Fondor-Ersatz

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rezepte: Gewürze / Gewürzmischungen" wurde erstellt von Mo, 19.09.12.

  1. 19.09.12
    Mo
    Offline

    Mo

    Hallo,

    Fondor-Ersatz

    1 MB getr. Suppengrün von Lidl
    1 El getr. Petersilie
    1 El Hefeflocken
    1/4 Lorbeerblatt
    1 Streifen getr. Zitronenschale
    1 Scheibchen getr. Knoblauch
    1 Macisblüte
    5 Pfefferkörner
    1/2 Tl Kurkuma
    1/2 MB chin. Reis (Sushi-Reis)
    1/2 MB Salz

    Die Zutaten ohne Salz ca. 1 Min. Turbo mahlen, dann das Salz kurz mit Turbo untermischen.

    Das Kurkuma färbt etwas gelblich, der Reis läßt sich besonders fein mahlen und verhindert das Zusammenkleben, und bei Salz kann man versuchen, welches ohne "Trennmittel" zu finden. Ich habe bisher nur grobes Meersalz entdeckt, das man dann gleich mit den anderen Zutaten mahlen sollte, wodurch das Pulver aber etwas grober wird.

    Denkbar ist auch, Liebstöcklblätter in der Mikro zu trocknen und davon etwas dazuzugeben.
    Ich habe mich bei der Rezeptur an die Angaben gehalten, die auf den meisten Streuwürzen drauf sind. Zitrone ist von mir, weil ich das immer in die Hühnersuppe tue, und der Knoblauch, weil ich glaube, daß das geschmacksverstärkend wirkt. Jedenfalls ist kein Fett, kein Glutamat und nichts anderes verdächtiges drin :iconbiggrin: Und alle Freunde schnuppern dran, verziehen lächelnd das Gesicht und -- stauben immer Gläschenweise was ab.

    LG
    Mo
     
    #1
  2. 19.09.12
    sissy
    Offline

    sissy

    Hallo liebe MO,
    schön von Dir zu lesen!!! ich hab gleich mal eine Frage: Was sind Hefeflocken ???? und was ist Macisblüten??? und wo bekomme ich das alles her????
    Ich will das unbedingt machen. Wo nehm ich jetzt mein lieblingssalz aus Frankreich her???????
    GGLG
     
    #2
  3. 19.09.12
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Sissy,

    das Rezept wurde heute ja nur extra eingestellt. Eigentlich steht es schon seit 2004 hier :rolleyes:!
    Lisa gibt hier eine Antwort auf Deine Fragen;)!
     
    #3
  4. 19.09.12
    anilipp
    Offline

    anilipp

    Liebe Ute,

    hat dir schon mal wer gesagt daß du ein Schatz bist? =D

    Vielen Dank!!!!
     
    #4
  5. 19.09.12
    bine12
    Offline

    bine12

    Hallo

    gibt es das Rezept auch für die Nicht TM Besitzer in Gramm angaben?

    Macisblüte = Muskatblüte
     
    #5
  6. 19.09.12
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hallo Mo,

    auch wenn Du schon lange eher still mitliest - danke für das Rezept !!!! (btw: Danke an Ute fürs extra Einstellen) das wäre mir doch sonst glatt durch die Lappen gegangen....(ich finde Fondor eigentlich lecker - aber ich nehme es schon ewig nicht mehr her, weil so viel "künstliches" drin ist...)

    LG
    Pebbels

    - - - - - Folgender Beitrag wurde mit dem aktuellen Beitrag zusammengeführt, weil er weniger als 3 Minuten nach diesem erstellt wurde: - - - - -

    Hi Sabine,

    ich habe das Rezept selbst noch nicht nachgemacht - aber ein MB (Messbecher) fasst ca. 100 g / 100 ml -vielleicht hilft dir das schon mal weiter.

    LG
    Pebbels
     
    #6
  7. 20.09.12
    Schokoschatz
    Offline

    Schokoschatz Zauberlehrling

    Hallo Pebbels und Sabine,

    VORSICHT! Ein MB fasst 100 ml oder 100 g Wasser!
    Bei der Angabe der Kräuter und Gewürze in "MB" sollte man diese Umrechnung aber nicht verwenden, da diese ein größeres Volumen einnehmen, d. h. viel weniger Gewicht im Messbecher ausmachen.

    Vielleicht kannst du, Sabine, ja 100 ml Wasser in ein Gefäß füllen, den Flüssigkeitsstand markieren, das Gefäß trocknen und bis zur Markierung die Kräuter / das Salz einfüllen. Dann dürfte nichts schief gehen.

    Viel Spaß beim Ausprobieren!

    Schokoschatz
     
    #7
  8. 20.09.12
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo - Achtung - 1/2 Messbecher - 50 ml ist im Rezept angegeben. ;)
     
    #8
  9. 18.10.12
    sansi
    Offline

    sansi

    Hallo Mo,

    dieses Gewürz geht bei mir nie aus. Habe es schon mehrfach verschenkt. Leider war es bisher immer in einem anderen Beitrag versteckt. Toll, das es jetzt schneller gefunden werden kann.

    5 Sterne von mir.
     
    #9
  10. 18.10.12
    Margit010970
    Offline

    Margit010970

    Hallo,

    darf ich mal fragen was die hefeflocken bewirken? Sind die für den Geschmack gut und nötig (ist ja Glutamat als natürlicher Bestandteil drin)?

    LG Margit
     
    #10
  11. 18.10.12
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Margit,

    vielleicht hilft dir das weiter
     
    #11
  12. 18.10.12
    sansi
    Offline

    sansi

    Hallo Margit,

    ich lasse sie immer weg, da ich ansonsten keine Hefeflocken verwende. Lediglich das erste Mal habe ich sie verwendet und der Rest des Hefeflocken-Paketes landete im Müll. Geschmacklich habe ich keinen Unterschied bemerkt.
     
    #12
  13. 18.10.12
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Ihr Lieben,

    ich hätte auch noch so drei Fragen:

    1. 1 Streifen getr. Zitronenschale
    wenn ich die nicht habe, wie viel getrocknete Zitrone würde denn dafür passen?
    2. 1 Scheibchen getr. Knoblauch, habe nur Knoblauchgranulat, wie viel wäre diese Menge?
    3. muss es Sushi-Reis sein?

    Vielen Dank für eure Hilfe.
     
    #13
  14. 18.10.12
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Martina,

    du kannst ja von der frischen Zitrone mit dem Sparschäler einen Streifen abschälen und diesen erst mal trocknen lassen, Knoblauchgranulat hatte ich auch, aber ich weiß nicht mehr wieviel, vielleicht 1/2 TL :rolleyes:
    Beim Reis hatte ich Milchreis, Basmati geht glaube ich auch :p
     
    #14
  15. 18.10.12
    sansi
    Offline

    sansi

    Hallo Martina,

    in meinem Gewürz waren 3 solcher Streifen, wenn Du da entsprechend an 1/4 Teel. denkst würde ich hier nur eine gute Messerspitze nehmen.

    Knoblauchgranulat habe ich auch schon verwendet. Ich denke mal 1/3 Teelöffel.

    Du kannst auch jeden anderen Reis nehmen. Hatte zuletzt Basmati.
     
    #15
  16. 15.11.12
    Isi
    Offline

    Isi

    Hallo ihr Lieben,

    habe nur Macisblüte gemahlen, wie viel muss ich da nehmen?

    Danke und LG ISI
     
    #16
  17. 16.11.12
    sansi
    Offline

    sansi

    Hallo ISI,

    ich denke so 1/4 bis 1/2 Teel.
     
    #17
  18. 20.12.12
    Isi
    Offline

    Isi

    Hallo Ihr Lieben,

    habe das Fondorgewürz endlich hergestellt, schmeckt einsame spitze, werde sicher keines mehr kaufen und in die Weihnachtstüten kommt es auch,
    vorrausgesetzt ich finde noch irgendwo getrocknetes Suppengrün.
    Es ist so toll, was ihr hier immer für klasse Sachen einstellt.

    Tausend Dank an alle, ich bin leider der Leser und Nachmacher nicht der Einsteller
    :-(.

    ​Nochmal Danke ISI
     
    #18
  19. 20.12.12
    Pfundshexchen
    Offline

    Pfundshexchen

    @ ISI
    Habe gestern bei uns bei ALDI NORD noch getrocknete Suppenkräuter im Schraubglas gakauft.Kann sein,dass sie im Angebot der Woche waren.Es gab auch getrocknete Petersilie und Schnittlauch.Vielleicht findest Du da etwas!!!

    P.S. Bin 2 x im Jahr in Hoya um bei Fa. Hartje einzukaufen.Die Gegend da oben bei Euch ist wirklich sehr schön.Und an der Weser kann man gut Fahrrad fahren, es ist alles so schön flach.Hier bei uns im Sauerland ist es sehr bergig, da muß man schon ordentlich in die Pedalen treten. ;)
     
    #19
  20. 24.12.12
    Sulakim
    Offline

    Sulakim

    Hallo Mo!!!
    Vielen Dank für das sagenhafte Rezept,bin erst jetzt draufgestossen beim stöbern.Ich habe es heute gleich ausprobiert und es schmeckt spitze.Ich werde noch ein Gläschen verschenken.Toll von dir das wir alle deiner Idee profitieren.Danke.Ich wünsche noch ein frohes Fest.
    :p:p:pLG
    sulakim
     
    #20

Diese Seite empfehlen