Fotos eingescannt und nun??

Dieses Thema im Forum "PC und Co." wurde erstellt von PetraGG, 03.12.09.

  1. 03.12.09
    PetraGG
    Offline

    PetraGG Kreis Groß Gerau

    Hallo Technikfreaks,

    ich habe für meine Eltern zu Weihnachten einen digitalen Bilderrahmen gekauft, den ich jetzt bestücken möchte. Dafür wollte ich auch Baby- und Kinderfotos von mir drauf ziehen, damals gab es ja keine Digitalkamera, und einige sind tatsächlich auch noch schwarz-weiß! haha! Das ist nicht das Problem, bei weitem nicht.

    Ich habe jetzt viele, viele Fotos eingescannt. Dafür habe ich immer mehrere auf meinen Flachbettscanner gelegt und als jpg eingescannt. Jetzt habe ich sie erstmal auf dem Rechner und nun?? Wie bekomme ich die jetzt als einzelne jpg. im Bildformat abgespeichert?? zu Hülf!?!

    Bitte helft mir weiter. Für eure Tipps bin ich dankbar....

    Liebe Grüße,
    Petra
     
    #1
  2. 03.12.09
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo Petra,

    wenn du ein Fotoprogramm hast - kannst du die jpg-Datei aufrufen und die einzelnen Bilder "ausschneiden" und jedes Bild als eigenes Bild neu abspeichern.

    Wie allerdings die Bildqualität ist?
    Mußt halt mal probieren!

    Hoffe ich konnte helfen!
     
    #2
  3. 03.12.09
    Kleckser
    Offline

    Kleckser

    Hi Petra,

    vom Prinzip her würde ich das große Bild in einem Bildbearbeitungsprogramm öffnen und mit einem Auswahlwerkzeug die einzelnen Bildbereiche (Fotos) entsprechend auswählen, kopieren und als neues Bild einfügen und dann im entsprechenden Format (je nachdem was für den digitalen Bilderrahmen notwendig ist) abspeichern.

    Hängt evtl. auch etwas vom Bildbearbeitungsprogramm ab (gibts ja etliche).

    .. ups ... Pimboli war jetzt schneller ;)
     
    #3
  4. 03.12.09
    Avensis
    Offline

    Avensis Drachenbändiger

    Hallo

    beim Ausschneiden verlieren die Bilder nicht an Qualität, das Komprimieren bei JPG sollte beim Abspeichern aber nicht zu hoch sein.
    Auserdem kann man mit einen guten Programm nach schärfen
     
    #4

Diese Seite empfehlen