Flußkreuzfahrt

Dieses Thema im Forum "Urlaubsziele" wurde erstellt von delphinfreak, 21.08.11.

  1. 21.08.11
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo Ihr Lieben,

    im Frühjahr habe ich ganz euphorisch eine Flußkreuzfahrt Moskau-St.Petersburg gebucht. Jetzt habe ich meine Tickets bekommen und habe Angst vor der eigenene Courage (bin Witwe, habe eine Einzelkabine und fürchte mich vor zuvielen Paaren). Hat schon mal jemand so eine Tour als "Single" gemacht. Ich suche also wirklich keinen Kontakt (im Sinne von Partner) sondern will eigentlich nur die Sehenswürdigkeiten genießen. wie sieht es so auf diesen Schiffen aus? Hat jemand da Erfahrung? Ich fliege in zwei Wochen und habe jetzt wirklich nur Schiss.
     
    #1
  2. 21.08.11
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Delphinfreak,

    leider haben wir die Tour noch nicht gemacht (steht auf dem Wunschzettel), aber Schwiegerpapa. Es muß eine sagenhaft schöne Tour sein und ich kann dir nur empfehlen, dich drauf zu freuen.
    Auf den Schiffen geht es den Erzählungen nach ganz locker zu und ich kann mir nicht vorstellen, daß es ein Problem ist, wenn du alleine die Reise machst.
    Ich gratuliere dir zu dem Entschluß, genieße es einfach.
    Lass dich überraschen wer sonst noch alles mit an Bord ist ... das kann man vorher nie einschätzen.
    Bestimmt findest du auch nette Leute, mit denen du zusammen den einen oder anderen Ausflug gemeinsam machen kannst.

    Viel Spaß und lass uns mal wissen, wie es war.

    Ganz herzliche Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #2
  3. 22.08.11
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo CoffeCat,
    danke für die aufmunternden Worte. Ich denke auch die Reise als solche wird sicher interessant. Es sind ja auch mehrere Landgänge mit Besichtigungen geplant. Mir ist nur ein bißchen unwohl bei dem Gedanken wieder mal nur auf Paare zu treffen. Seit mein Mann vor zweieinhalb Jahren gestorben ist, geht es mir oft so. Egal wo ich bin, ich registriere nur die anwesenden Paare, die sich an der Hand fassen, mal umarmen - solche Sachen halt. Aber jetzt ist gebucht und jetzt ziehe ich es durch - zur Not ersäufe ich mich in der Wolga -upps natürlich im Wodka=D.

    Ich melde mich nach der Reise und berichte.
     
    #3
  4. 22.08.11
    Beryll
    Offline

    Beryll

    Aber aber, wer wird den "Angst haben"?

    Hallo delphinfreak, auch ich habe lange Zeit allein Urlaubsreisen gemacht. Habe teilweise schon am Flughafen Leute kennengelernt, die im gleichen Hotel waren wie ich. Natürlich sind wir dann an einem Tisch gesessen, die haben mir am ersten Abend gewunken und hatten mir ein Plätzchen aufgehoben, ganz ohne mein Zutun. War sehr nett. Auch bei verschiedenen Busfahrten -sogar in die Masuren- war immer ein netter Kontakt da. Also, freue Dich drauf, Du wirst sicherlich von netten Menschen angenommen werden. Ich stand noch nie "abseits" , lach einfach die Leute an und sie lachen zurück.also nicht den Kopf hängen lassen und eine Schnute ziehen.
    Dir einen schönen Urlaub und Wodka ist gesund :p:p:p

    LG,Beryll/Anja :rolleyes:
     
    #4
  5. 22.08.11
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Delphinfreak,
    Mein Schwiegervater hat auch einige Jahre alleine seine Reisen unternommen und war meistens ganz begeistert.
    Wenn du nicht grad "fremdelst", lernst du bestimmt nette Leute kennen. Nur Mut ;)

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #5

Diese Seite empfehlen