fragdenlandwirt

Dieses Thema im Forum "Surftipps" wurde erstellt von Ulrike321, 06.02.15.

  1. 06.02.15
    Ulrike321
    Offline

    Ulrike321

    Hallo,

    da wir selbst Landwirtschaft haben und zur Zeit in unseren Fachzeitschriften
    Berichte dieser Seite diskutiert werden, möchte ich den Link hier auch
    gerne vorstellen.
    http://www.fragdenlandwirt.de/

    Liebe Grüße
    Ulrike
     
    #1
  2. 08.02.15
    möppi-mama
    Offline

    möppi-mama

    Hallo Ulrike,

    Danke für den Link!
    Es stimmt schon und ist ja auch viel beklagt - das Essen soll immer billiger
    werden, damit mehr Geld für überflüssigen Konsum bleibt.
    Wir kaufen fast nur im Hofladen des Demeter-Landwirts hier im Ort ein, da hat der
    direkt am meisten davon und ich weiß, wo und unter welchen Bedingungen die Lebensmittel
    erzeugt wurden.
    Diese Möglichkeit hätten sehr viele Menschen, aber am Samstag alles auf einmal abgepackt im Supermarkt
    in den Wagen zu laden ist halt einfacher, als auf dem Wochenmarkt direkt vom Erzeuger einzukaufen.
     
    #2
  3. 28.02.15
    Asche61
    Offline

    Asche61

    Guten Morgen,
    Ich finde auch es handelt sich hier um eine gelungene Seite. Viele Personengruppen machen sich stark für Umweltschutz, Müllvermeidung usw. und nutzen aber die Chance letztendlich doch nicht regional einzukaufen vor Ort beim Erzeuger um eben das "nur" zu kaufen, was die Saison hergibt.
    Wenn ich schon wieder derzeit "Erdbeerangebote" od. anderes Beispiel "Spargel aus Peru" in den Discountern sehe und wieviele Käufer da zuschlagen, stellen sich mir die Nackenhaare.
    Wieviele Kilometer haben die Beeren/Spargel auf ihrem Rücken bis zum Weg in den Mund des Verbrauchers. Abgesehen davon dass der Geschmack nicht hält, was das Auge verspricht.
     
    #3
    ollybe gefällt das.

Diese Seite empfehlen