viele Grüße
    Tani1608
     
    #2
  3. 19.08.07
    Langschläfer
    Offline

    Langschläfer

    AW: Florida Urlaub Tipps und Reiseführer gesucht

    ich habe Dir eine PN geschickt.

    Geht mal auf Traveler Discount Guide:p

    hier kann man so ein Hotel Coupon Heft bestellen, vor Ort sind sie für lau, wir sind mit den Heftchen immer gut gefahren, mittlere Preisklasse, voll ok.

    LG
    Sabine
     
    #3
  4. 21.08.07
    Dandamaus
    Offline

    Dandamaus Thermo-Alarm!

    AW: Florida Urlaub Tipps und Reiseführer gesucht

    Hallo Zauberlehrling!

    Ich war im April/Mai zwei Wochen in Florida und war begeistert! Wir haben eine 14-tägige Rundreise mit dem Mietwagen gemacht. Die Stationen unserer Rundreise waren Miami, Naples, St. Petersburg, St. Augustine, Cocoa Beach, Fort Lauderdale, Key West, Miami. Key West kann ich sehr sehr empfehlen - allerdings nicht so sehr zum Baden. Das Wasser ist schön, aber die Strände nicht so super. Zum Baden eignet sich am besten die Gegend zwischen Naples und St. Petersburg. Ansonsten hat mir Miami Beach mit den ganzen Art Deco Bauten und dem Rummel gut gefallen. St. Augustine ist sehr interessant und auch das Kennedy Space Center. Fort Lauderdale ist gigantisch... man sitzt am Kanal im Stadtzentrum, um einen Kaffee zu trinken und an Dir ziehen die schicken Yachten vorbei. Cool! Hm, nur bei den Parks, da kann ich gar nichts empfehlen, da waren wir nicht. ;)

    Na, aber falls Du noch Fragen hast, einfach melden.
     
    #4
  5. 21.08.07
    becky04
    Offline

    becky04

    AW: Florida Urlaub Tipps und Reiseführer gesucht

    Hallo Zauberlehrling!

    Wir waren im Mai 2006 für 3 Wochen in Orlando....es war so schööön!
    Hier in diesem Ferienhaus: WAT3201, Waterford, 3 bed, 2 bath, Orlando, Florida, great privately owned villa, private pool and BBQ

    Soviel ich weiss, ist es günstiger den Mietwagen übers Internet zu buchen.

    Wir hatten unseren eigenen Pool, Selbstversorgung, Mietwagen. Falls Du noch Fragen zum Ferienhaus hast, melde Dich.

    Konnten in die zahlreichen Malls, Universal-Studios, Sea-World. Bei Disney/Epcot waren wir nicht. Dann gibt es da ja noch das Tupperware-Headquarter in der North Orange Blossom. Da waren wir auch und habe ein paar Schnäppchen ergattert. Ist mal interessant dorthin zu fahren, vorrausgesetzt man benutzt Tupperware.

    Wenn Ihr gerne Chinesich esst, der absolute Geheimtipp: Dragon Court in der 12384, South Apopka Vineland Road (435). Einfach ein Wahnsinns-Buffet!

    Also wie gesagt, bei Fragen einfach melden!

    P.S. Wenn ich in Urlaub fahre, schaue ich mir meistens die Gegend mal von Oben über Googleearth an - probiers mal aus.
     
    #5
  6. 21.08.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Florida Urlaub Tipps und Reiseführer gesucht

    @becky

    Wie ist denn die Preislage in der Ferienwohnung?

    LG
    Annie
     
    #6
  7. 21.08.07
    Reni
    Offline

    Reni

    AW: Florida Urlaub Tipps und Reiseführer gesucht

    Hallo Anke,

    ich war auch mal dort mit Fly and Drive. Schließlich wollten wir ja auch einiges sehen. 2 Wochen - 2000Miles.
    Wir haben gleich mal in einem Touri Info Center gehalten und uns so ein Travel Guide mit Gutscheinen geholt. Das lohnt sich :)
    Da konnten wir uns vorher mal anschauen welche Motels es gibt und was die bieten, z.B. Pool. Man sollte nur früher dran sein da für diese Preise die Motels nur limitierte Kontigente haben.

    Wir sind in Miami gelandet und erstmal nach Norden.
    In Fort Lauderdale sollte man auf alle Fälle mal anhalten und sich den Yachthafen anschauen. Da kommt man sich vor wie im falschen Film ;).
    Dann gings weiter nach Cap Kaneveral (schreibt man das so ?)
    Dort waren wir auch mal 2 Tage am Strand.
    Dann durchs land nach Orlando. Also 4 Tage sind schnell weg.
    Disneyland, Epcot Center, Warner Brothers Studio, Seaworld (unbedingt !!) und Einkaufen natürlich. Um Orlando waren die Motels damals übrigens am billigsten.
    Dann sind wir weiter nach Westen. Dort war die Gegend am teuersten ;), da hatten wir das kleinste und teuerste Zimmer.
    Dann sind wir quer durch die Everglates zurück, mit Zwischenstop in einer Krokodilfarm und wo es diese See-Elefanten gibt. Ohje, wie hießen die jetzt nochmals ?

    Dann haben wir so auf der Hälfte der Keys übernachtet und sind dann mal nach Key West gefahren. Dort sollte man sich den Sonnenuntergang anschauen. Aber nicht wundern wenn die Amis klatschen nach dem die Sonne verschunden ist. Dort gab es auch lecker frozen Drinks :cool:

    Dann sind wir wieder zurück nach Miami und haben noch 2 Tage am Strand verbracht, bevor es wieder nach Hause ging.
    Also mit Auto und Motels ging es bestens :), jederzeit wieder.
    Wir haben nur darauf geschaut, dass alles Gepäck im Kofferraum verstaubar war.

    Don't do bei den Amis:
    Fleisch, Gemüse, Obst oder sontiges frisches mit einführen
    Oben ohne am Strand. Ab 3 Jahren gehen Kinder in die Umkleide !! Selbst mal unterwegs halten und kleine Kinder mal pinkeln lassen, macht man nicht ! Alkohol öffentlich zeigen, Flaschen gehören in eine Tüte.
    Sauniert wird getrennt und in Badekleidung !
    Falls Ihr mal von einer Polizeistreife angehalten werdet, so hält diese grundsätzlich hinter Euch. Ruhig sitzen bleiben und Hände auf dem Lenkrad lassen. Also nicht schon hastig anfangen nach dem Führerschein zu suchen !

    Wenn Ihr einkaufen geht, kommt die Steuer dann beim Bezahlen mit dazu.
    Also der ausgezeichnete Preis ist nicht der Endpreis.
    Wenn Ihr Essen geht, bekommt Ihr normalerweise einen Tisch zugewiesen.
    Wenn die Kellnerin fragt ob ihr noch was bekommt und Ihr verneint, bekommt Ihr normalerweise gleich die Rechnung. Gemütlich sitzen bleiben wie bei uns, machen die Amis nicht. Service ist nicht inklusiv, d.h. mind. 10%-20% mehr für die Bedinung geben !
    Tip: Es gibt doch immer diese Gold-Kreditkarten als Probe. Die würde ich mir vor dem Urlaub holen und danach wieder zurückgeben ;)
    Und am Besten 2 verschiedene dabei haben. Wir waren damals mit American Express und Mastercard. American Express wurde nicht überall genommen !
    Übrigens, Du kannst auch 5 $ mit Kreditkarte zahlen ;). Bargeld brauchten wir seltener.

    Was ich sehr gerne drüben esse ist: Crebsleggs (schreibt man das so ?)
    Die warm mit einer Butter-Zitronensoße, das ist so etwas von lecker !

    So, das ist was mir so auf die Schnelle eingefallen ist !
     
    #7
  8. 21.08.07
    Reni
    Offline

    Reni

    AW: Florida Urlaub Tipps und Reiseführer gesucht

    Hallo Anke,

    jetzt ist mir der Namen der See-Elefanten wieder eingefallen: Manatees =D

    Übrigens, wenn Ihr Bargeld mitnehmt, dann keine großen Dollarscheine max. 50$ Scheine. Größere Scheine wie 100$ werden nicht gerne genommen da sie Probleme mit Fälschern haben.

    Wenn Ihr auf der Straße fahrt, dann solltet Ihr wenigsten wissen in welche Himmelsrichtung Ihr grob fahrt. Die Schilder weisen oft nur die Highway No und Himmelsrichtung aus. Seltener die nächste Großstadt ;) (z.B. 66 North).

    Ich würde den Koffer nicht zu voll machen. Ich habe dort gerne Nike und Levis eingekauft. Nicht schlecht wenn man vorher im Internet schaut, wie Größen umgerechnet werden. Wenn Du z.B. Victoria Secrets einkaufen möchtest, wissen die nicht was 75B ist ;)

    Ohja, ich war schon seit 2-3 Jahren nicht mehr drüben. Aber wir sind auch gerade am Überlegen nächstes Frühjahr mal die Westküste anzuschauen :cool:
     
    #8
  9. 21.08.07
    becky04
    Offline

    becky04

    AW: Florida Urlaub Tipps und Reiseführer gesucht

    Hallo @ All!

    Wenn Ihr den genauen Preis wissen wollt, müsst Ihr dort anfragen.

    Wir wissen es leider nicht mehr wieviel es war.

    Wer Interesse hat, dem kann ich per PN eine email-Adresse geben.
     
    #9
  10. 18.03.11
    mac
    Offline

    mac Guest

    Super Tipp für alle, die gerne in die USA reisen und sich dort einen Mietwagen leihen wollen.

    Eine Seite namens Mietwagenmarkt.de hat gerade ein Special für USA-Reisen. Das sollte man sich mal anschauen.
    Generell ist die Website ganz toll, weil man dort eine Suchmaschine vorfindet, die einem zu jedem Reiseziel die passende Mietwagen-Station ausspuckt.
    Ich habe super Erfahrungen in Conneticut gemacht. Kann ich nur weiter empfehlen.

    Liebe Grüße
     
    #10
  11. 16.05.12
    rockmeller
    Offline

    rockmeller Inaktiv

    Guter Tipp Mac. Wir sind nämlcih gerade auf der Suche nach Immobilien und benötigen hin und wieder einen Mietwagen - wir wollen zwar keine Villa in Miami kaufen, aber ein Mietwagen sollte es schon sein :)
     
    #11

Diese Seite empfehlen