Fränkische Weinsuppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von elisa, 05.01.10.

  1. 05.01.10
    elisa
    Offline

    elisa

    Hallo an alle:p

    kürzlich kochte ich in meinem TM 21 dieses leckere Süppchen und möchte Euch natürlich das Rezept nicht vorenthalten.

    Habe die Suppe zu einem edlen 3-Gängemenü als Vorspeise serviert.

    Fränkische Weinsuppe

    1 Zwiebel
    1 kleine Möhre
    50g Knollensellerie
    100g Lauch in Stücken
    -im TM auf Stufe 5 ca.in 5 sec. kleinschneiden
    30g Butter dazu
    auf Stufe 1/varoma in 3 - 4 Minuten andünsten(ohne Becher)
    40g Mehl darüberstauben und noch kurz auf Varomastufe anschwitzen
    1/2 l Weißwein aus Franken (z.B. Volkacher Kirchberg, trocken)
    1/2 l Fleischbrühe (Brühwürfel)
    aufgießen und auf Stufe 2-3/ 100öC, 20 -25Min. köcheln

    Suppe durch das Garkörbchen sieben und wieder in den Mixtopf füllen
    200g Sahne dazugießen und nochmal aufkochen
    kurz abkühlen (auf ca. 80 Grad)
    während die Suppe rührt (stufe 4) noch 1 Eigelb reingeben
    Wichtig: nach Zugabe des Eigelbs darf die Suppe nicht mehr kochen!!!
    Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Muskat abschmecken
    und kurz auf Turbo aufschäumen.

    Wer möchte kann noch in Butter geröstete Brotwürfel und einen Hauch Zimt vor dem Servieren zur Suppe geben.

    Guten Appetit!!!

    Liebe Güße aus Bayern!
    Elisa
     
    #1
  2. 06.01.10
    unkelisa
    Offline

    unkelisa

    Hm, das hört sich gut an. Das Rezept habe ich mal gespeichert.
    Danke für das Rezept.
     
    #2
  3. 01.04.10
    elisa
    Offline

    elisa

    Hallo,

    nun schub´s ich einfach mal mein Rezept wieder hoch, wei ich dazu eine Frage an Euch habe.;)
    Bei uns wirds die Suppe zu Ostern geben, meint ihr ich krieg die doppelte Menge in den TM21 rein? Oder muss ich doch auf dem Herd kochen...
    Würde mich über eine Antwort freuen, da ich relativ wenig Suppe koche.

    Liebe Grüße aus Bayern
    Elisa
     
    #3
  4. 01.04.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Elisa,

    die doppelte Menge - das sind über 2,4 Liter - passt in kein TM-Modell. ;)
     
    #4
  5. 01.04.10
    elisa
    Offline

    elisa

    stimmt, oh bin ich blöd:eek:

    hab die Sahne nicht mitgerechnet und nur was mit 2 litern im Kopf gehabt, na....dann werd ich doch den Topf auf den Ofen stellen und vielleicht nur zum Schluß die Suppe im TM aufschäumen ( denn Pürierstab gibt´s nicht mehr...)

    Trotzdem, Danke Kaffeehaferl=D

    Schöne Feiertage noch
    Elisa
     
    #5
  6. 01.04.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    .....oder Du kochst die doppelte Menge im TM -außer dem Liter Wein od. die Hälfte von Wein und Brühe-,
    gibst die Suppe in einen Topf und dann den Wein dazu und wieder aufwärmen.
    (Nur so ne Idee:rolleyes:)
     
    #6
  7. 01.04.10
    elisa
    Offline

    elisa

    Hb ich mir auch schon überlegt, aber ich denke das Suppengemüse sollte schon in der ganzen Menge Flüssigkeit kochen, damit die Geschmacksstoffe vom Gemüse in die ganze Flüssigkeit reinziehen.

    Grüßle
    Elisa
     
    #7

Diese Seite empfehlen