Fotorezept: Low Carb "Lecker Frühstück" und laaange satt !

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Cremes, Mousses etc." wurde erstellt von Sputnik, 13.11.09.

  1. 13.11.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo liebe Hexen und Hexer :hello2:

    Ein großer Frühstücker bin ich ja nicht gerade. Manchmal hab ich aber so ungünstige Arbeitszeiten, das ich einfach muß, weil ich sonst die nächsten 6-7 Stunden nicht dazu komme.
    Da brauche ich dann ein Frühstück, das gut rutscht und laaange vorhält.

    Also stell ich Euch hier mal ein paar Ideen ein und hab mir gedacht ich könnte diesen Thread so nach und nach erweitern. Je nach dem, was mir so unter den Schnabel kommt.

    Nr.1
    je nach Appetit:

    200-250 Gramm Quark (Mager oder 20% Fett i.d.Tr.)wer nicht mehr abnehmen will oder muß auch gerne Sahnequark mit 40 Volt.:p
    1 mittelgroßer Apfel ( ca. 150 Gramm )
    Leinsamen und Sonnenblumenkerne (beides gem. zus. 2 Geh. Tl.)
    oder 1 Eßl. geh. Nüsse
    oder 3-4 Walnußhälften
    1 Eßl. Leinöl
    1 kräftige Prise gem. Zimt
    wer mag, ein Spritzer Süßstoff flüssig

    Den Apfel mit oder ohne Schale (wie man wag) entweder im TM oder auf einer Reibe raffeln und mit den restlichen Zutaten gut mischen.


    Nr.2

    200-250 Gramm Quark nach Geschmack
    100 Gramm Apfel
    100 Gramm Karotte
    1 Eßl. Nüsse nach Geschmack
    1-2 Tl. gem. Leinsamen
    1 Eßl. Leinöl
    1 kräftige Prise Zimt
    wer mag, ein Spritzer Süßstoff flüssig

    Zubereitung wie oben.

    Foto Nr. 6 in der Bildleiste oben. :cool:
     
    #1
  2. 14.11.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Sputnik,

    bei MyMuesli.de gibt es seit neuestem Bio-Porridge in verschiedenen Geschmacksrichtungen.
    Den kann man auch noch mit einem geraffelten Apfel oder Obst nach Wunsch , Honig, Nüssen etc. verfeinern.
    Schmeckt sehr gut und hält lange an.

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #2
  3. 14.11.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Coffee Cat :rolleyes:

    Danke,sehr lieb von Dir. Aber für mich sind das eindeutig zu viele KH.
    Damit würde ich nach kürzester Zeit einen Freßanfall bekommen. Für Menschen die KH gut vertragen ist das sicher ein feines Stöffchen.;)
     
    #3
  4. 14.11.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Sputnik,

    schade, dir entgeht was ;)
    Vielleicht hast du ja mal einen "Schlampertag" und darfst zuschlagen.
    Wenn ich mir hin und wieder den Porridge mache, dann fühle ich mich danach regelrecht "genudelt" und kann ausnahmsweise mal die Finger von süßen Sachen lassen :rolleyes:

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #4
  5. 14.11.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    @ CoffeeCat: Und gerade weil ich dieses Gefühl "genudelt" hasse wie die Pest, laß ich grundsätzlich die Finger von solchen Sachen. Es ist für mich auch kein bisschen Verzicht, weil ich soooo viele andere Leckereien essen kann. Und zuschlagen darf ich bei LC immer.:rolleyes:
     
    #5
  6. 15.11.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Kl. Sonntagsbrunch:

    Toastbrötchen, mit ger. Lachs, Tafel-Meerrettich und Konfetti-Salat.

    Foto Nr. 1 in der Bilderleiste oben. :cool:
     
    #6
  7. 16.11.09
    Schneeglöckchen
    Offline

    Schneeglöckchen

    Hallo Zusammen,

    was ist denn das Porridge?
    Der Link funktioniert nicht.

    Ich ess in der Arbeit immer Joghurt natur 3,5%, dazu entweder 1 Orange oder 1 Apfel oder was halt grad an Obst da ist und weg muss :) und dazu Zimt und Leinsamen oder Nüsse oder heute hab ich mir ein paar getrocknetet Pflaumen dazu geschnibbelt. Geben dann ein bisschen Süsse ;)
     
    #7
  8. 16.11.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Schneeglöckchen,

    Porridge ist eine Art Haferbrei, der mit einem Wasser/Milch-Gemisch gekocht wird.
    Von der Startseite mymuesli.de kannst du unter "Was gibt's Neues" auf die Seiten für den Porridge verzweigen.

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #8
  9. 16.11.09
    elisa
    Offline

    elisa

    Hallo,

    ich mach mir auch oft zum Frühstück Magerquark. Aber ich rühr ihn vorher im TM, dann wird er richtig sahnig.
    Also ich geb 500g oder auch mal 750g Quark in den Mixtopf, dazu 100 bzw. 150 g Mineralwasser, Schmetterling rein und auf Stufe 3 ca. 3 oder 4 Minuten rühren.
    Ein Teil wird fürs Frühstück verwendet der Rest kommt für den nächsten Tag in den Kühlschrank. Keine Sorge, der setzt kein Wasser ab.
    Je nach Lust und Laune kommen dann ein paar Tropfen Süßstoff, ein bischen Zimt oder auch mal lösliches Kaffeepulver in den Quark. Dazu ein Stück Obst.
    Geht schnell und schmeckt!

    Liebe Grüße
    Elisa
     
    #9
  10. 21.11.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Elisa :wave:

    Und wenn Du Dir dann noch etwas Leinöl in jede Portion reinrührst, dann hast Du ein echtes Power-Frühstück !! Obendrein auch noch eine extra Portion Omega 3.
     
    #10
  11. 21.11.09
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallöchen,
    Und wenn man Quark :mad: nicht mag? ;)
    LG Kempenelli
     
    #11
  12. 21.11.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Kempenelli;)

    Wie wäre stichfester Joghurt ? Ich würde ihn auf ein Feinsieb, ausgelegt mit Küchenkrepp kippen und noch ordentlich die Molke rauslaufen lassen. Die Molke hat auch KH, aber die würde ich mir ins Waschwasser gießen. Wenns scheee macht....!!!
     
    #12
  13. 21.11.09
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallo,
    so stell ich mir immer meinen Frischkäse her, über Nacht und würze ihn mir herzhaft, dann kommt der auf deine fettreduzierten Toastbrötchen, zum Abschluss einen Apfel, davor einen Joghurt, das ist für mich ein Frühstück das lange satt macht.
    LG Kempenelli
     
    #13
  14. 21.11.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Kempenelli ;)

    Wenn ich nicht manchmal zu so unchristlichen Zeiten frühstücken müßte, dann wäre das auch genau mein Ding. Aber morgens um 5 kriege ich noch kein Brötchen runter. Da brauch ich wirklich was, das von alleine rutscht.:rolleyes:
     
    #14
  15. 21.11.09
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Frühstück ist für mich eine der wichtigsten Mahlzeiten, das kann ich lange und ausgiebig, auch schon ganz früh und immer herzhaft, wenn ich nur süsses esse habe ich das Gefühl das war nichts richtiges.
    LG Kempenelli
     
    #15
  16. 07.02.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    #16
  17. 07.02.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Sahniger Schoko-Quark

    Wenn es mal schokoladig sein muß !=D
    Einfach, schnell und sehr lecker.

    200 Gramm Sahnequark oder 20 % igen Quark mit nach Geschmack 2-3 Tl. Backkakao schwach entölt, einige Spritzer Süßstoff flüssig mit wahlweise ein wenig Wasser oder Milch glattrühren. Wer etwas zum beissen braucht gibt noch ein paar gehackte Nüsse dazu.

    [​IMG]

    Dazu ein Milchkaffee......., leeeeeecker sag ich Euch!!!;)
    Foto Nr. 2 in der Bildleiste oben.:cool:
     
    #17
  18. 24.02.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    gelöscht
     
    #18
  19. 26.02.10
    casiotanzen
    Offline

    casiotanzen

    Hallo Sputnik,

    heute gabs bei mir ca. 180g Magerquark mit Süßstoff im Mixi cremig gerührt und dazu 1/2 Kiwi, ein Scheibchen Ananas, und 1/2 Orange.
    Darauf n paar Mandelstücke . mmhmh lecker - und ich hab um 7.00 Uhr gefrühstückt. Aber jetzt kommt der Hunger - bin dann mal weg zum Essen.[​IMG]
     
    #19
  20. 26.02.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Claudia :rolleyes:

    Genau das ist die schlaue Art zu frühstücken, wenn Obst, dann mit Eiweiß kombinieren. Dann schießt der BZ nicht so hoch und man hat laaange Ruhe. :p
     
    #20

Diese Seite empfehlen