Förstertorte

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Angelika, 20.09.02.

  1. 20.09.02
    Angelika
    Offline

    Angelika

    Hallo Ihr fleißigen Bäckerinnen,

    rechtzeitig zum Wochenende möchte auch ich meinen Beitrag leisten
    und Euch dieses leckere und unkomplizierte Rezept zur Verfügung
    stellen. Es hat in meinem Bekanntenkreis wahre Begeisterungsstürme
    ausgelöst und alle wollten das Rezept haben. Ich hoffe Ihr kennt es
    noch nicht.

    Der Kuchen muss bereits am Vortag gebacken werden:

    - 250 gr. Haselnüsse
    (Turbo / ca. 30 Sekunden mahlen und zur Seite stellen)

    - 4 Eier / 150 gr. weiche Butter / 125 gr. Zucker
    (Stufe 5 - 6 / ca. 20 Sekunden schaumig rühren)

    - Haselnüsse / 2 TL Backpulver / 2 TL Kakaopulver
    (Stufe 3 / mit Spatel unterrühren)

    Backofen auf 190 ° C vorheizen / Backform (26 cm d) fetten /
    Teig einfüllen und glattstreichen / Kuchen auf der untersten
    Schiene des Backofens ca. 30 Minuten backen

    - 1 Glas Preiselbeeren auf dem noch warmen Kuchen verteilen und
    über Nacht auskühlen lassen

    - am nächsten Tag 2 Becher Sahne steif schlagen / Kuchen damit
    rundherum bestreichen und mit Schokoraspel verzieren

    Ich hoffe, dass ich alles deutlich erklärt habe (ist gar nicht so einfach -ansonsten ruhig melden) und wünsche Euch viel Spaß beim Ausprobieren.
    Bin mal gespannt auf Eure Antworten.

    Viele Grüße
    Angelika
     
    #1
  2. 20.09.02
    Biwi
    Offline

    Biwi

    :oops: Ehm, blöde Frage, kommt denn da garkein Mehl rein???..
     
    #2
  3. 21.09.02
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Biwi,

    ich vermute mal die Hasenüsse ersetzten das Mehl. Viel Spaß beim backen. Die Torte schmeckt bestimmt super lecker. :lol: :lol:


    Grüßle von Petra
     
    #3
  4. 21.09.02
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Ich kenn diese Torte unter dem Namen Preiselbeer-Sahne-Torte (das Rezept hatte ich bisher auch nur ohne Thermomix). Sie ist der absolute Renner auf Geburtstagen. Und super praktisch, weil man sie schon (bis auf die Sahne) einen Tag vorher zubereiten kann.

    Der Teig für den Boden ist bei der Zubereitung ziemlich matschig. Mehl gehört nicht mit rein. Zucker, Eier und Haselnüsse pappen gut zusammen und ergeben einen leckeren Nußboden.

    Ich freu mich schon, die Torte demnächst mit James zubereiten zu können.
     
    #4
  5. 28.10.02
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Angelika,
    habe am Wochenende die Förstertorte ausprobiert und ich muss sagen, sie ist einfach klasse. Hatte heute Mittag noch ein Stückchen zum Nachtisch.
    Diesen Kuchen kann ich allen Wunderkessel-Mädels und -Jungs =D =D =D nur empfehlen.

    Viele Grüsse
    Marion
     
    #5
  6. 23.11.02
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Angelika,
    habe neulich deine Förstertorte ausporbiert, bekam von allen Seiten nur Lob. Spitze Rezept - suppppper Easy- :lol: :lol:
     
    #6
  7. 27.01.03
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    @ Sacha,

    auch kein Brot! :-O

    (Falls ich schon nerv', ich bin gerade mal wieder beim Sortieren, da fällt mir halt so manches auf!)
     
    #7
  8. 17.02.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Ich habe die Förstertorte am Sonntag serviert - kein wööööönziges Stück ist übriggeblieben!!

    Ich kannte sie von einer Tante - allerdings hatte ich nie ein Rezept.

    Ich habe den Boden halbiert und die Preisselbeeren in die Mitte gestrichen, dadurch waren beide Bodenhälften sehr saftig =D

    Tolles Rezept!

    Danke


    PS: Bei der Gelegenheit hab ich zum ersten Mal Sahne mit dem Mixi geschlagen - davor hatte ich ziemlichen Bammel....
    :-?
    Hat aber mit Andreas Tipps auf Anhieb funktioniert!!!! :wink:
     
    #8
  9. 04.03.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,

    ich habe gerade die Förstertorte gebacken, beeren sind auch drauf. Morgen werde ich sie meinen Thermomix-Kolleginnen präsentieren. Mal sehen, was sie sagen, ich will sie bei Gefallen evtl. an der Konfirmation machen, weil sie so gut vorzubereiten ist. Allerdings sind in meinem Backofen 190° zu hoch und 30 Min. zu lang. Aber das kann ja jeder selbst regeln, man riecht es ja auch, wenn es fertig ist.

    An Sacha:
    du solltest das Rezept wirklich verschieben, wenn du nicht zu viel zu tun hast. Aber im Moment machst du dich ja wirklich rar, es hat auch noch Zeit.
     
    #9
  10. 04.03.03
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hi Andrea,

    die Förstertorte steht auch schon auf meinem Kuchenzettel für die Konfirmation. :lol: :lol: Ich hoffe deine Kolleginnen mögen die Torte.
     
    #10
  11. 05.03.03
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallöchen, =D
    ich werde die Förstertorte auch auf meinen Kuchenzettel schreiben. Wir haben zwar keine Konfirmation, aber eine Kommunion (Ende April).
    Und der Kuchen ist echt lecker und ich finde, der sieht auch gut aus, hat wirklichen Tortencharakter und den krieg sogar ich hin. Sonst bin ich nämlich kein Tortenbäcker. Normale Kuchen gelingen mir gut, aber alles, was mit verzieren usw. zu tun hat, ist mir ein Graus.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #11
  12. 05.03.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Kolleginnen waren begeistert, Familie war begeistert, Kuchen ist weg :-O
    Ich bin am überlegen, ob ich auch den Boden durchschneide und die Preiselbeeren dazwischenstreiche, damit die Sahne sich nicht so verfärbt. Aber er ist so lecker, daß ich gleich die Schwarzwälder streiche, macht viel zu viel Arbeit ´......
     
    #12
  13. 05.03.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Andrea!

    Ich hab den Boden mit Zwirn durchgeschnitten und die Beeren mittig verteilt. Der Boden war nachher sehr saftig!!

    Ich denke auch, daß sich die Sahne nachher auf dem gebackenen Teig besser verteilen lässt, als auf der Marmelade... :roll:
     
    #13
  14. 07.03.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Danke,
    das war auch mein Gedanke (und der meiner Mutter :wink: )
     
    #14
  15. 11.03.03
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    @ Angelika

    vielen Dank für das Rezept. Habe es am Wochenende gebacken und der Kuchen war super. Habe ein ähnliches Rezept von einer Tante, die hat weil ihr 1 Glas Preiselbeeren zu wenig war noch ein Glas Kirschen mit Tortenguß zusätzlich drauf gegeben. Dann die Sahne und die Schokostreusel.


    @ all

    hab so ein ähnliches Rezept mit Mandeln. Das geht so:

    200 gr. geschälte Mandeln 20 Sek. Stufe Turbo - rausnehmen und beiseite stellen.

    4 Eiweiß mit 150 gr. Zucker zu steifen Schnee schlagen.

    4 Eigelb, die Mandeln und 2 Teel. Backpulver kurz unterheben.

    Bei 175°C ca. 40 Minuten abbacken.

    Füllung: 2 Becher Sahne a 200 gr., 400 ml Milch und 2 Pakete Galetta Vanille Pudding ohne Kochen miteinander verrrühren und auf den Boden geben.

    Dann Obst, ich nehme Himbeeren oder Kirschen, wie bei einem Tortenboden zubereiten und auf die gut gekühlte Torte geben und mit Mandelblätter garnieren.

    Guten Apetit. - Gaby
     
    #15
  16. 18.03.03
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo,

    hätte da mal eine blöde Frage. :cry:

    Nehmt ihr die Preiselbeeren als Marmelade oder die losen Früchte aus dem Glas.
    Ich kenne sonst immer die Preiselbeeren (sind auch ganz) als Marmelade zu Wildgerichten etc.
    Habe aber jetzt beim Lidl Preiselbeeren im Saft schwimmend gesehen.

    Was soll ich nehmen???
     
    #16
  17. 18.03.03
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Kerstin,

    ich habe bis jetzt immer die Preiselbeeren genommen, die wie Marmelade eingedickt sind. Bin mal gespannt was die anderen so nehmen! :lol: :lol:
     
    #17
  18. 18.03.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hi!!

    Ich nehm immer die von Aldi (Nord).

    Preiswert und gut!! :wink:
     
    #18
  19. 18.03.03
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Ich hab auch die, wo es Al(l) Di(e) schönen Dinge gibt. Allerdings Aldi Süd und auch eingedickt.

    LG - Gaby
     
    #19
  20. 19.03.03
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Danke für Eure Antworten.
    War heute auch beim Aldi und habe die gekauft.
     
    #20
: glutenfrei

Diese Seite empfehlen