Frage an Brotbäcker

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von racing, 07.11.06.

  1. 07.11.06
    racing
    Offline

    racing

    Ich habe miene Brotbackmischungen immer vom Hobbybäckerversand da die uns am besten schmecken, bisher habe ich sie immer im Brotbackautomat gebacken. Nun möchte ich den Teig gerne im Jaques machen und dann im Gärkorb aufgehn lassen. Hat jemand zufällig diese Mischungen vom Hobbybäckerversand und kann mit weiterhelfen, da ich damit noch Anfängerin bin im Jaques zu rühren un mit dem gehenlassen.
    LG Tina
     
    #1
  2. 07.11.06
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Frage an Brotbäcker

    Hallo Tina,

    Ich habe zwar keine Backmischung, aber es funktioniert auch so.
    Die angegebene Menge Flüssigkeit in den Mixtopf geben, Mehl und andere Zutaten dazu und 3-5 Minuten Knetstufe einstellen. Etwa 30-40 Minuten im Topf gehen lassen, kurz Teigstufe einschalten und den Teig aus dem Mixtopf nehmen. Kurz durchneten und in ein bemehltes Gärkörbchen geben. Nochmals gehen lassen, bis der Teig sich verdoppelt hat.
    Dann abbacken bei abfallender Temperatur.
     
    #2
  3. 07.11.06
    Reni
    Offline

    Reni

    AW: Frage an Brotbäcker

    Hallo Tina,

    bei Brotbackmischungen mit Jacques würde ich aber erst einmal etwas weniger Wasser nehmen als im Rezept angegeben.
    Also wenn da 500ml Wasser steht, würde ich es erst mal mit ca. 450ml probieren (mehr Wasser zugeben kannst Du immer noch).
     
    #3
  4. 08.11.06
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    AW: Frage an Brotbäcker

    Hallo Ihr Brotbäcker

    Habe auch schon Brot im TM 31 bemacht , mal war es gut =Ddas nächste Mal zu trocken :confused:obwohl gleiches Rezept.Ich habe schon die Sache mit dem Mond gelesen.
    Ihr laßt das Brot im "Gärkorb" gehen , was ist das und wo kann man den kaufen.


    Danke Uschihexe
     
    #4
  5. 08.11.06
    racing
    Offline

    racing

    AW: Frage an Brotbäcker

    Hallo Uschihexe ich habe meinen beim Hobbybäckerversand bestellt.
    LG Tina
     
    #5
  6. 08.11.06
    Truse
    Offline

    Truse

    AW: Frage an Brotbäcker

    Liebe BrotbäckerInnen,
    ich bevorzuge die Rezepte aus dem Wunderkessel - vielfach getestet, preiswert und auf dem TM abgestimmt. Seit ich den TM habe, benutze ich gar keine Backmischungen mehr:yawinkle: ! Ein paar Sorten Mehl und/oder Körner und Saaten und die Vielfalt im Brotkasten kennt keine Grenzen!
    Ich mache mir nicht gerne viel Arbeit und deshalb sind das hier meine Favoriten:
    1. Dinkelvollkornbrot aus dem roten Buch.
    2. Mischbrot von Biwi (DER HIT!!!)
    3. Schnelles Hefeteigbrot
    Und dann gibt es da noch diese wunderbare Sammlung von Reni:
    Die TOP Wunderkessel Brot Rezepte - Umfrage, mitmachen !!

    Viel Spaß beim Backen!
     
    #6
  7. 08.11.06
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Frage an Brotbäcker

    Hallo Tina,

    Reni hat recht:p , erst mal weniger Flüssigkeit nehmen, da das Brot ja ins Gärkörbchen soll.
     
    #7
  8. 09.11.06
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    AW: Frage an Brotbäcker

    Hallo,
    ja ich bekenne mich- hatte die Brotbackmischungen auch schon- sehr lecker- aber auch sehr teuer. Da kommt selber mischen sehr viel billiger und auf dem Stein gebacken bekommt man ein Superergebnis. Die Mischungen hab ich in Ermangelung eines Brotbackautomaten immer im TM gemacht. Einfach alle Zutaten rein +1Tl Zucker damit es ordentlich aufgeht und kneten. Dann formen und backen.
     
    #8

Diese Seite empfehlen