Frage an die "Stricklieseln" unter euch

Dieses Thema im Forum "Hobbys" wurde erstellt von Hildegard, 06.11.06.

  1. 06.11.06
    Hildegard
    Offline

    Hildegard

    Hallo zusammen,

    ich habe eine frage die ausnahmsweise mal nichts mit James oder Jaques zu tun hat.
    Wie ich schon öfter mitbekommen habe, gibt es eine Vielzahl von eifrigen Strickerinnen im Forum. Meine Frage:

    Wer hat schon mal Socken mit 2 Rundnadeln gestrickt?
    Habe mir letzte Woche ein Anleitungsbuch bestellt und als es heute kam, dachte ich, dass es auf den ersten Blick nicht einfacher oder "schneller " stricken geht.
    Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
    Ist es nur Anfangs etwas komplizierter? oder meine ich es nur weil es sich so liest. Bin halt auch eher jemand der gleich probiert statt umständlich Anleitungen zu lesen.
    Ich freue mich auf eure Antworten
    bis dann
    Hildegard
     
    #1
  2. 06.11.06
    tinti
    Offline

    tinti

    AW: Frage an die "Stricklieseln" unter euch

    Hallo Hildegard,

    ich habe schon mal Socken mit einer Rund-Stricknadel gestrickt:p
    Einwandfrei, man muß sich nur ein bisschen einlesen, ist aber ganz einfach=D
     
    #2
  3. 06.11.06
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    AW: Frage an die "Stricklieseln" unter euch

    Hallo Hildegard,

    strickst Du mit 2 Rundnadeln auch rund???? Ich hab immer ein Strickspiel mit 5 Nadeln. Allerdings Bambusnadeln, die sind angenehmer als die aus Metall.



    Lieben Gruß -
     
    #3
  4. 06.11.06
    Meike1959
    Offline

    Meike1959

    AW: Frage an die "Stricklieseln" unter euch

    Hallo Zusammen,

    ich hab mir auch mal eine Anleitung für Socken mit zwei Nadeln bestellt, aber mehr als "Bahnhof" hab ich nicht verstanden :-O . Da sind mir meine Socken mit fünf Nadeln wesentlich lieber. Wenn man das ein paar Mal gemacht hat, ist es eh kein Problem mehr. Und ich könnte mir vorstellen, dass die Socken mit zwei Nadeln auch nicht so schön in der Form sind. Wissen tue ich es aber nicht, da ich noch nie welche fertig gesehen habe.

    LG

    Meike1959
     
    #4
  5. 06.11.06
    veelaluna
    Offline

    veelaluna Stick- und Strickhexe

    AW: Frage an die "Stricklieseln" unter euch

    Ich kann mich da Meike nur anschließen.
    Ich strick die Socken seit ich es gelernt habe,
    immer mit einem Nadelspiel. Und das geht wie
    im Schlaf.
    Hab mich erst an Toe-up Socken rangewagt
    und sogar kapiert. Hab mir aber die Anleitung
    von verschiedenen Verfasserinnen gesucht,
    denn bei der Einen war die Ferse und bei der
    Anderen die Spitze -für mich- verständlicher
    beschrieben.

    Ich denke, Du kannst es für Dich selbst nur
    durch probieren herausfinden.
    Und dazu wünsch ich Dir viel Erfolg.

    Karin

    p.s. wo hast du probleme mit einem nadelspiel?
     
    #5
  6. 06.11.06
    Hildegard
    Offline

    Hildegard

    AW: Frage an die "Stricklieseln" unter euch

    Danke für eure Antworten.

    Bisher habe ich auch mit dem Nadelspiel gestrickt und werde es wohl auch weiterhin tun. War halt neugierig, weil ich verschiedentlich gelesen habe, dass es so easy wäre.

    @Karin

    Was ist das besondere an den Toe-up Socken?

    LG
    Hildegard
     
    #6
  7. 06.11.06
    sum-brum
    Offline

    sum-brum

    AW: Frage an die "Stricklieseln" unter euch

    Hallo Hildegard,

    ich stricke die Socken auch mit einem Nadelspiel. Mit 2 Rundnadeln habe ich es noch nie ausprobiert. Zuerst war es für mich schon etwas komisch, mit so vielen Nadeln zu stricken, aber ich habe mich sehr schnell daran gewöhnt.
     
    #7
  8. 06.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Frage an die "Stricklieseln" unter euch

    Hallöle,

    ich habe den Thread ins Forum Vermischtes verschoben. Bei dem Thema handelt es sich weniger um ein technisches Problem und ich denke dass unter Vermischtes noch mehr Leser auf den thread aufmerksam werden.

    Liebe Grüße, Thomas
     
    #8
  9. 07.11.06
    tinti
    Offline

    tinti

    AW: Frage an die "Stricklieseln" unter euch

    Hallo Gaby,

    man nimmt nur eine Rundstricknadel!!!!!!!!!!:smurf:
    Ich stricke sehr selten Strümpfe.Da ist es für mich genauso umständlich wie mit einem Nadelspiel:glasses2: habe damit auch keine Übung!
     
    #9
  10. 07.11.06
    Sabine67
    Offline

    Sabine67

    AW: Frage an die "Stricklieseln" unter euch

    Na, Ihr bringt mich da auf Ideen!

    Könnte ja mal wieder Socken stricken. Würde auch gerne mal die Toe-up Socken probieren und kann mir vielleicht ein Hexlein Tipps zu quergestrickten Socken geben?

    Gehe gleich mal Wolle kaufen....
     
    #10
  11. 07.11.06
    veelaluna
    Offline

    veelaluna Stick- und Strickhexe

    AW: Frage an die "Stricklieseln" unter euch

    Hallo Hildegard,

    die Toe-up Socken stricke ich wenn

    ich den genauen Wollverbrauch bei einer Schuhgrösse,
    die ich noch nicht gestrickt habe, nicht kenne (es ist
    ärgerlich, wenn mir kurz vor der Spitze die Wolle aus-
    geht, oder ich am Schaft Garn gespart habe und izum
    Schluß hab ich dann doch noch einen Rest übrig)

    Strümpfe für meine Familie stricke ich immer auf die
    herkömmliche Art, da habe ich alle Maschen bzw. Reihen
    der verschiedenen Größen im Kopf und kann so das
    Garn (50g je Socken bei Erwachsenen) immer restlos
    verstricken.

    LG
    Karin
     
    #11
  12. 07.11.06
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    AW: Frage an die "Stricklieseln" unter euch


    Hallo Tinti,


    ist das nicht komplizierter als mit einem Nadelspiel??? Und wie kurz muss da die Rundstricknadel sein??? Hast man da überhaupt "Packan" dran?? Ich kann mir das gar nicht vorstellen. Selbst bei einem runden Halsausschnitt muss man schon eine sehr kurze Rundstricknadel haben.


    @ Veeluna

    wie werden Toe-up Socken gestrickt????


    Lieben Gruß -
     
    #12
  13. 07.11.06
    Kaffeetante
    Offline

    Kaffeetante Probiert-gerne-aus-Köchin

    AW: Frage an die "Stricklieseln" unter euch

    Huhu,
    schaut doch mal bei Creawelten.com nach. Das ist ne tolle Bastel-und Handarbeitenseite. Da werden auch Socken in allen Variationen beschrieben.

    Grüße
    Sabine
     
    #13
  14. 07.11.06
    simone3770
    Offline

    simone3770

    AW: Frage an die "Stricklieseln" unter euch

    Hallo
    also ich denke mit einer Rundstricknadel ist es schwerer wie mit einem Nadelspiel.
    Ich stricke auch den Hals am Pulli lieber mit einem Nadelspiel, das ist mir viel handlicher.

    Gruß Simone
     
    #14
  15. 12.11.08
    leasstern200808
    Offline

    leasstern200808 BabaLea

    Hallo Ihr Strick-Hexen,

    also ich komme mit der Rundstricknadel auch gar nicht klar.:rolleyes:
    Aber für einen logischen hilfreichen Tipp bin ich sehr aufgeschlossen.

    Ich stricke auch mit dem Nadelspiel - bin jedoch momentan bei der Bumerangferse am werkeln... Zweifel gerade an meiner sogenannten doppelten Masche - sie sieht einfach nicht so aus wie in der Anleitung. Hat von Euch vielleicht jemand einen Tipp?
    Ich bin nicht der Typ, der schnell aufgiebt - aber momentan ist es echt grenzwertig:rolleyes::rolleyes::rolleyes:

    LG
    leasstern200808
     
    #15

Diese Seite empfehlen