Frage an die Manz`ler: Ausser Brot u. Kuchen, macht Ihr im Ofen auch noch andere Leckereien?

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Nachtengel, 24.02.14.

  1. 24.02.14
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Morgen!=D

    Bedingt durch einen Defekt, brauche ich einen neuen Ofen.. Brot backe ich selbst.. und wird auch gerade meine neue Leidenschaft=D. Überhaupt habe ich meinen Ofen irgendlieber als Töpfe u. Co. Kann jedoch nicht wirklich diesen Hang erklären, vielleicht hat es etwas mit "Nicht-Rühren-müssen", die Herdplatte bleibt frei .. :angel1:


    Nun denn, und so kommt der Manz an meine gedankliche Oberfläche.
    Auf jeden Fall, bevor ich so viel Geld ausgebe, möchte ich aus allen Blickwinkeln diese Investion betrachten. "Prüfet wer sich bindet!";)
    So wird auch ganz bestimmt ein Komplett-Seminar vorher besucht.. und mein Traummann wird mitkommen.
    Beim Durchlesen der Veranstaltungsmerkmale habe ich bemerkt, dass man auch die Kochwelt einwenig erforscht. Dies alles wird ( habe extra deswegen angerufen u. mir eine Rückmeldung von der Firma geben lassen ) tatsächlich IM OFEN stattfinden.

    Nun zu meiner Frage an all die Manzler ( gerne auch an die Töchter/ Söhne, Enkelkinder ;)):
    Macht Ihr ausser Brot, Kuchen u. Aufläufe auch noch etwas darin?
    Vielleicht könnt Ihr noch etwas zu : Drucklosem Garen von Gemüse erzählen:p
    Fleisch?


    Ich bin gerade am überlegen, Weihnachten war ja erst.. aber wie würdet Ihr das mit Plätzchen machen?
    So habe ich ja einen Ofen mit Blechen, die man belegt u.dann reinschiebt. Muss man beim Manz jedes einzelne rohe Ausstecherle einzelnd reinlegen??
    Das wäre ja nicht so praktisch:eek:


    Erst dachte ich, dass Manz nicht so für uns geeignet wäre, da wir vor kurzem eine neue Hausisolation u. Wandfassade bekommen habe.
    Nach einem liebevollen Gespräch mit dem Traummann, könnte man dies gut lösen.

    Andererseits bemerke ich auch meine Hobby-Leiden-schafft zu tollen Geräten.. und auf einmal sehe ich nicht nur den Ofen mit einer Ebene.. Sondern auch den, mit 2 Etagen u. 2 Klappen.

    Ach ja, eine Pünktchen hätte ich noch: Welches Modell darf Euch daheim unterstützen?

    Vielleicht habt Ihr auch Nachteile ( vom Preis mal abgesehen ) entdeckt, diese würden mich selbstverständlich ebenfalls interessieren.


    Ich freue mich auf Euch!:p

    Herzlichst Tatjana

    Allen einen tollen Start in die neue Woche!:angel1:
     
    #1
  2. 24.02.14
    Wirfünf
    Offline

    Wirfünf

    Hallo Tatjana,
    fahre auf das Komplettseminar und du willst ihn haben:rolleyes:. Ich war letztes Jahr dort und war einfach nur begeistert. Das im Ofen gegarte Gemüse ist einfach nur lecker. Ich habe noch nie so gute Rote Beete gegessen.
    Plätzen backst du nicht direkt auf der Platte sondern legst sie bisher auf ein Backblech (wenn du mit Backblech backst bleiben die Abschirmplatten im Ofen.
    Ach ja der 30/2:p (das meistgekaufte Modell)
    LG Silvia
     
    #2
  3. 24.02.14
    Backfan
    Offline

    Backfan

    Hallo,

    du kannst alles darin machen, was du auch in einem anderen Backofen machst. Du musst dich nur anfangs etwas umstellen. Ich backe z.B. einen Tortenboden nur bei 140°C, einen Rührkuchen nur bei 150 - 160°C, dann werden sie schön locker.

    Plätzchen und Hefezopf backe ich auf einem Backblech. Kuchen in den Lumara Backringen, aber darunter ein Backblech - ist mir lieber so.

    Fotos sind unterwegs!

    LG
    Backfan
     
    #3
  4. 24.02.14
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Huhu..

    Ihr seid klasse, vielen Dank für Eure Mühe!!!!

    @Wirfünf, welches Modell hast Du daheim?

    Modellreihe 30/2

    Hier habe ich noch nicht wirklich die Unterschiede erfasst :confused:


    Herzlichst Tatjana
     
    #4
  5. 24.02.14
    Backfan
    Offline

    Backfan

    Hallo Tatjana,

    das neue Modell mit den 2 Türen gab es bei mir noch nicht!

    Wenn du den Ofen als 2 getrennte Öfen nutzen möchtest, dann nimm das Teil mit den 2 Türen. Das heißt, du kannst jeden einzelnen Herd alleine regeln - Temperatur Oben z.B 200°C Unten 50°C!!!!

    Bei einer Türe kannst du mit 2 Thermostaten zwar auch nur einen benutzen, aber der untere wird automatisch mit erwärmt ( wegen der unteren Backplatte - die ja gleichzeitig die obere Backplatte des 2. Herdes ist). D.H. du hast unten automatisch nur ca. 70 °C weniger als oben. Wenn du also oben mit 200°C backen oder kochen tust, hat der untere Herd automatisch ca. 130°C - ohne dass er angeschaltet ist. Wenn du also dann im unteren Herd was mit z.B. 80 °C machen möchtest, dass geht dann nicht. Nur 130°C - oder halt noch höher. Du heizt halt nur den oberen auf und der untere wird automatisch mit erwärmt, was aber nicht schlecht ist, denn das nutze ich dann auch ab und zu zum warmhalten.........

    Ich glaube da gibt es noch einen mit einer Tür und nur einem Thermostat - aber den würde ich nicht nehmen, denn dann hast du auf jeder Etage die gleiche Temperatur und musst immer den ganzen Herd aufheizen.

    Wenn also viel mit ganz großem Temperaturunterschied gemacht werden soll, dann 2 Türen. Mir reicht meiner mit einer Tür vollkommen aus. Denn wenn es schnell gehen muss, wenn die Semmeln fertig sind, muss ich nicht erst alle Türen öffnen, sondern nur ein Handgriff.

    Lasse es dir von Manz genau erklären!

    LG
    Backfan
     
    #5
  6. 24.02.14
    LottaXY
    Offline

    LottaXY kocht & backt glutenfrei


    Hallo Tatjana,
    ich war neugierig und habe mir die Manz Seite auch mal angesehen.

    Ich vermute, E steht für Einbau und EK Einbau mit Kochfeld? Die EK Variante braucht auch 400V statt 230V.

    Am besten ist wohl, du fragst, wenn es konkret wird, beim Hersteller mal nach.

    Viele Grüße
    Lotta
     
    #6
  7. 24.02.14
    Backfan
    Offline

    Backfan

    Habe ich noch vergessen:

    30/2 ist ein Standgerät - einfach nur hinstellen - nicht eingebaut.

    30/2 E ist ein Einbaugerät - den habe ich.

    30/2 EK ist auch ein Einbaugerät - mit zusätzlicher Kochplatte. Da siehst du die Regler der Kochplatte oben. Meine Kochplatte ist nicht direkt über den Ofen, den den habe ich mir auf Sichthöhe eingebaut.

    Der alte Herd musste einem Geschirrspüler weichen, darum ist dort die Kochplatte über der Spülmaschine. Der Kühlschrank wurde nach unten gebaut und darüber der Manz. Anders hätte keine Spülmaschine Platz gehabt.

    LG
    Backfan
     
    #7
  8. 24.02.14
    Mutterwal
    Offline

    Mutterwal

    Hallo Nachtengel,
    ich kann mich den Vorrednerinnen nur anschließen. Man möchte den Ofen nie wieder hergeben. Ich habe den Ofen mit Zeitschaltuhr und 2 Backetagen. Damit kann ich wunderbar vorgekochtes Essen zum vorbestimmten Zeitpunkt aufwärmen. Manchmal setze ich ihn auch als Crockpot- Alternative ein.Bei ca. 50°C Einstellung gare ich Suppen auch kleinere Braten, denn alles was länger als 20 min. kochen muss, ist im Manz stromsparend und damit billiger zubereited.
    Aber das lernt man alles im Seminar.
    LG Mutterwal
     
    #8
  9. 24.02.14
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    ich wollte auch immer einen Manz in meiner neuen Küche haben. Dann fiel mir beim letzten Truthahn-Backen auf, daß das Vieh einen großen Garraum benötigt. Das hat der Manz nicht, oder? Ich denke, dadurch hat sich der Ofen für mich erledigt :-(
     
    #9
  10. 24.02.14
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Huhu..
    Ich glaube nicht, also wenn ich die Fotos u. Grössenangaben auf deren Homepage richtig deute. :goodman:
    Vielleicht wäre der kleine Manz etwas für Dich.

    Gerade rief mein Mann an, es gibt noch die Tür ( diese ist ja in einem Backvorgang explodiert ) als Ersatzteil.

    Ist es böse, wenn ich sage .. "Schade :-(!"

    Jetzt weiss ich was ich möchte, u. nun kommt mein Traummann mit einem Ersatzteil.
    Ich möchte nämlich den 30/2 E ( steht für Einbau ) .
    Jetzt heisst es einen guten Plan zu schmieden, mit den Waffen einer Frau und dem Komplett-Seminar.


    Laut der Homepage kostet dieser 3.390 Euro. Puuuuuh,... da brauch ich viel Monition. :eek:Und dann auch noch die Zeitschaltuhr.. Da kann man wirklich sehr viel Bio-Brote beim Bäcker kaufen,
    die tollsten Torten beim besten Konditor des Landes bestellen..
    Vorhin hat ( da ich Broschüren bei Manz angekreuzt habe.. und noch online die ein oder andere Frage gestellt habe ) diese Firma angerufen, ein sehr angenehmer Herr.
    Er wird mir ein Angebot machen.. Die gebrauchten Geräte die sie haben, sind so 20 Jahre alt. Von daher kommen diese nicht für uns in Frage!


    Das ist aber auch verflixt..

    Herzlichst Tatjana
     
    #10
  11. 24.02.14
    Backfan
    Offline

    Backfan

    Hallo Tatjana,

    die Öfen sind teuer, aber wirklich stromsparend! Bei mir läuft er echt täglich und dann auch noch ein paar Std. durchgehend. Denn wenn mal heiß, dann hält der sehr lange die Hitze.

    Und dann hat er auch eine sehr lange Lebensdauer!!! Ist ja fast nichts drinnen was kaputt gehen kann und Edelstahl ist sowieso unkaputtbar.

    Ich habe damals meinen normalen Backofen - der noch funktionstüchtig war - verschenkt. Eine Familie mit wenig Geld hat sich sehr darüber gefreut.

    Fahrt zu einem Seminar - nimm Göga mit - er und auch du, ihr werdet begeistert sein!!!

    Mit einem Truthahn weiß ich nicht, ob er passen würde. Aber ich habe Weihnachten einen im Häussler Holzbackofen gebraten. Die Türe ist ja auch nicht soooo hoch und ich hatte keine Probleme. Im Manz habe ich nur Enten gemacht.

    Aber gut, auf einen Truthahn könnte ich verzichten, denn ich weiß wie gut die anderen Sachen darin werden.

    Heute habe ich mal auf die Schnelle 50 Stück Körnersemmeln mit Vollkornmehl gebacken. Wenn ich nun rechne, dass beim Bäcker so eine Semmel 50 Cent kostet, wieviel mich ein Kg Mehl + Zutaten kosten und was ich dann doch gespart habe??? Dann schiebe ich ja auch gleich noch einen Kuchen mit rein, denn der Ofen ist ja eh schon warm und Göga täglich Kaffee und Kuchen will......... Dann hat sich für mich der Ofen schon abbezahlt.

    Natürlich geht das in einem normalen Ofen auch, aber die Brote und Semmeln werden einfach besser darin. Auch das Fleisch bleibt viel saftiger und trocknet nicht aus. Ich brauche auch nicht ständig das Fleisch aufgießen, denn die Flüssigkeit bleibt drinnen und verdampft nicht einfach so.

    Aber was rentiert sich denn überhaupt??? Das Auto? - Kann man ja auch auf Bus und Bahn umsteigen. Nudeln mit der Emma? - Können meine Enkelkinder noch essen - dann ist sie noch nicht abbezahlt, aber sie schmecken besser! Flachbildfernseher, PC, Rasentraktor - alles bräuchte man nicht wirklich. Saugwischer? - Geht auch mit Putzlappen und Schrupper!!! Und so könnte man die Liste fortführen - es gibt soviel was sich eigentlich nicht rentiert, aber es macht Spaß, schmeckt besser, ist Luxus, macht das Leben leichter und und und............

    Also schnappe dir deinen Göga und fahrt zu einem Seminar und ihr werdet mit einem Manzi heimfahren!!!!!

    LG
    Backfan
     
    #11
  12. 24.02.14
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe


    Hallo Nachtengel,

    genau so ist es. Wir haben den 30/2 als Standgerät - und mein Göga war viel heißer auf dieses Teil als ich. Aber dafür muss er jetzt selber Brot backen *kicher*.
     
    #12
  13. 24.02.14
    Backfan
    Offline

    Backfan

    Hallo Dorilys,

    da erinnere ich mich gerade an meinen Göga, als ich den Saugwischer wollte - Tiger Staubsauger war schon vorhanden. Ich sagte, dass ich den Vertreter angerufen habe und eine Vorführung möchte.

    Göga meinte - nein dieses Teil brauchen wir wirklich nicht - soviel haben wir ja nun auch nicht zum wischen. (Bekomme aber normal schon fast alles was ich möchte, sofern dies irgendwie möglich ist. Gut sagte ich, dann braucht auch der Vertreter nicht zu kommen.

    Göga meinte, nein lasse ihn ruhig kommen und schau dir das an, aber dieses Teil brauchen wir nicht - es kann ja gar nicht sauber werden mit so wenig Wasser!!!

    Also Vertreter kam - Göga sah 3 Minuten zu und sagte sofort - dieses Teil brauchen wir und hat sofort bestellt!!!!

    Männer müssen die Sachen sehen, dann schlagen sie schneller zu als wir Frauen! Besonders wenn es was zum probieren gibt!

    LG
    Backfan
     
    #13
  14. 24.02.14
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Hehe..
    Da schreib ich nur soviel:
    Sehen UND ANFASSEN ;)

    Hehe.. Herzlichst schmunzelnd, Tatjana
     
    #14
  15. 24.02.14
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    Hallo Backfan,

    wir waren übrigens auch beide zum Komplett-Seminar in Creglingen - und dass Göga mitreden darf, siehst Du schon daran, dass der Manz im November mit nach Hause fahren durfte.

    Ach ja, seit Ende Januar wohnt auch die Assistent bei uns. Nachdem Göga und ich einen Nachmittag bei Spaghettine verbracht haben und er Nudeln machen durfte, zog das Teilchen ein paar Tage später ein.

    Aber jetzt brauchen wir nichts mehr! Glaube ich.
     
    #15
  16. 25.02.14
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo,

    habe den 30/2 E jetzt seit fast 4 Jahren. Würde ihn nicht mehr hergeben. Zu einem Seminar war ich nie, habe jedoch alle Manz Bücher. Bin absolut begeistert und nutze ihn zu 99% obwohl ich noch einen weiteren Backofen in der Küche habe. Die Großmutter eines Freundes unseres Sohnes hat ihren Manz schon seit ca 30 Jahren. Ich denke das sprich für sich.
     
    #16
  17. 25.02.14
    Aleena
    Offline

    Aleena

    Hallo Wirfünf,
    Was machst du dazu? Ich weiß nie so recht, was ich mir roter Beete anfangen soll, kenn die nur in Kartoffelsalat, aber das kann doch echt nicht alles sein.

    LG, Aleena
     
    #17
  18. 26.02.14
    Wirfünf
    Offline

    Wirfünf

    Hallo Aleena,
    bei uns gibt es dazu Kartoffeln. Mein Mann ist gekochte Kartoffeln dazu und ich Bratkartofffeln.
    LG Silvia
     
    #18
  19. 26.02.14
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Morgen!!

    Also zumind. habe ich meinen Traummann soweit, dass wir gemeinsam zu einem Komplett-Seminar gehen.
    Was ihn da wohl mehr motiviert.. Die Veranstaltung oder die Nacht im Hotel.. Hehe..

    Ich glaube, irgendjemand hat von einem Kochbuch geschrieben.. Gibt es speziell am Anfang eine große Unterstützung?

    Was mich auch noch interessieren würde, was ging am Anfang echt in die Hose?? Oder war immer alles perfekt??;)

    Herzlichst Tatjana
     
    #19
  20. 26.02.14
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo Tatajana,

    ich habe von den Kochbüchern geschrieben. Mit dieser Vielfalt an Rezepten bekommst Du einen Super-Einblick was man alles mit dem Manz kann. Wirklich nette Rezepte drin.

    Es geht nicht mehr in die Hose wie sonst auch. Du wirst schnell zurechtkommen.

    Viel Spaß!
     
    #20

Diese Seite empfehlen