Fondant anbringen wie bei der Rückwärtstorte?

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von boomer01, 21.02.12.

  1. 21.02.12
    boomer01
    Offline

    boomer01 boomer01

    Hallo Ihr Lieben!

    Der Sohn meiner Nachbarin wird bald 3 Jahre alt und ich möchte ihm eine Geburtstagstorte backen. Gedacht habe ich an eine Torte mit Pfirsich-Pudding-Füllung, die ich mit Fondant überziehen und dann mit Clowns etc. dekorieren möchte. Meint Ihr, ich kann wie bei der Rückwärtstorte den Fondant zu unterst legen und dann Sahne, Boden, Puddingcreme, Boden drauflegen? Oder ziehe ich den Fondant mit der Backfolie wieder mit ab, weil er so klebt? Nehmen möchte ich entweder die Rosetten- oder Sternform von Lumara.

    Ich bin so unsicher und würde mich über Eure Tipps und Ratschläge sehr freuen.
     
    #1
  2. 21.02.12
    Wawuschel
    Offline

    Wawuschel

    Hallo Conni,

    ich habe auch schon mehrmals eine Rückwärtstorte (mit "Lumara-Hilfsmittelchen") gebacken. Ich glaube, dass mit dem Fondant wird schwierig, ich weiß nicht, ob er sich eher an die Füllung anklebt oder Du ihn mit der Backfolie wieder abziehst. Wäre aber eine gute Idee, dann wäre die Oberfläche schön glatt.

    Vielleicht weiß jemand noch einen guten Tipp für Dich, bin schon gespannt!

    LG Angela
     
    #2

Diese Seite empfehlen