Frage an Berlin Kenner

Dieses Thema im Forum "Urlaubsziele" wurde erstellt von marliescook, 29.03.12.

  1. 29.03.12
    marliescook
    Offline

    marliescook Inaktiv

    Hallo


    nachdem ich von MickyMaus den Tipp bekommen habe einen eigene Thread auzumachen um Tipps zu bekommen. Ich möchte nach Berlin fahren und suche noch Tipps was man da amchen kann. Und zwar der anderne Art, damit miene ich nicht Brnadenburger Tor, Museumsinsel usw. Ich möchte mir auch eher die unbekannteren Sachen ansehen. Ich habe hier schon ein paar nette Hinweise gefunde, aber vielleicht habt ja auch ihr hier ein paar tipps auch kulnarisches, was ich unbedingt mal ausprberen sollte.

    Schon mal danke!!

    LG
     
    #1
  2. 29.03.12
    Schnuckelperle
    Offline

    Schnuckelperle

    Hallo

    Gerne gebe ich dir unseren kulinarischen Geheimtip weiter:
    Mädchenitaliener | Tip Berlin

    klein. fein, schnucklig, freundlich und sehr, sehr lecker!

    Wenn wir in Berlin sind, ist das eine liebgewonnene Anlaufstelle und sozusagen ein Geheimtip :cool:

    Nachmittags ist es im Cafe Einstein sehr schön, ein Wiener Kaffeehaus mit leckerster Sachertorte und direktem Blick auf den Kudamm.
    Willkommen im Café Einstein Stammhaus

    Viel Spaß in der Hauptstadt, ich freue mich schon, da bald wieder hinzureisen :)
     
    #2
  3. 29.03.12
    möppi-mama
    Offline

    möppi-mama

    Hallo,

    wir fahren auch nächste Woche nach Berlin - ich bin das 1. Mal dort.
    Ich suche auch noch Anregungen..
    Im Januar waren wir in Dresden, dort gibt es auch einen Cafe'-Einstein-Ableger.
    Dort hat es mir so gut gefallen, dass ich in 3 Tagen 2x hinmusste!
     
    #3
  4. 29.03.12
    Pitty Platsch
    Offline

    Pitty Platsch

    Wenn Du mal eine andere Unterkunft suchst, dann kann ich Dir Hotel Sarottihöfe vorschlagen. Das ist die ehemalige Schokoladenfabrik. Und am Samstag eröffnet der Hotelier ein Restaurant.:rolleyes:

    Das Cafe ist einfach klasse mit lecker Kuchen. Brunchen kann man am WE auch ganz toll dort. Ein Geheimtip, wenn man eine andere Unterkunft möchte.:p
     
    #4
  5. 29.03.12
    Cacadu
    Offline

    Cacadu

    Ein muss sind m. M. die Hackeschen Höfe Hackesche Höfe – Wikipedia

    Viel Sehenswertes bekommt man, wenn man eine Spreefahrt macht, Einstieg Charlottenburger Schloss oder auch, nicht so überlaufen, am Tegeler Hafen.
     
    #5
  6. 29.03.12
    Dackel Resi
    Offline

    Dackel Resi

    Ich war letzte Woche auf Studienfahrt in Berlin und u.a. im ehem. Stasi-Gefängnis Hohenschönhausen. Da kommt man nur mit Führung (Dauer ca. 1,5 Std., geführt von ehem. Häftlingen) rein, die zu jeder vollen Stunde beginnen. Ich bin Geschichtslehrer, aber auch mein Kollege (Wirtschaftslehrer) fand es extrem interessant, v.a. die Erzählungen der Führer. Kann ich wirklich vollkommen empfehlen und die etwas längere Fahrt mit der Tram von der Stadtmitte aus nach Hohenschönhausen war es wirklich wert.

    Und auch das Museum "Story of Berlin" mit einer Führung durch einen voll Funktionsfähigen Atombunker am Ku´damm fand ich super. Aber das ist halt "Museum"
     
    #6
  7. 29.03.12
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo marliescook,

    falls Du motorisiert bist, empfehle ich Dir einen Abstecher nach Werder ins Kuddeldaddeldu! http://kuddeldaddeldu-werder.de
    Eine urige Kneipe mit viel Nostalgie und Atmosphäre und einer kleinen leckeren Speisekarte.
    Außerdem gibt es in Werder ein kleines Museum für Motorräder.

    Interessant könnte auch ein Besuch der Markthallen nahe der Friedrichstr. sein.

    Ein Bummel rund um den Heinrichs-Platz ist auch nicht zu verachten.
     
    #7

Diese Seite empfehlen