Frage an die Brotbäcker

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Zuckerhut, 28.10.07.

  1. 28.10.07
    Zuckerhut
    Offline

    Zuckerhut

    Hallo
    aus zeitlichen Gründen kann ich nicht täglich ein frisches Brot backen und muß deshalb mindestens zwei pro Woche beim Bäcker holen. Wir brauchen vier bis fünf pro Woche.
    Nun meine Frage. Welche Brotsorte eignet sich zum Einfrieren? Selber hab ich am Liebsten ein Sauerteigbrot auf dem Stein gebacken. Das ist nach dem langsamen Auftauen doch recht trocken und im Backofen aufgetaut erst recht lecker, dann aber ganz schnell trocken.
    Wer unter Euch weis einen Rat?
    LG
    Heidi
     
    #1
  2. 28.10.07
    willitabby
    Offline

    willitabby

    #2
  3. 28.10.07
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: Frage an die Brotbäcker

    Hallo Heidi,

    ich könnte mir vorstellen daß ein ganz einfaches Netzbrot mit 1050 Mehl sich gut einfrieren lässt, oder aber Brot mit Joghurt oder Kartoffelanteil.

    Meiner Erfahrung nach ist es besser das Brot in der verschlossenen Gefriertüte auftauen zu lassen, da es dann nicht so trocken wird wie wenn man es vorher schon rausnimmt.

    Hoffe ich konnte ein wenig helfen =D
     
    #3
  4. 28.10.07
    SandraH
    Offline

    SandraH

    AW: Frage an die Brotbäcker

    Hallo Heidi!

    Wie wäre es mit einem Brotbackautomaten? ;) Die kosten nicht so viel und zaubern herrliches Brot. Du brauchst ihn nur zu befüllen und der Automat erledigt die Arbeit. Man kann alle Brot darin backen und sie werden wunderbar saftig. Es gibt sogar eine Zeiteinstellung, d.h. man befüllt de Automaten am Abend und hat in der Früh frisch gebackenes Brot.
     
    #4
  5. 28.10.07
    robbi
    Offline

    robbi

    #5
  6. 28.10.07
    duzieo
    Offline

    duzieo

    AW: Frage an die Brotbäcker

    Hallo,

    ich friere auch das Brot ganz oft ein. Dazu schneide ich es mir in Scheiben und friere es scheibenweise ein.... Abends dann herausgeholt und in der Gefriertüte auftauen lassen... am nächsten Morgen ist es wunderbar!!!!

    Wenn ich schon mal vergesse, das Brot rechtzeitig herauszuholen, toaste ich mir einzelne Scheiben auf... Schmeckt auch immer sehr lecker und habe ich schon mit fast allen Brotsorten probiert!!!

    Da ich auch scheibenweise einfriere und in einen Gefrierbeutel eher nur ein halbes Brot passt, wird bei mir auch kein Brot trocken... da ist es vorher verputzt.....
     
    #6
  7. 28.10.07
    Zuckerhut
    Offline

    Zuckerhut

    AW: Frage an die Brotbäcker

    Vielen Dank,
    wie immer, wenn ich ein Problem oder eine Frage habe, bekomme ich schnelle Hilfe. Das nenne ich Hilfsbereitschaft im Wunderkesselteam.
    Ich werde Eure Tipps ausprobieren. Nochmals Danke-
    LG
    Heidi und einen schönen Sonntagnachmittag
     
    #7

Diese Seite empfehlen