Folienkartoffeln zum Grillen

Dieses Thema im Forum "Beilagen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Reni, 29.05.04.

  1. 29.05.04
    Reni
    Offline

    Reni

    Ich habe schon verschiedene Varianten von Folienkartoffeln gemacht.
    Aus dem Backofen sind sie mir zu Trocken und nur auf dem Grill sind sie mir außen zu verkohlt und innen zu roh.

    Daher habe ich nun meine Art entwickelt:

    Erst Pellkartoffeln kochen. Die habe ich heute zum ersten Mal mit James gekocht. Da ich immer die größten Kartoffeln für Folienkartoffeln nehme,
    habe ich es erst mal mit 40 Minuten probiert, dann nochmals 15 Minuten.
    (das war etwas lang, also 45-50 Minuten müßten OK sein.)
    Die größten Kartoffeln habe ich in den Gareinsatz gegeben. Den Rest in den Varoma. (10 Kartoffeln mit ca. 1600 Gramm).

    Danach kommen sie auf Alufolie (wie eine Wanne formen), dann noch etwas klein gehackten Knoblauch und etwas Butter dazu und oben zusammen knäulen (damit die Butter auf dem Grill nicht an der Seite rauslaufen kann).

    Wenn der Grill seine Temperatur erreicht hat, legen wir die Kartoffeln direkt um die Kohle. Grill drauf, Fleich grillen und die Kartoffeln zum Fleich dazu servieren. Dazu gibt es z.B. Creme Fraiche.

    Ich wasche die Kartoffeln vor dem Kochen recht gründlich, dann essen wir die Schale hinterher mit (soll ja auch die meisten Vitamine haben).
    Das Kartoffeln kochen kann ruhig schon morgens gemacht werden. Die Serviertemperatur kommt ja dann vom Grill :wink: =D =D
     
    #1
  2. 30.05.04
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Reni,


    ich bin da fauler drin. Ich gare meine Kartoffeln in meinem Braun Dampfgarer, dann wickele ich sie in Alufolie und geb sie noch kurz mit auf den Grill. Die schmecken ganz anders, als die im Wasser gegarten.


    Schöne Pfingsttage!
     
    #2
  3. 30.05.04
    geli
    Offline

    geli

    Hallo Gaby!

    Im Varoma bzw. im Gareinsatz gegarte Kartoffeln sind ja auch nur im Dampf gegart.
    Und es stimmt, die Kartoffeln im Dampf gegart schmecken viel besser als in Wasser gekocht.

    Für den, der keinen Dampfgarer hat (so wie ich) ist James ja auch hier wieder mal die Alternative. :p

    Schöne Pfingsten

    geli
     
    #3

Diese Seite empfehlen