frage an die tm-profis

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von barbara67, 08.10.06.

  1. 08.10.06
    barbara67
    Offline

    barbara67

    bekomme am mittwoch meinen tm
    möchte dann gleich ein rezept mir reis machen.
    mein sohn darf aber keinen reis essen, und ich habe ihm alternativ immer hafer oder dinkel gemacht.

    es wäre toll, wenn ich den reis und die andere beilage gleichzeitig im tm kochen könnte.
    habe auch schon ein idee.
    ob es wohl klappt, wenn ich den dinkel oder hafer in einen teefilter füllen und den beutel dann zum reis in den einsatz lege? :confused:

    lg barbara :wave:
     
    #1
  2. 08.10.06
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: frage an die tm-profis

    Hallo Barbara,

    habe das zwar noch nie ausprobiert, aber wenn es die gleiche Kochzeit hat sollte das kein Problem sein. Du solltest nur darauf achten, dass beim Kochstart alles fingerbreit mit Wasser bedeckt ist.

    Allerdings gehen die Allergiestoffe (gehe mal davon aus, dass dein Sohn allergisch ist), nicht in das Wasser über? Wie hast du denn das bis jetzt gekocht? In zwei separaten Töpfen?
     
    #2
  3. 08.10.06
    barbara67
    Offline

    barbara67

    AW: frage an die tm-profis

    hallo ulli!!!

    habe bisher in zwei töpfen gekocht.
    da er kleine mengen von reis verträgt, dürfte das bisschen, das im wasser ist nichts ausmachen.
    werde es mal versuchen.

    lg barbara :wave:
     
    #3
  4. 08.10.06
    lisa
    Offline

    lisa *

    AW: frage an die tm-profis

    Hallo!

    Nimm doch einfach Kochbeutelreis und gib das Getreide so dazu!
     
    #4
  5. 08.10.06
    barbara67
    Offline

    barbara67

    AW: frage an die tm-profis

    hm, stimmt! so rum könnte ich es auch machen :confused1:
    ich werde beide vatianten mal ausprobieren.

    lg barbara :wave:
     
    #5

Diese Seite empfehlen