Frage - Frage an die Besitzer des Star Chefs

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Bomberle, 19.11.10.

  1. 19.11.10
    Bomberle
    Offline

    Bomberle

    Hallo in die Runde

    Ich habe eine Frage zum dämpfen in Morphine.
    Wie ist das wenn Ihr Kartoffeln dämpft ? Welche Zeit stellt Ihr dann ein und wie verhält sich Eure Morphine ?

    Ich habe die Kartoffeln im Dampfeinsatz mit 25 Minuten auf Dampfen/Vegetable angesetzt und dachte das müßte eigentlich reichen ABER das war nicht der Fall.
    Morphine zählt sofort zurück und berechnet nicht erst noch das ja das Wasser erstmal kochen muß bevor es dampfen kann.

    Muß man das Wasser erst zum kochen bringen und dann die Zeit fürs dämpfen einstellen ?..... oder habe ich einen Denkfehler und mache was falsch ? Wie macht Ihr das ???
     
    #1
  2. 19.11.10
    Javica
    Offline

    Javica

    Hallo Sylvia,
    lt. Rezeptheft sollst Du ja kochendes Wasser einfüllen. Ich fülle warmes Wasser aus dem Hahn ein und gebe dann noch einige Minuten dazu, damit das Wasser kochen kann. Die Dauer richtet sich ja nach der Größe der Kartoffeln.
     
    #2
  3. 19.11.10
    Bomberle
    Offline

    Bomberle

    Dankeschön Javica.....das habe ich gar nicht gelesen *schäm* Die Garzeit wäre auf alle Fälle hingekommen aber ich dachte das Morphine erst anfängt rückwärts zu zählen wenn das Wasser kocht. Nun bin ich schlauer. Dankeschön :p.....aber dooof finde ich das trotzdem wenn ich das Wasser vorher erst kochen soll :-(
     
    #3
  4. 19.11.10
    Bomberle
    Offline

    Bomberle

    Habe jetzt mal meine Bedienungsanleitung durchsucht aber leider keinen Hinweis gefunden das man beim dämpfen kochendes Wasser in den Topf tun soll :-( Beim näherem studieren der Rezepte habe ich dann allerdings gelesen das man kochendes Wasser einfüllen soll......da muß man erstmal drauf kommen.
    Ich finde das hätte in die Bedienungsanleitung gehört und nicht in die einzelnen Rezepte. Habe nämlich Rezepte die mich nicht interessieren gar nicht erst gelesen ;)

    Würde es denn trotzdem klappen wenn man das Dämpfen für eine bestimmt Zeit vorprogrammiert ?.....dann hätte das Gerät ja noch kein kochendes Wasser und die Kartoffel wären nicht fertig.....oder ?
     
    #4
  5. 19.11.10
    Javica
    Offline

    Javica

    Wenn Du lange genug vorprogrammierst, klappt es bestimmt. Dann muss Morphine halt das Wasser erst erhitzen. Ich habe erst einmal Gemüse darin gedämpft. Lt. Rezeptheft Kartoffeln in 2 cm dicke Scheiben schneiden, kochendes Wasser dazu und dann 6 Min.. Ich habe nur warmes Wasser dazu gegeben und dann 10 Min. gedämpft. Sind halt Erfahrungswerte.
     
    #5
  6. 19.11.10
    Bomberle
    Offline

    Bomberle

    Meinst Du das würde funktionieren ? Ich werde das mal ausprobieren......ich müßte dann aber GLAUBE ICH ungefähr die Zeit bis es kocht zur Garzeit fürs dämpfen mit zugeben....oder ???....hm, dann müßte ich ungefähr wissen wie lange es dauert bis der Liter Wasser kocht, diese Zeit zu meinen 25 Minuten zuzählen....das wäre dann die gesamte Garzeit ...oder ???

    Glaube jetzt wird es kompliziert =D
     
    #6
  7. 19.11.10
    CarolaGisela
    Offline

    CarolaGisela

    Hallo Sylvia,
    ich habe bisher nur kleine mundgerechte Stücke darin gedämpft und unten war Suppe drin. Ich muss gestehen, daß ich einfach immer mal wieder mit der Gabel eingestochen habe, um zu testen wie weit die Kartoffeln sind.

    Ich schätze auch, daß Du einfach ca. 15 Min, dazu geben musst um die Kochzeit zu erreichen. Ich schätze mal, daß Morphine nicht so schnell bei Dämpfen aufheizt wie bei Kochen. Ich fürchte es hilft nix wie ausprobieren, außer es meldet sich noch ein Morphine-Fan, der es schon ausprobiert hat:confused:
     
    #7
  8. 19.11.10
    Bomberle
    Offline

    Bomberle

    Hallo Gisela

    Wie ist das denn beim Morphy....hast Du da zufällig schon Erfahrung im Kartoffel dämpfen ???....der zählt doch erst wenn das Wasser kocht....oder ?
     
    #8
  9. 19.11.10
    CarolaGisela
    Offline

    CarolaGisela

    Hallo Sylvia,
    ja, er zählt AB dem Kochen rückwärts, was ja auch Sinn macht. Da stimmt die Zeit die Du eingibst, oder er schaltet ab wenn nach Messung die Kartoffeln fertig sind (sein sollten).
     
    #9
  10. 19.11.10
    Bomberle
    Offline

    Bomberle

    ooooch ja,de Morphy eben *schwärm* :p Na ja, werde mit der Zeit schon mit beiden klar kommen. Wenn Morphy schongart und Morphine die Kartoffeln zur rechten Zeit fertig haben soll, dann werde ich zur Garzeit eben noch ein viertel Stündchen zugeben und wenn es dann wirklich um ein paar Minuten Verzögerung gibt, dann ist das auch nicht sooo schlimm. Morphy hält ja auch 2 Stunden warm.
     
    #10

Diese Seite empfehlen