Fotorezept: Fischfilet mit Curry-Mangosauce

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fisch" wurde erstellt von mrs.p, 23.02.09.

  1. 23.02.09
    mrs.p
    Offline

    mrs.p

    Fischfilet mit Curry-Mangosauce

    für 2 Personen

    2 Fischfilet nach Wahl (ich hatte hier heute aus Zeitgründen Seelachsfilet Mülerin Art)

    1/2 fein gwürfelte Mango
    1/2 Peperoni in dünne Streifen

    Olivenöl
    1 kleingewürfelte Karotte
    1 mittlere Zwiebel gewürfelt
    1 Selleriestange fein geürfelt
    1 Stück Lauch (nur das weiße) klein geschnitten
    2 zerdrückte Knoblauchzehen


    2 enthäutete, gewürfelte Tomaten
    ca. 2 cm Ingwer gerieben
    150 ml Kokosmilch
    1 TL Tomatenmark
    Curry
    Salz, Pfeffer

    1 Glas Hühnerfond

    Öl erhitzen, Gemüse und Knoblauch zugeben und sanft weichdünsten - nicht braten. Kokosmilch, ca. 3 EL Mangowürfel, Tomatenwürfel und Ingwer zugeben, kurz aufkochen. Tomatenmark einrühren, den Fond aufgießen, mit Curry, Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln lassen.
    3 EL Gemüse zum verzieren beiseite stellen, den Rest pürieren.

    Reis kochen, Fischfilet braten.

    Auf einem Teller nett anrichten, die Sauce mit den zurückbehaltenen gekochten Gemüsewürfeln, den frischen Mangowürfeln sowie den Peperonistreifen bestreuen.

    [​IMG]
     
    #1

Diese Seite empfehlen