Frage an Experten: 1450 Watt = hoher Stromverbrauch ?

Dieses Thema im Forum "sonstige technische Geräte" wurde erstellt von hefi, 17.10.07.

  1. 17.10.07
    hefi
    Offline

    hefi hefi

    Hallo liebe Hexen,

    1450 Watt Stromverbrauch !

    Könnt ihr mir sagen ob das ein hoher Stromverbrauch ist ?

    Es geht hier speziell um die Tefal Friteuse Actifry, die bei diversen Gerichten durchaus 40 bis 45 Minuten tätig sein muss bis das Essen gar ist.

    Vorab schon mal vielen Dank für eure Antworten und liebe Grüße

    hefi
     
    #1
  2. 17.10.07
    asu
    Offline

    asu

    AW: Frage an Experten: 1450 Watt = hoher Stromverbrauch ?

    Hallo hefi,
    kannst mal ungefähr mit Bügeleisen Verbrauch vergleichen.
     
    #2
  3. 18.10.07
    hefi
    Offline

    hefi hefi

    AW: Frage an Experten: 1450 Watt = hoher Stromverbrauch ?

    Hallo asu,
    danke für deine Antwort.
    Nimm es mir bitte nicht übel: Aber jetzt bin ich genauso schlau wie vorher.
    Was bedeutet deine Antwort ?
    Meinst du die Actifry braucht genauso viel Strom wie ein Bügeleisen bzw. bedeutet das jetzt sie braucht z. B. bei 45 Minuten Laufzeit viel Strom ???

    Oder ist sie eher sparsam damit ?

    liebe Grüße

    hefi
     
    #3
  4. 18.10.07
    leja
    Offline

    leja die nicht geprüfte

    AW: Frage an Experten: 1450 Watt = hoher Stromverbrauch ?

    Hallo hefi,

    das ist auch schwierig zu beantworten. Ist das viel oder wenig Strohm? Das ist immer relativ zu sehen.
    Mein Tipp wäre, nehme vergleichbare Geräte und vergleiche dort die Wattzahlen und die Leistungsdaten und Deine Ansprüche.
    Dann kann man ungefähr eine Einschätzung machen.

    In Deinem Fall würde ich die Leistung bei anderen Friteusen vergleichen. Wieviel Watt haben diese? Wie lange benötigen diese, um das gleiche Gericht zu garen - sind sie schneller oder langsamer?

    Alternativbeispiel, zur besseren Nachvollziehbarkeit:
    Reicht mir ein Fön mit 400 Watt, wo ich meine paar Haare 8 Minuten föne oder nehme ich lieber einen mit 1000 Watt und brauche nur 4 Minuten?
    Klar braucht der mit 1000 Watt mehr Strohm, ist es mir das aber wert?
    Ich glaub mit diesem Fragestellungen kommst Du für Dich besser zu einer Antwort.

    Insgesamt sind 1450 Watt für kleinere Haushaltsgeräte sicher im oberen Sektor anzusehen, besonders wenn man es 45 Minuten nutzen muss, aber auch hier kommt es ja wieder auf den Nutzen an.

    liebe Grüße leja
     
    #4
  5. 18.10.07
    asu
    Offline

    asu

    #5
  6. 18.10.07
    Schäfcheneule
    Offline

    Schäfcheneule

    AW: Frage an Experten: 1450 Watt = hoher Stromverbrauch ?

    Hallo,

    aber dann musst du auch vergleichen, was du statt dessen bentuzen würdest, und den Backofen zu heizen kostet doch bestimmt mehr. Oder auf dem Herd zu rühren.

    Liebe Grüße
    Manuela
     
    #6
  7. 18.10.07
    hefi
    Offline

    hefi hefi

    AW: Frage an Experten: 1450 Watt = hoher Stromverbrauch ?

    Hallo ihr Lieben,

    danke für die Antworten.

    @Manuela: Du hast sicher Recht, aber mir ging es speziell um die Actifry, da mein Göga meinte, das das aber sicher teure Pommes wären....
    Für den Backofen oder Herd benötigt man sicherlich mehr Strom, aber der Vorteil dabei ist, das man da auch ganz andere Mengen produzieren kann, wohingegen die AF nur eine relativ beschränkte Füllmenge erlaubt und deshalb wollte ich es möglichst "genau" wissen.

    @asu: Danke für den Link. Ich hab mal da nachgeschaut und das war ganz interessant.

    @leja: Du hast das ganz anschaulich erklärt. Ich denke mittlerweile auch das der Stromverbrauch bzw. die Stromkosten eher höher sind, aber das Arbeiten mit der AF macht mir sehr viel Spaß, - nur die Füllmenge ist halt nicht so groß.....
    Obwohl - damit kann ich trotzdem ganz gut leben, da ich bezüglich der Menge von vornherein wusste, das es nicht allzu große Portionen (bei einem 5-Personenhaushalt) sein können.
    Danke für deine tolle Erklärung !

    liebe Grüße an alle

    hefi
     
    #7

Diese Seite empfehlen