Forelle auf Gemüsebett

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von logicat, 11.02.11.

  1. 11.02.11
    logicat
    Offline

    logicat

    Hallo ihr Lieben,
    wer hat schon mal Forellen im Crocky gemacht?
    Zwiebeln, Karotten, Lauch als Bett, Forellen mit Zitronensaft innen und außen beträufeln, salzen und pfeffern und ca. 50ml Weißwein dazu.
    Bei der Garzeit bin ich mir nicht sicher, tippe auf ca. 3 Std. auto, oder 1Std. high und 2 Std. low.:confused:
    Liebe Grüße
    logicat :cat:
     
    #1
  2. 12.02.11
    cmbn
    Offline

    cmbn

    Hallo Logicat,

    also Fisch würd ich nicht im Crocky machen, da hätt ich Angst daß er totel zerfällt und das Gemüse noch zu viel Biss hat.

    Warum machst du deinen Fisch nicht im Backofen. Das gleiche Rezept hab ich auch schon mal mit einer großen Lachsforelle gemacht. Nach gut 1 Std. bei 170° war der Fisch fertig und sehr saftig.
    Oder du wickelst deine Forellen mit dem Gemüse, einzeln verpackt natürlich, in Alufolie, das funktioniert auch sehr gut, denn durch den darin entstehenden Dampf werden deine Forellen auch nicht trocken.
     
    #2

Diese Seite empfehlen