Fondue im tm

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von sternchen19790, 19.12.08.

  1. 19.12.08
    sternchen19790
    Offline

    sternchen19790

    :confused:Hallo Zusammen
    Habe da mal eine dumme Frage:rolleyes: Hat jemand von Euch das Ausprobiert:sad5:Fondue im Tm geht das mit Fett oder die suesse Variante,habe naemlich so ein Elektro Geraet gekauft und vom Prinzip muesste es doch Funktionieren was meint Ihr.

    danke im voraus Viele Gruesse aus wittenweier
     
    #1
  2. 20.12.08
    Lillymau
    Offline

    Lillymau Lillymau

    Hallo,

    ich habe da zwar keine Erfahrung, aber ich denke, die Öffnung oben ist etwas zu klein für mehrere Gabeln, findest Du nicht?
    Ansonsten müsste es natürlich funktionieren.
    Allerdings können die Gabeln auch den Topf zerkratzen...
     
    #2
  3. 20.12.08
    Tulpe
    Offline

    Tulpe Möchtegernveganerin

    Hallo,

    ich kann mir auch nicht vorstellen, daß das funktioniert. Schließlich dreht sich ja unten das Messer und deshalb stelle ich mir das schwierig vor mit den Fonduegabeln.
     
    #3
  4. 20.12.08
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Huhu,
    außerdem würd mir da mein Mixi ganz schön leid tun, wenn ich bedenke wie so ein Fleischfonduetopf im Nachhinein aussieht (meiner is immer ganz schön verbrannt). Nee, da rat ich dir ab:-( Ja, und auch wegen dem Messer, wie willst du deinen Leuten denn erklären wie weit sie die Gabel in den Topf stecken dürfen....
     
    #4
  5. 20.12.08
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Sternchen,

    ich kann mir das in der Praxis auch nicht gut vorstellen: Der TM steht mitten auf dem Tisch, dazu das Motorengeräusch ( du musst ihn ja einschalten, dass Öl, Brühe oder was auch immer heiß bleibt ), das Messer rührt und jeder muss aufpassen, dass er ja nicht mit der Fonduegabel zu weit nach unten kommt. Da ist mir doch ein schöner Fonduetopf auf einem Rechaud viel lieber.
    Viel Spaß beim Fondue mit deinem speziellen Fonduegerät oder Topf.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #5
  6. 21.12.08
    Hexenküche
    Offline

    Hexenküche

    Damit man nicht ans Messer kommt, kann man ja den Siebeinsatz nehmen, aber die Lautstärke fänd ich auch sehr ungemütlich.
     
    #6
  7. 21.12.08
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe


    Hallo,
    aber dann müsstest Du Brühe nehmen, mit Fett hätte ich angst, dass sich das Garkörbchen auflöst.

    Ausserdem glaube ich nicht, dass das Fett im TM heiss genug werden würde zum Frittieren.

    Also für mich käme es eher nicht in Frage.
     
    #7
  8. 21.12.08
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    alles was schon geschrieben wurde, kann ich nur unterschreiben. Dazu kommt noch, dass die Gummidichtung des Messers nicht für die Temperaturen von heißem Fett geeignet ist, das würde leicht heißer als 100°. Und dann würde die Dichtung undicht und das heiße Fett im Thermomix......das wage ich mir gar nicht vorzustellen:confused:
     
    #8
  9. 22.12.08
    sternchen19790
    Offline

    sternchen19790

    Hallo Ihr lieben mit Hexen
    Ihr habt ja voellig recht das kann nicht wirklich gut gehen,war nur so eine Idee.Danke trotzdem.:)
     
    #9

Diese Seite empfehlen