Frage :Alfredo oder Beem Pizzaofen

Dieses Thema im Forum "Pizzaofen (Alfredo): Fragen und Hilfe" wurde erstellt von jana 02, 04.05.09.

  1. 04.05.09
    jana 02
    Offline

    jana 02

    Hallo

    Ich würde mich sehr freuen wenn Ihr mir ein paar Fragen beantworten würdet. Ich weiss nicht was ich machen soll da ich keine Ahnung habe.
    Ich muss 2 Pizzaöfen besorgen,soll ein Geschenk sein. Eine Bekannte von mir hat einen von Beem der nur ca.40€kostet und ist zufrieden damit. Der hat einen Keramikbackstein .
    Meine Fragen:
    Es gibt bei Amazon einen Alfredo mit einer Pfanne dazu leider weiss ich nicht welcher Stein das ist.kostet ca 65 €.
    Bei Ebay gibt es einen Alfredo der zwar ohne Pfanne doch mit getrennten Zu-/Abschaltung von Ober- und Unterhitze, Sichtfenster im Deckel Pizzaspachteln aus Alu

    mit glasierter Cordieritstein P310 in diesen Ofen. kostet ca.68€

    Meint ihr der günstige von Beem tuts auch?
    Was ist ist der Unterschied zwischen dem ersten und dem neuen Modell von Alfredo?:confused:
    Was Ist der Unterschied zwischen Cordieritstein und Keramikstein?:confused:
    Meine Bekannte lässt das Backpapier immer drunter.Wird es nicht schwarz?Geht es im Alfredo auch?

    Habe mal gelesen,dass die Pizza im Alfredo oft verbrennt.
    Sorry für die vielen Fragen :roll:würde mich aber freuen wenn mir mal jemand helfen würde.:blob2:

    Liebe Grüße
    Jana



     
    #1
  2. 04.05.09
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo Jana,

    ich versuchs mal :)

    Also erstens zum Beem kann ich nichts sagen außer das ich gesehn habe der heizt nur bis 250° das ist zuwenig.
    Den würd ich deshalb also schonmal nicht nehmen.

    So zu den 2 Alfredo Modellen.
    Das erste Model für 65 Euro ist der Schamottstein mit bei.
    Weil das Model mit dem Cordieritstein etwas um die 92 Euro kostet.

    Das heisst wenn das 2.Model was du bei Ebay gesehn hat wirklich den Cordiertistein drin hätte wäre das ein Schnäppchen.

    Empfehlen würd ich dir den einfachen Alfredo ohne getrennt schaltbare Ober Unterhitze mit Cordieritstein :)

    Der Unterschied zwischen den beiden Steinen ist einfach der Schmaottstein wird mit der Zeit unansehnlich und entwickelt starken Rauch weil man das eingebrannte mit der Zeit kaum noch wegbekommt den cordieritstein kannst du prima unter fliesendem Wasser reinigen.

    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen :)
     
    #2
  3. 05.05.09
    jana 02
    Offline

    jana 02

    Hallo Holly
    Danke für deine Antwort!
    ......wirklich den Cordiertistein drin hätte wäre das ein Schnäppchen......

    Leider war es mein Fehler,Es stand nur das es dafür geeignet(passt) ist und ich dachte dass der Stein dabei ist.

    Meine Frage noch: kann man das Backpapier die ganze Zeit drunter lassen und fertig ausbacken lassen?:confused:
    ist glaub ich etwas einfacher als mit den Spachteln zu arbeiten.
    Muss man nur bei dem älterem Modell die Pizza nach der "Halbzeit" drehen oder bei dem Neuen(mit auch Ober -Unterhitze) auch?
    Wenn man das Backpapier darunter lässt, dann bleibt der Schamottstein doch fast sauber? oder?
    Wenn man (wie auf dem Vidio)ständig den Teig mit Mehl bestreut bleibt auf dem (schamott) Stein doch keine Reste?oder?

    Ich mach es mal kurz:
    Welchen würdet ihr mir empfehlen?:rolleyes: unbedingt einen mit Cordieritstein
    ?

    Freue mich auf Eure Antworten!!;):)

    Liebe Grüße
    Jana
     
    #3
  4. 05.05.09
    Wickie
    Offline

    Wickie

    Hallo Jana!

    Ob Corderitstein oder Schamott ist meiner Meinung nach reine Geschmackssache. Der C-Stein wird dunkler, man sieht Flecken nicht so leicht und du kannst ihn mit Wasser abwaschen. Beim Schamottstein siehst du die dunklen Stellen und du darfst ihn nicht mit Wasser abwaschen.
    Wenn er wirklich arg qualmen sollte stellt man ihn einfach ins Freie, heizt ein und lässt ihn "ausstinken".
    Ich habe zu meinem Alfredo erstmal nur den Schamottstein und bin völlig zufrieden damit.
    Drehen musst du die Pizza normalerweise nicht. Es kann sein, dass die Heizspiralen unterschiedlich von der Pizza entfernt sind. Da gibt es aber auf der Seite vom Tommy-Shop eine Anleitung dazu und dann funktioniert das auch wieder ohne drehen.

    LG
    Isi
     
    #4
  5. 05.05.09
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo,

    du kannst auf alle Fälle erstmal den Alfredo mit Schamottstein nehmen der Cordieritstein ist auch im Nachkauf dann nicht wesentlich teurer.

    Ich muss meine Pizza drehen obwohl meine Heizspirale genau grade ist das stört aber nicht weiter finde ich.
    Ob das beim neuen Model anders ist weiss ich nicht.

    Das Backpapier kannst du nicht die ganze Zeit drunter lassen das würde anfangen zu kokeln.
    Du kannst die Pizza damit rübertransportieren aber nach ca 30sec solltest du es rausziehen.
     
    #5
  6. 05.05.09
    Midtown
    Offline

    Midtown

    .
     
    #6
  7. 05.05.09
    Bätzimaus
    Offline

    Bätzimaus

    Hallo, Jana, Holly, Isabel und Sabine!

    Danke, Jana für die Frage, denn alle Eure Antworten und meine Beschäftigung damit haben auch mir endlich Klarheit gebracht, für welchen Alfredo ich mich entscheiden werde. Hurra!
    Jana, lies mal Sachas Beitrag Wo kann man den Alfredo online kaufen,
    da steht, dass Du 5% drauf bekommst (#19), wenn Du über den Wunderkessel beim Tomishop bestellst, und der Wunderkessel auch noch was davon hat.

    Dort findest Du den "alten" Alfredo DLD 9016 von Beston mit Bratpfanne mit oder ohne Cordieritstein und den "neuen" DLD 9070 mit der getrennt zuschaltbaren O-/U-Hitze und Sichtfenster... mit oder ohne C.stein.
    Vergleiche mal die Preise mit den aus Amazon ect, ziehe die 5% ab und überleg Dir, ob Du nicht auch die Zuverlässigkeit eines Shops haben willst, von der so viele hier überzeugt sind und für die auch "der Wunderkessel" offiziell wirbt. Sie sollen einen sehr guten, persönlichen Service haben. Deshalb werde ich meinen Alfredo auch beim Tomishop kaufen.

    Durch Isabells(=Wickie) Hinweis auf die Tomishopseite wegen der Höhe der Heizspiralen bin ich auf die Seite "Unterschied Pizzaöfen" (Vergleich mit noch viel mehr optisch gleichen Geräten) gestoßen, das hat mir geholfen, mich für den "alten" Alfredo 9016 mit Cordieritstein zu entscheiden, wie es auch Holly schon empfohlen hat.
    Ergänzend zu den schon genannten Unterschieden zwischen diesen beiden Alfredos finde ich noch interessant, dass der Alfredo 9016 von Beston bis 470 Grad heizt, der 9070 bis 450 Grad, und der 9016 ca. 10-15 Min. zum Aufheizen braucht, der 9070 15-20 Minuten laut dieser Seite www.pizzamaker.info.
    Da gibts auch noch Tipps für den Start mit einem Vergleich der bei den beiden Geräten unterschiedlich benannten Heizstufen.
    Danke, Isabel, dass Du mich mit dem Hinweis auf o.g. Seite auf diese Seiten gebracht hast! Ich schau mir Deinen aber trotzdem gerne an :p!
    Welchen hast Du? Auch den "alten" 9016?

    Einen Holly und Isabel ergänzenden Vergleich zwischen Schamottstein und dem Cordieritstein findest Du hier.

    Meinen Pampered Chef Backstein finde ich nach wie vor super, aber 470 Grad kann mein Ofen halt nicht, und das muss jetzt her, da wird die Pizza halt doch nochmal ganz anders. (Gell, Isabel ???)

    Also, eine gute Entscheidung Dir, Jana, und guten Pizza-Appetit Euch allen weiterhin!
     
    #7
  8. 06.05.09
    jana 02
    Offline

    jana 02

    Hallo

    Vielen Dank für eure Antworten!!Ihr habt mir alle sehr geholfen!:sunny:

    Vielen Dank auch an dich Bätzimaus!!:rolleyes:Du hast dir wirklich viel Mühe gemacht!:p

    Jetzt bin ich auf jeden Fall viel schlauer geworden!!!;);)
    Hab mir auch ein paar Vidios dazu angeschaut.

    Meine Frage noch: Wie bestelle ich durch den Wunderkessel?
    und wie werden mir die 5% abgezogen?
    Wenn ich mir den 9016 mit der Pfanne bestelle,der 64,55€ kostet, was muss ich den dann wirklich bezahlen? auch die Versandkosten?
    Ich muss ja 2 Alfredos bestellen.

    Freue mich auf eure Antworten.
    Liebe Grüße
    Jana
     
    #8
  9. 06.05.09
    Bätzimaus
    Offline

    Bätzimaus

    Hallo Jana!

    Gern geschehen, ich hab ja auch von dem Thread hier profitiert.
    Zum Bestellen: Klick hier auf Sachas Beitrag "Wo kann man den Alfredo Pizzaofen online kaufen?", da hat er im #1 den Link gesetzt, über den man sich wohl als Wunderkesselkunde anmeldet, ich hab aber noch nicht bestellt. Auf der Tomishopseite stehen auch die Versandarten. Sonst ruf doch einfach bei Tomishop an (oben rechts in deren Leiste Kontakt), dann weißt Du es ganz genau. Und nicht vergessen: Sag, dass Du über den Wunderkessel draufgekommen bist.
     
    #9
  10. 06.05.09
    Midtown
    Offline

    Midtown

    .
     
    #10
  11. 08.05.09
    jana 02
    Offline

    jana 02

    Hallo ihr Lieben!!

    Jetzt melde ich mich wieder, denn ich habe den Beem Pizzaofen von meiner Bekannten ausgeliehen und einiges ausprobiert.

    Gestern habe ich Fladenbrot gemacht und heute 3 Pizzen und was soll ich sagen......:???::???: nichts besonderes.
    Mein Fladenbrot wurde nichts(obwohl ich alles richtig gemacht habe (es ist ein Rezept aus dem WK.)War Trocken und steinhart und nur 1,5 cm hoch obwohl er 1St.gegangen ist und vor dem Backen nochmal 20 min.Keiner wollte es essen .
    Und die Pizzen haben mich auch nicht umgehauen.Der Belag war schön saftig und lecker aber der Teig :???::???::sad1::sad1: war unten hart nicht sehr braun obwohl die Pizza 12 min drin war.Vorher war die Pizza einfach nicht fertig.


    Ich weiß nicht woran es lag und hoffe das es im Alfredo besser wird.:crybaby:

    Wird das Fladenbrot im Alfredo auch so niedrig und trocken und nicht so locker?Was meinst ihr ? wird ein Fladenbrot mit hohen Temperaturen gebacken?

    Auf jeden Fall hab ich mich jetzt für den Alfredo entschieden. (meine Mutter will jetzt gar keinen nach diesen Ergebnissen)
    Meine Oma hatte mich gestern gefragt was ich mir zum Geburtstag wünsche(in 4 Wochen) und was meint ihr was ich gesagt habe?..............:p;)...:rolleyes:;).........:-Occasion7::toothy8:.
    Freue mich auf eure Antworten.

    Liebe Grüße
    Jana
     
    #11
  12. 08.05.09
    Bätzimaus
    Offline

    Bätzimaus

    Hallo Jana!

    Herzlichen Glückwunsch zur Entscheidung!!!

    Mit Fladenbrot kenn ich mich noch nicht aus, aber Holly hatte ja schon im #2 geschrieben, dass der Beem nur bis 250 Grad heizt. Der Alfredo heizt bis 470 Grad (der 9016), da WIRD das Ergebnis anders!

    Ich hab gestern auch den Alfredo 9016 mit Cordieritstein bestellt! Jippi! Hurra:blob5:!!! Ich hab jetzt auch einige Wochen rumüberlegt, und ihn mir jetzt nachträglich zum Geburtstag (vor 4 Wochen) geschenkt :p! Da kannst Du Deinen dann schon benutzen! Welches Modell wünscht Du Dir?
    Und Deiner Mutter bäckst Du dann mal Pizza in Deinem, da wird es ihr dann auch schmecken.

    Du hattest noch nach den Versandkosten gefragt:
    Ich hab mit Sofortüberweisung bestellt/bezahlt, da kommen gar keine Versandkosten mehr dazu, und nach der Bestellung gestern Abend wird er heute schon verschickt!!! Schau Dir die Versandarten nochmal an, es steht bei jeder V.art genau dabei.

    Also dann freue ich mich mit Dir auf unsre Alfredos! Ich wünsch Dir noch viel Geduld bis dahin!
     
    #12
  13. 08.05.09
    Quitte
    Offline

    Quitte

    Hallo,
    da ich schon lange den Alfredo mit Cordierit-Stein habe und sehr zufrieden bin, müsste ich diesen Thread eigentlich gar nicht mehr lesen. Aber ihr habt mich auf eine Idee gebracht. ;) Geburtstag! Meine große Tochter hat nächste Woche Geburtstag. Und Pizza bzw. Apfelflammkuchen aus dem Alfredo liebt sie. Vielleicht sollte ich ihr einfach einen eigenen bestellen. Das hätte auch den Vorteil, dass die nächste Pizza-Familien-Party bei uns doppelt so schnell mit Pizzas versorgt werden würde. :cool:
     
    #13
  14. 08.05.09
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo,

    nach meinen Erfahrungen kannst du im Alfredo kein Fladenbrot machen.
    Das Fladenbrot geht nämlich so toll auf das es dann an die Heizschlangen stößt und anbrennt :-(

    Aber die Ergebnisse von den Pizzen sind mit sicherheit um ein vielfaches besser :)
     
    #14
  15. 08.05.09
    Midtown
    Offline

    Midtown

    ,
     
    #15
  16. 08.05.09
    jana 02
    Offline

    jana 02

    Hallo
    Danke für eure Hilfe!!:rolleyes:

    An Bätzimaus:Ich wollte auch den 9016 nur mit Pfanne.
    Ich hoffe der reicht auch aus.

    Viele haben ja geschrieben, dass der 9016 doch besser ist..:)
    Ich vertraue nun auf eure Erfahrungen.:)
    Bestellen werde ich erst nächste Woche.
    An Midtown=Danke für das Rezept und für deine Hilfe,fand ich echt super von dir.!!

    Wünsche euch noch ein schönes Wochenende..

    Liebe Grüße

    Jana
     
    #16
  17. 08.05.09
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hallo zusammen,

    wir lieben den Alfredo auch heiß und innig.

    Fladenbrote bzw. so was in der Art mache ich aus dem "normalen " Pizzateig (Rezept ähnlich wie das was dem Alfredo beiliegt). Allerdings backe ich es zuerst völlig ohne "Belag" bis es fast fertig ist, dann gebe ich etwas Olivenöl mit dem Pinsel drauf und Kräuter nach Belieben drüber und nochmals kurz backen lassen. Das ist eine leckere Beilage zu Salat oder einfach so ;)

    So hoch, dass der Fladen an die Heizspirale anstößt wird er aber fast nie :eek::cool:.

    LG
    Pebbels
     
    #17
  18. 09.05.09
    Bätzimaus
    Offline

    Bätzimaus

    Hallo Alfredo-Fans!

    Hurra, unser Alfredo ist da!!!!!!:blob5:
    Vorgestern Abend bei Tomishop bestellt, gestern verschickt, heute früh um 9.00 Uhr per DHL geliefert! Ist das schnell! Und jetzt hab ich einen dickgegessenen Pizzabauch :rolleyes:. Mei, waren die Pizzen gut!!! Der Boden unten wie beim Italiener, der Belag aber saftig, der Rand...unvergleichlich. Gleich bei der ersten Pizza perfekt geklappt. Toll! Ich freu mich!
     
    #18
  19. 16.06.09
    jana 02
    Offline

    jana 02

    Hallo ihr Lieben!!!
    Da bin ich wieder!!!=D
    Gestern habe ich ein (vor einem Monat gekauften) Alfredo zu meinem Geburtstag bekommen.(hab ihn von meiner Oma schenken lassen)

    Etwa 4 Pizzen hab ich gestern abend nacheinander gebacken.
    Den Teig hab ich allerdings nur 20 min gehen lassen und dann weiter verarbeitet.Sonst wären wir alle verhungert...:rolleyes:

    Da ich mich vor 4 Wochen hier schlau gemacht habe, hab ich mich für den alten Alfredo entschieden.
    Bestellt hab ich über Ebay aber auch bei Thomishop.

    Die Pizzen haben gut geschmeckt nur hab ich ein paar Probleme...

    So wie ich es von euch gelernt hatte, stellte ich den alfredo auf st1
    bis das Lämpchen aus ging.
    Dann kam die belegte Pizza rein .Dann stellte ich auf St.2,5-3.
    2 min Pizza drehen dann nochmal 3 min.
    Oben war die PIZZA super nur den Käse fand ich zu braun. Unten war der Boden aber nicht so braun und knusprig und ich weiss nicht woran es liegen kann.
    die nächste Pizza hab ich 1 min kürzer gebacken ,oben war sie perfekt unten wie schon geschrieben nicht braun und knusprig genug.

    Woran kann es den liegen???:confused: An der Temperatur?
    Warum ist es oben perfekt aber unten nicht?

    Vielleicht am Teig?? weil er so wenig ging?
    Mein nächstes Problem waren die Holzspachtel.Die haben sich schon nach 4 Pizzen angefangen leicht zu verformen(wellen.) Es war eine Qual mit denen die Pizza zu transportieren.
    Kann man denn nicht doch entweder Backpapier oder Alufolie darunter legen? weiss es jemand?

    Für jeden Tip bin ich euch dankbar:rolleyes::rolleyes:

    Liebe Grüße
    Jana
     
    #19
  20. 16.06.09
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hallo Jana,

    ich habe schon wirklich viiiiiiele Pizzas auf/mit Alfredo gebacken (bis zu 15 oder 20 Stück hintereinander - :rolleyes:) . Ich benutze allerdings den Cordieritstein. Die Holzschaufeln hab ich schon ziemlich schnell am Anfang entsorgt - da sie sich verformt/verfärbt usw. haben.

    Ich mache meine Pizzas wie folgt:

    - Teig zubereiten (nach Wunsch 1-3 Tage gehen lassen)
    - Alfredo auf Stufe 2 vorheizen
    - Teig auf Backpapier ausrollen (das Papier kann man meist noch ein zweites Mal verwenden - danach zerbröselt es ...)
    - Wenn das Lämpchen beim Alfredo aus ist (er also vorgeheizt ist), Pizza belegen und mitsamt dem Backpapier auf den Stein legen
    - Nach ca. 1/2 - 1 min. mit einer Teigpalette unter die Pizza fahren und das Papier rausziehen (man merkt, wenn es geht - die Pizza bleibt "stabil" und der Boden klebt nicht am Papier)
    - Pizza auf Stufe 2 fertig backen (immer wieder mal gucken - so 5 - 8 min. dauert das ca. - kommt auch auf den Belag an)

    Allerdings habe ich festgestellt, dass die Alfredos auch unterschiedlich heiß werden. Das Gerät meiner Schwester (auch mit C.Stein) muss man meist auf 2 1/2 stellen, damit die Pizzas "richtig" werden.

    Also, ausprobieren und die richtigen Zeiten/Einstellungen rausfinden.

    VG
    Pebbels
     
    #20

Diese Seite empfehlen