Fluffige Vanillewaffeln

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Steffi1st, 20.08.08.

  1. 20.08.08
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    Hallo,

    folgendes Waffelstandardrezept kommt bei meinen Kindern und Gästen immer supergut an. Die Waffeln werden (zumindest in meinem Waffeleisen) schön dick und fluffig.


    Vanillewaffeln (ca.10-12 Stück)

    125g Butter oder Margarine
    100g Zucker
    1 P. Vanillezucker
    4 Eier ("L")
    250g Mehl
    ½ P. Backpulver
    100g Milch
    1 P. Vanillepuddingpulver
    1/4 Fl. Butter-Vanillearoma

    Butter, Eier und Milch sollten Zimmertemperatur haben.
    Butter und Zucker 1 min./ 37°C/ Stufe 3 schaumig rühren.
    Dann 1,5 min./ 37°C/ Stufe 3 einstellen und nach und nach die Eier dazugeben (ca. alle 15 sek. ein Ei).
    Dann Mehl, Backpulver und Vanillepuddingpulver, Aroma 10 sek./Stufe 5 unterheben.
    Anschließend bei gleicher Zeiteinstellung die Milch dazugeben. Evtl. mit dem Spatel zwischendurch den Teig nach unten schieben.

    Foto war leider nicht möglich, die Waffeln waren zu schnell alle.... ;)

    Dazu essen wir gerne heiße Kirschen und Vanillesahne. Die Waffeln sind nicht zu süß man kann auch gut Marmelade drauf essen. Die Kinder mögen am liebsten Puderzucker drauf.


    Für ca.16 Stück:

    200g Butter
    150g Zucker
    1 P. Vanillezucker
    6 Eier
    375g Mehl
    1/2 P. Backpulver
    150g Milch
    1 P. Vanillepudding


    Für ca. 20 Stück:

    250g Butter
    200g Zucker
    2 P. Vanillezucker
    8 Eier
    500g Mehl
    1 P. Backpulver
    200g Milch
    2 P. Vanillepudding
     
    #1
  2. 23.08.08
    tine2
    Offline

    tine2

    AW: Fluffige Vanillewaffeln

    Uups, da war was doppelt
     
    #2
  3. 23.08.08
    tine2
    Offline

    tine2

    AW: Fluffige Vanillewaffeln


    Hallo Steffi,


    in meinem auch =D!

    Hab Dein Rezept gesehen und gleich ausprobiert, in meinem Doppelwaffeleisen von Tchibo sind die Waffeln auch wunderbar aufgegangen und lecker waren sie auch, der vanillige Geschmack war mal was anderes.
    Haben keine Stunde überlebt :rolleyes:



    Danke fürs Rezept
     
    #3
  4. 23.08.08
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Fluffige Vanillewaffeln

    Hallo tine,

    freut mich riesig. Bei mir werden die so dick, dass ich meistens schon nach einer Waffel mit schön Kirschen und Sahne drauf satt bin. ;)
    Einmal im Monat mach ich die mindestens.
     
    #4
  5. 09.09.08
    hejula
    Offline

    hejula

    AW: Fluffige Vanillewaffeln

    Hallo Steffi!

    Würde deine Waffeln gerne mal probieren, habe aber nur Eier der Größe M hier. Meinst du es geht, wenn ich dann einfach 5 Eier nehme?
     
    #5
  6. 09.09.08
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Fluffige Vanillewaffeln

    Hallo Hejula,

    ja genau, dass mach ich auch immer so wenn ich keine "L" Eier habe. Einfach ein "M" Ei mehr nehmen.
    Gutes Gelingen. ;)
     
    #6
  7. 09.09.08
    hejula
    Offline

    hejula

    AW: Fluffige Vanillewaffeln

    Hallo,

    Danke für die schnelle Antwort!

    Ich werde dann am Donnerstag berichten, wie uns die Waffeln geschmeckt haben.
     
    #7
  8. 10.09.08
    myosotis
    Offline

    myosotis

    AW: Fluffige Vanillewaffeln

    ...danke fürs Rezept, klingt lecker und wird ausprobiert, da die family Waffeln zu jeder Tages- und Nachtzeit liebt,
    herzlich,
    Marion:rolleyes:
     
    #8
  9. 12.09.08
    hejula
    Offline

    hejula

    AW: Fluffige Vanillewaffeln

    Hallo!

    Die Waffeln haben uns wirklich sehr gut geschmeckt, v. a. weil sie gar nicht besonders süß waren. Ich mußte alledings noch Milch zugeben (hatte den Teig bereits morgens zubereitet und dann erst nachmittags gebacken).

    Danke für das leckere Rezept=D.
     
    #9
  10. 12.09.08
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Fluffige Vanillewaffeln

    Hallo Hejula,

    freut mich dass sie euch geschmeckt haben. Ja, ich finds auch gut das sie nicht so süß sind, die Kinder machen eh immer noch Puderzucker drauf. Man kann auch gut Marmelade drauf tun.

    Der Teig dickt meistens noch etwas nach. Falls ich mehr Teig mache um am nächsten Tag noch mal frisch zu backen, muß ich auch immer noch Milch dran schütten.
     
    #10
  11. 08.10.08
    GabiP
    Offline

    GabiP

    Hallo Steffi,
    habe gerade ganz spontan deine leckeren Waffeln gebacken!Mann waren die Klasse!:rolleyes:Meine Jungs waren begeistert und es ist nur noch eine einzige Waffel übrig!Die überlebt aber sicher auch nicht lange!;)Die Waffeln waren ganz locker und trotzdem knusprig. Die gibt es sicher öfter.Super Rezept!:finga:

    LG Gabi :cool:
     
    #11
  12. 08.10.08
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    Hallo Gabi,

    freut mich, wie gesagt bei uns gibt es die auch ganz oft.....:rolleyes:
     
    #12
  13. 27.10.08
    missrodi
    Offline

    missrodi

    Lecker!!!

    Also die Waffeln sind auf jeden Fall zu empfehlen. Meine Jungs haben sich so darüber hergemacht, dass fast keine für unseren Besuch übrig geblieben sind. Ich mussten schon versprechen, dass es sie bald nochmal gibt. ;)
     
    #13
  14. 10.11.08
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Steffi,

    mmmmhhh, Deine Waffeln sind mega lecker!!! Die restlichen werden heute vernichtet *lach*
     
    #14
  15. 10.11.08
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    Hallo Steffi,

    jetzt wo ich Hütti's Beitrag sehe, fällt mir ein: Ich habe doch gestern auch Deine Waffeln gebacken.

    Irgendwo hatte ich überlesen, dass es 4 Eier (L) sein sollten, ich hatte 3 Eier gelesen und bin von M ausgegangen. Deshalb habe ich kein Wasser (ich nehme niemals Milch zum Backpulver - macht den Teig fest) zugegeben und der Teig war natürlich wie ein Rührteig. Mit Flüssigkeit (ob Wasser oder Milch) wird er vermutlich um einiges flüssiger und lässt sich besser verteilen.

    Aber egal, ob Milch oder Wasser oder Teig wie Rührteig: Die Waffeln waren genial.

    10 Sternchen aus meinem Garten!
     
    #15
  16. 10.11.08
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    Hallo,

    @ Hütti und Dorilys, freut mich riesig, dankeschöööönnnn
     
    #16
  17. 10.11.08
    Kassandra
    Offline

    Kassandra

    Hallo Steffi,

    morgen werde ich Dein Waffelrezept ausprobieren (neues Waffeleisen von Aldi einweihen). Kannst Du mir sagen, wieviele Waffeln es ungefähr ergibt, damit ich weiss, ob ich gleich die doppelte Menge machen kann.
     
    #17
  18. 10.11.08
    Kassandra
    Offline

    Kassandra

    Hallo Steffí,

    hat sich erledigt. Steht ja oben in Deinem Rezept. Das gibt ja schon eine ordentliche Menge.
     
    #18
  19. 12.12.08
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Huhu Steffi,

    Deine Waffeln schmecken auch ohne Aroma mega guuuut!!!!! Die Kinder sind immer wie wild drauf! DANKE SCHÖÖÖN!!!!!!!!!!!!!!!!!!=D
     
    #19
  20. 12.12.08
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    Hallo,

    @ Hütti, ja ich weiß..............:rolleyes: ich vergesse das Aroma eh meistens. ;)

    Hoffe du bist wieder fit? :goodman: Bei uns geht das Chaos weiter.......mein Männe muss nächste Woche schon wieder weg.... :-(
     
    #20

Diese Seite empfehlen